Pirmin Zurbriggen

Pirmin Zurbriggen verzichtet auf Swiss-Ski-Präsidium

    Zermatt (ots) - Der ehemalige Spitzenathlet Pirmin Zurbriggen (45), Zermatt, verzichtet aus sportlichen, beruflichen und familiären Gründen auf eine Kandidatur als Swiss-Ski-Präsident, ist aber bereit, im Swiss-Ski-Präsidium mitzuarbeiten.

    Pirmin Zurbriggen, seit 2004 Präsident von Ski-Valais, hat ein Konzept "Schule und Schneesport" erarbeitet, das die Jugend im regionalen und kantonalen Bereich fördert und ist am Aufbau des nationalen Leistungszentrums Brig mitverantwortlich. Sowohl das Jugendkonzept wie das Leistungszentrum Brig befinden sich zur Zeit in der Umsetzungsphase. Das Leistungszentrum Brig, das für die ganze Westschweiz von enormer Bedeutung ist, läuft noch nicht ganz nach den Vorstellungen Zubriggens. "Ich kann nicht auf halbem Weg stehen bleiben. Wenn ich etwas anpacke, dann will ich es zu einem guten Ende führen", sagt der ehemalige Olympiasieger und mehrfache Weltmeister. Zurbriggen will primär seine Arbeit als Ski-Valais-Präsident fortsetzen, die er ebenso im Dienste von Swiss-Ski sieht, wie ein Amt auf höchster Stufe. Zurbriggen ist aber bereit, im Swiss-Ski-Präsidium mitzuarbeiten und so seine Ideen der Nachwuchsförderung in dieses Gremium zu tragen. Er bedankt sich bei allen, die ihn als neuen Präsidenten von Swiss-Ski unterstützten.

    Pirmin Zurbriggen ist zudem Raiffeisen-Botschafter für den Skisport. Diese drittgrösste Bankengruppe der Schweiz engagiert sich als Sponsor von Swiss-Ski für den Schneesport und dessen Nachwuchs in der ganzen Schweiz.

    Beruflich ist Pirmin Zurbriggen erfolgreicher Hotelier in Zermatt. Auch in Zukunft will er sich in grossem Ausmass persönlich um seine in- und ausländischen Gäste kümmern und dabei seine Frau Moni tatkräftig unterstützen. Und an erster Stelle steht für Pirmin Zurbriggen seine Familie: seine Frau Moni und seine vier - auch im Skisport erfolgreichen - Kinder.

    Pirmin Zurbriggen war 1980-1990 aktiv. Er feierte Triumphe als Olympiasieger, vierfacher Weltmeister, dreifacher Vizeweltmeister. Viermal wurde Zurbriggen Gesamtweltcup-Sieger und fünfmal Disziplinen-Weltcup-Sieger. Er feierte 40 Weltcupsiege und wurde mehrfacher Schweizer-Meister. 2004 zeichnete Swiss-Ski anlässlich ihres 100-Jahr-Jubiläums Pirmin Zurbriggen als "Skifahrer des Jahrhunderts" aus.

ots Originaltext: Pirmin Zurbriggen
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Pirmin Zurbriggen
Mobile +41/79/408'91'34



Das könnte Sie auch interessieren: