Stanford Financial Group

Adolf Ogi wird Mitglied des Internationalen Beirats der Stanford Financial Group

    St. Croix, Jungferninseln (ots/PRNewswire) -

    Die Stanford Financial Group gab heute bekannt, dass der ehemalige Schweizer Bundespräsident, Dr. h.c. Adolf Ogi, zum 1. April 2008 zum Mitglied ihres Internationalen Beirats (International Advisory Boards) ernannt wurde.

    Adolf Ogis aussergewöhnliche Karriere hat in Politik, Wirtschaft, Fragen der Ökonomie, Sport und philanthropischen Anstrengungen zu bedeutenden Fortschritten geführt. Seine europäischen Erfahrungen und seine globale Perspektive passen zur Stanford-Unternehmensgruppe, die gegenwärtig weltweit ihre Präsenz ausbaut.

    "Wir hätten für unseren Internationalen Beirat keinen besseren Partner als Adolf Ogi finden können: Herr Ogi verkörpert Stanfords Engagement, in unserer Arbeit ein Zweckbewusstsein zu bewahren und bei all unseren Aktivitäten Spitzenleistungen anzustreben", sagte Sir Allen Stanford, Vorsitzender der Stanford Financial Group.

    Als Sonderberater für Sport im Dienste von Entwicklung und Frieden für den Generalsekretär der Vereinten Nationen (2001 bis 2007) war Adolf Ogi dafür bekannt, die Bedeutung des Sports zur Verbesserung der menschlichen Entwicklung bei Kindern zu fördern, die in einigen der weltweit ärmsten Gebiete leben. Ausserdem agiert Ogi auch als Vorsitzender des Beirats des Swiss Economic Forums und als Ehrenpräsident des Geneva Security Forum.

    Zu seiner Funktion bei Stanford erklärte Adolf Ogi: "Stanford ist eine besondere Organisation unter Leitung von Sir Allen, des Besitzers eines sich in dritter Generation befindlichen Familienunternehmens. Die Organisation konzentriert sich darauf, Menschen dabei zu helfen, für ihre Zukunft zu planen. Ich bin stolz, in eine Finanzdienstleistungsgruppe involviert zu sein, die auch versteht, wie wichtig es ist, Gemeinschaften durch Sport und Philanthropie zu verbessern."

    Die Stanford Financial Group fördert aktiv den Fortschritt von Gemeinschaften durch Sport. Dazu zählt die Wiederbelebung des West Indies-Crickets durch das Stanford 20/20-Turnier in Antigua und die Unterstützung des St. Jude Children's Research Hospital durch das 'Stanford St. Jude Championship PGA TOUR'-Golfturnier in Memphis.

    Indem Ogi sich dem International Advisory Board von Stanford anschliesst, tritt er einer Gruppe bei, zu der schon andere prominente Personen aus Stanfords Hauptmärkten, darunter Mexiko, Ecuador, Venezuela und die Vereinigten Staaten, gehören.

    Informationen zur Stanford Group (Suisse) AG

    Die Stanford Group (Suisse) AG ist ein unabhängiges Vermögensverwaltungs- und Anlageberatungsunternehmen mit Sitz im Zentrum des Finanzdistrikts von Zürich. Sie ist im Bereich Vermögensverwaltungs-Dienstleistungen für vermögende Privatkunden tätig.

    Informationen zur Stanford Financial Group

    Die Stanford Financial Group ist ein globales Netzwerk von unabhängigen, einander angeschlossenen Finanzdienstleistungsunternehmen in privater Hand, das vom Vorsitzenden Sir Allen Stanford geleitet wird. Das erste Stanford-Unternehmen wurde von seinem Grossvater Lodis B. Stanford 1932 gegründet. Stanfords Kerngeschäft sind private Vermögensverwaltung und Investment-Banking für Institutionen und aufstrebende Wachstumsunternehmen.

    Die Stanford Financial Group of Companies bietet privaten und institutionellen Investoren weltweite Kompetenz bei Strategien der Portefeuillestrukturierung, Investitionsberatung, preisgekrönter Richtlinien- und Anlagenrecherche, internationalem Privatkundengeschäft und Vermögensverwaltung, Depositengeschäft, Investment-Banking, Merchant-Banking, Verkäufen und Handel für institutionelle Anleger, Immobilieninvestment und -versicherung. Stanford verwaltet oder betreut Vermögenswerte von über 43 Milliarden US-Dollar. Stanford Financial investiert in den Gemeinschaften, in denen die Gruppe weltweit operiert, vorrangig über Gemeinschaftsinitiativen philanthropischen Charakters mit gemeinnützigen Organisationen wie dem St. Jude Children's Research Hospital und zahllosen regionalen und nationalen Wohltätigkeitsverbänden, die diese Gemeinschaften stärken.

    Produkte und Dienstleistungen im Wertpapierbereich werden für die USA über die Stanford Group Company, ein Mitglied von FINRA/SIPC, angeboten. Die Stanford Financial Group ist keine juristische Einheit, sondern ein eingetragenes Warenzeichen, das ein globales Netzwerk unabhängiger, aber einander angeschlossener und sich hundertprozentig in privater Hand befindlicher Unternehmen umfasst. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.stanfordfinancial.com.

    Website: http://www.stanfordfinancial.com

ots Originaltext: Stanford Financial Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Lori Guyton, Stanford in den USA, +1-901-277-6066,
lguyton@stanfordeagle.com, oder Deb Meacham, Stanford in Europa,
+41-44-205-53-00, dmeacham@stanfordeagle.com; oder Brigitte Wisler,
Büro von Adolf Ogi, +41-31-952-54-77, info@adolfogi.ch



Weitere Meldungen: Stanford Financial Group

Das könnte Sie auch interessieren: