Stade de France

Stade de France, 28. Januar 2008 - Perfekt für die Zukunft

Paris (ots/PRNewswire) - Erinnern Sie sich... 28. Januar 1998... Frankreich gegen Spanien, das grosse Eröffnungsspiel des Stade de France, findet an einem kalten Abend vor 80.000 Fans statt. Die Stimmung auf den Rängen ist elektrisiert. Mit einem scharfen Schuss gelingt Zinedine Zidane das erste Tor in der Geschichte des Stade de France. Am Ende gewinnen Les Bleus mit 1:0. Die Mannschaft ist voller Zuversicht und bereit für die kommende Weltmeisterschaft. Sie werden zuhause spielen, auf Ihrem eigenen Rasen. Das Beste steht noch bevor... (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080128/290443 ) 28. Januar 2008 Das Stade de France feiert sein zehnjähriges Bestehen auf eine ergreifende Weise mit Bildern, die um die ganze Welt gehen werden. Es wird ein Symbol und ein Danke an alle Fans, Spieler, Athleten und Künstler, denen das Stade de France seinen legendären Status zu verdanken hat. 10 Jahre von Emotionen Heute (am 28. Januar) betrat Zinedine Zidane genau 10 Jahre nach dem Eröffnungsspiel Frankreich gegen Spanien das Spielfeld des Stade de France. 10 Jahre nach seinem ersten Tor im Stade de France traf Zinedine Zidane noch einmal. Er schoss den Ball aus der Spielfeldmitte... und löste ein riesiges Feuerwerk aus, das das gesamte Stadion erleuchtete. Von oben betrachtet verwandelte sich das Stade de France in eine gewaltige strahlende "10". Die Lichtstrahlen symbolisieren die Leidenschaft und die Emotionen, die in dem Stade de France verankert sind. Die 24.000 Neonlichter, die den Vorplatz beleuchten, bilden eine riesige "1" von 1,5 km Länge. 7 km Kabel, bestückt mit 3500 Star-Flash-Strahlern, umlaufen das Stadiondach, das die Null darstellt. Insgesamt wird eine Fläche von 20.000 qm in Licht getaucht... Es ist ein unglaublicher Anblick aus der Luft! Das Stade de France feiert 10 Jahre von Emotionen, Leidenschaft und Begeisterung und dankt seinen 15 Millionen Besuchern. 2008 wird voller Festlichkeiten und Überraschungen sein. Das Beste steht noch bevor. Weitere Einzelheiten finden Sie unter http://www.stadefrance.com To download pictures and videos: ftp.10ans.stadefrance.fr User: ftp10ans Password: fai4Iegh ots Originaltext: Stade de France Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Stade de France, Celine Hercelin, Telefon: +33(0)1-55-93-00-14, E-Mail: c.hercelin@csdf.com.fr; Le Public Systeme, Valerie Duthey, Telefon: +33(0)1-41-34-21-10, E-Mail: vduthey@lepublicsysteme.fr

Das könnte Sie auch interessieren: