conwert Immobilien Invest SE

EANS-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE
Halbjahresergebnisse gemäß Ausblick erwartet, Prognose für das Jahr 2011 bestätigt


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
08.08.2011

• Verkaufserlöse in Höhe von knapp EUR 250 Mio. 
• Betriebsergebnis (EBIT) zwischen EUR 61 und 63 Mio.
• Veröffentlichung des vorläufigen Ergebnisses für das erste Halbjahr 2011 am
11. August 2011
• Umsetzung der Strategie auch weiterhin nach Plan

Wien, 8. August 2011. Die im österreichischen ATX gehandelte conwert Immobilien
Invest SE hat im ersten Halbjahr 2011 Verkaufserlöse in Höhe von knapp EUR 250
Mio. erzielt. Das Betriebsergebnis (EBIT) für das erste Halbjahr 2011 wird
zwischen EUR 61 und 63 Mio. liegen. Mit Blick auf die für das Gesamtjahr 2011
ausgegebenen Ziele von Verkaufserlösen in Höhe von insgesamt rund EUR 600 Mio.
sowie einer Steigerung des 2010 erzielten Betriebsergebnisses (EBIT) von EUR
103,2 Mio. um 15 %, liegt conwert mit den Ergebnissen der ersten sechs Monate
über Plan.

Weiterhin konsequente Umsetzung der Strategie

Über die Halbjahreszahlen hinaus gibt die conwert Immobilien Invest SE bekannt,
dass der Verkauf eines über EUR 100 Mio. großen Portfolios an Wiener Zinshäusern
mit einer positiven Marge über den IFRS Buchwerten abgeschlossen wird. Dieses
Portfolio schließt dabei auch eine Immobilie im Wert von über EUR 45 Mio. aus
dem Bestand der ECO Business-Immobilien AG mit ein. 

Des Weiteren hat die conwert den Beteiligungsprozess für das Berlin
Coinvest-Portfolio abgeschlossen. Jargonnant Partners S.a.r.l. beteiligt sich zu
80 % an dem Portfolio, das conwert im ersten Quartal 2011 für rund EUR 90 Mio.
erworben hatte. 20 % sowie eine darüber hinausgehende Gewinnbeteiligung auf das
Gesamtportfolio verbleiben bei conwert. Zudem behält die conwert für den
Investitionszeitraum das Dienstleistungsgeschäft für das gesamte Portfolio.
Durch die rückwirkende Partnerschaft realisiert die conwert einen Gewinn in
einstelliger Millionenhöhe. Die conwert hat durch diesen Beteiligungsprozess ihr
Kapital auf äußerst effiziente Weise eingesetzt. Über die kommenden vier Jahre
rechnet das Management mit Eigenkapitalrenditen von über 20 % auf den Ankauf
dieses Portfolios.

Mit der Bekanntgabe der oben genannten Werte für das erste Halbjahr 2011, die
auf aktuellen Hochrechnungen basieren, sowie zur Umsetzung der Strategie gibt
conwert im Sinne größtmöglicher Transparenz die zentralen Zahlen frühzeitig in
den Markt. Aufgrund der aktuellen Situation an den internationalen
Finanzmärkten, wird conwert darüber hinaus am 11. August 2011 bereits das
vorläufige Ergebnis für das erste Halbjahr veröffentlichen.


Rückfragehinweis:
conwert Immobilien Invest SE, 
T +43 / 1 / 521 45 - 700, 
E cw@conwert.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    conwert Immobilien Invest SE
             Albertgasse 35
             A-1080 Wien
Telefon:     52145-0
FAX:         52145-111
Email:    cw@conwert.at
WWW:      http://www.conwert.at
Branche:     Immobilien
ISIN:        AT0000697750
Indizes:     WBI, ATX
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: