conwert Immobilien Invest SE

EANS-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE
conwert Immobilien Invest SE verlängert Aktienrückkaufprogramm


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
14.06.2011

Wien, 14.06.2011. In der außerordentlichen Hauptversammlung der conwert
Immobilien Invest SE vom 11.10.2010 wurde der Verwaltungsrat ermächtigt, gemäß §
65 Abs 1 Z 8 sowie Abs 1a und 1b Aktiengesetz eigene Aktien der Gesellschaft im
gesetzlich höchstzulässigen Ausmaß von 10 % des Grundkapitals während einer
Geltungsdauer von 30 Monaten ab dem Tag der Beschlussfassung zu einem
niedrigsten Gegenwert von EUR 4,- und einem höchsten Gegenwert von EUR 14,- pro
Aktie zu erwerben. Der Beschluss wurde am 11.10.2010 auf der Website
www.conwert.at veröffentlicht.
conwert hat in fünf Aktienrückkaufprogrammen (31.01.2008 bis 30.06.2008,
29.08.2008 bis 25.04.2009, 16.12.2009 bis 30.06.2010, 12.07.2010 bis 11.10.2010
und 18.10.2010 bis 30.06.2011) abzüglich der als Akquisitionswährung
wiederbegebenen Aktien insgesamt zum 31.5.2011 2.103.328 Stück Stammaktien oder
2,46% des Grundkapitals erworben.
Nach Ablauf des aktuellen Aktienrückkaufprogramms zum 30.6.2011 macht der
Verwaltungsrat der Gesellschaft  erneut von der im Rahmen der außerordentlichen
Hauptversammlung vom 11.10.2010 eingeräumten Ermächtigung Gebrauch und
beschließt folgendes sechstes Aktienrückkaufprogramm:


+       Geltungsdauer: 01.07.2011 bis 30.06.2012, spätestens ab Veröffentlichung
+       Aktiengattung: Stammaktien
+       Beabsichtigtes Volumen: bis zu 10 % des Grundkapitals, 
        maximal daher 8.535.827 Stück Stammaktien
+       Erwerbspreis: EUR 4,00 bis EUR 14,00 je Aktie
+       Erwerbsart: über die Börse
+       Erwerbszweck: zu jedem gemäß § 65 Abs 1 Z 8 AktG erlaubten
        Zweck, insbesondere als Akquisitionswährung
        für den Kauf von Unternehmen und Liegenschaften


Der Verwaltungsrat hat auf Basis der Hauptversammlungsermächtigung ein weiteres
Aktienrückkaufprogramm beschlossen, da der aktuelle Börsekurs rund 26 % unter
dem Nettovermögen der Aktie (NAV) liegt und sich somit unverändert eine günstige
Gelegenheit ergibt, eigene Aktien unter anderem als Akquisitionswährung zu
erwerben. 
Änderungen sowie die im Rahmen des Rückkaufprogramms durchgeführten
Transaktionen werden gemäß Börsegesetz und Veröffentlichungsverordnung 2002 über
die Website der conwert Immobilien Invest SE unter www.conwert.at 
veröffentlicht.


Rückfragehinweis:
conwert Immobilien Invest SE, 
Mag. Peter Sidlo, Leiter Konzernkommunikation, 
T +43 / 1 / 521 45-250, 
E peter.sidlo@conwert.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    conwert Immobilien Invest SE
          Albertgasse 35
          A-1080 Wien
Telefon:     52145-0
FAX:         52145-111
Email:    cw@conwert.at
WWW:      http://www.conwert.at
Branche:     Immobilien
ISIN:        AT0000697750
Indizes:     WBI, ATX
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:  Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: