conwert Immobilien Invest SE

euro adhoc: conwert Immobilien Invest SE
Geschäftszahlen/Bilanz
conwert mit starker operativer Entwicklung im Geschäftsjahr 2007

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 31.03.2008 ADHOC MITTEILUNG | 31.03.2008 conwert mit starker operativer Entwicklung im Geschäftsjahr 2007 + Rekordwerte bei sämtlichen Unternehmenskennzahlen 2007: Umsatzerlöse EUR 363,11 Mio. (+37 %), EBIT EUR 172,53 Mio. (+65 %) + Cash-Erträge (FFO nach Finanzergebnis) steigen um 65 % auf EUR 62,41 Mio. + 10 % organisches Wachstum bei Mieterträgen (Like-for-Like) + Immobilienvermögen um 40 % auf EUR 2,35 Mrd. ausgebaut, Nettovermögen (NAV)/Aktie +12 % auf EUR 16,25 + Exzellente Finanzierungsstruktur mit 48 % Eigenkapital und niedriger Verzinsung beim Fremdkapital (Durchschnitt: 5,2 %) + Organisches Wachstum bei Immobilien-Investments und Immobilien-Dienstleistungen Wien, 31.03.2008. Die börsenotierte conwert Immobilien Invest SE hat das Geschäftsjahr 2007 mit Rekordwerten bei sämtlichen Unternehmenskennzahlen abgeschlossen. Deutlich gesteigert wurden die Immobilien-Kennzahlen: Das Immobilienvermögen erhöhte sich um 40 % auf EUR 2,35 Mrd., die Gesamtnutzfläche auf 1.896.900 m² (2006: 1.322.400 m²). Ende des Geschäftsjahres umfasste das Immobilien-Portfolio somit 1.590 Objekte mit 23.283 Mieteinheiten und 6.832 PKW-Stellplätzen, nach 981 Liegenschaften mit 15.376 Mieteinheiten und 4.298 PKW-Stellplätzen im Vorjahr. + Starke Entwicklung der Vermietungs- und Veräußerungserlöse Die Vermietungserlöse erhöhten sich um 38 % auf EUR 109,49 Mio. Die starke Entwicklung der Mieterträge zeigt sich insbesondere in einer Like-for-Like-Betrachtung der primär auf Vermietung ausgerichteten Geschäftsfelder (Betrachtung eines unveränderten Immobilien-Portfolios auf Basis Ende 2006): Die Vermietungserlöse konnten in diesem unveränderten Portfolio innerhalb eines Jahres um 10 % gesteigert werden. Die Veräußerungserlöse konnten um 36 % auf EUR 252,47 Mio. erhöht werden. Der Veräußerungsgewinn belief sich im Vergleich zu den zuletzt bilanzierten IFRS-Werten auf EUR 38,78 Mio., auf Cash-Basis gegenüber Anschaffungskosten auf EUR 53,86 Mio. Die Gewinnmarge auf die bereits aufgewerteten IFRS-Werte lag bei 18 % und die Cash-Marge auf die Anschaffungskosten bei 27 %. Die Umsatzerlöse stiegen damit um 37 % auf EUR 363,11 Mio. + Rekordwerte bei Ertragskennzahlen Das Betriebsergebnis (EBIT) erhöhte sich um 65 % auf EUR 172,53 Mio. Mit EUR 97,84 Mio. beliefen sich die Aufwertungen des Immobilienvermögens im Geschäftsjahr 2007 auf insgesamt 4,2 %. Die kumulierten Nettoaufwertungen des aktuellen Portfolios beliefen sich seit Unternehmensgründung auf EUR 109,27 Mio. Das Finanzergebnis war trotz eines signifikant höheren Finanzierungsvolumens mit EUR -27,37 Mio. (2006: EUR -27,39 Mio.) weitestgehend unverändert, sodass das Ergebnis vor Ertragsteuern (EBT) um 88 % auf EUR 145,15 Mio. gesteigert werden konnte. Das Konzernergebnis nach Anteilen anderer Gesellschafter erhöhte sich um 122 % auf EUR 114,93 Mio. conwert konnte die Erträge gegenüber dem Vorjahr vor allem auch auch auf Cash-Basis signifikant steigern. Die Funds from Operations (FFO nach Finanzergebnis), die auf EBT-Basis die Aufwertungsgewinne nicht berücksichtigen, konnten um 65 % auf EUR 62,41 Mio. gesteigert werden*. Der Cash-Profit, der als Netto-Cash-Ertrag vom FFO noch die liquiditätswirksamen Steuern abzieht, erhöhte sich auf EUR 60,10 Mio, ein Anstieg von 60 % gegenüber dem Vorjahreswert. + 48 % Eigenkapitalquote und 12 % NAV-Steigerung Das Eigenkapital der conwert konnte auf EUR 1.407 Mio. erhöht werden. Die Eigenkapitalquote belief sich zum Bilanzstichtag auf 48 %. Die durchschnittliche Verzinsung der langfristigen Fremdverbindlichkeiten lag im Geschäftsjahr 2007 bei 5,2 %. Deutlich positiv entwickelte sich auch das Nettovermögen (NAV) je Aktie, das in 12 Monaten um 12 % auf EUR 16,25 je Aktie gesteigert wurde. Der adaptierte NAV je Aktie, der auch stille Reserven im Immobilien-Portfolio und latente Steuern berücksichtigt, lag bei EUR 20,78 je Aktie (2006: EUR 19,19 je Aktie). + Fortsetzung des Wachstumskurses Mit der strategischen Neupositionierung hat conwert im Jahr 2007 die Weichen für weiteres, organisches Wachstum gestellt. Im Bereich Immobilien-Investments wird conwert das Immobilien-Portfolio in Österreich, Deutschland und im CEE-Raum durch Akquisition selektiv ausbauen und durch Modernisierungs- und Development-Maßnahmen aufwerten. Durch laufende Handelsaktivitäten wird conwert auch in Zukunft attraktive Cashflows generieren können, um so die Innenfinanzierungskraft für weitere Projekte nachhaltig zu stärken. Im Bereich Immobilien-Dienstleistungen steht die Integration der übernommenen Gesellschaften und die damit verbundene Hebung von Synergieeffekten und Kosteneinsparungen ebenso im Fokus der Geschäftstätigkeit wie der Ausbau des Drittgeschäfts. Das Immobilien-Portfolio soll so im Laufe des Jahres 2008 auf rund EUR 2,5 - 2,6 Mrd. ausgebaut werden und die Dienstleistungsumsätze um rund 10 - 15 % gesteigert werden. conwert verfügt über ausreichend finanzielle Mittel, um die geplanten Vorhaben zu finanzieren. Sowohl der Investment-Bereich als auch der Dienstleistungs-Bereich wird positiv zur Umsatz- und Ertragsentwicklung beitragen, sodass conwert insgesamt von deutlich über dem Vorjahr liegenden Ertragskennzahlen ausgeht. Auf Grundlage dieser Entwicklung erwartet conwert, dass sich der Substanzwert der Gesellschaft wie schon in den Vorjahren erhöhen wird. * Um die tatsächlichen Cash-Erträge der conwert besser darstellen zu können, wurde die Berechnung der Funds from Operations (FFO) im Rahmen der Gesamtjahresberichterstattung umgestellt: Wurde bisher der FFO auf Basis des EBIT (also vor Finanzergebnis) berechnet, erfolgt die Berechnung nunmehr auf Basis des EBT (also nach Finanzergebnis). Der dargestellte Wert ist somit nicht mit den Werten in den Quartalsberichten 2007 vergleichbar. Der vergleichbare FFO vor Finanzergebnis belief sich im Gesamtjahr 2007 auf EUR 89,78 Mio. (2006: EUR 65,14 Mio.). Unternehmenskennzahlen 2007 2006 Veränderung Vermietungserlöse EUR Mio. 109,49 79,54 38 % Veräußerungserlöse EUR Mio. 252,47 185,46 36 % Sonstige Umsatzerlöse EUR Mio. 1,16 - - Umsatzerlöse EUR Mio. 363,11 265,00 37 % Ergebnis vor Zu- und Abschreibungen (EBITDA) EUR Mio. 75,53 59,18 28 % Betriebsergebnis (EBIT) EUR Mio. 172,53 104,42 65 % Funds from Operations (FFO)** EUR Mio. 62,41 37,75 65 % Cash Profit*** EUR Mio. 60,10 37,61 60 % Eigenkapital EUR Mio. 1.407,25 857,99 64 % Eigenkapitalquote % 47,7 44,6 7 % Gearing % 85,8 94,7 9 % Immobilienkennzahlen Anzahl Objekte Anz. 1.590 981 62 % Mieteinheiten Anz. 23.283 15.376 51 % PKW-Plätze Anz. 6.832 4.298 59 % Gesamtnutzfläche m² 1.896.898 1.322.412 43 % Immobilienvermögen EUR Mio. 2.345,25 1.673,37 40 % Börsekennzahlen Unverwässertes Ergebnis/Aktie EUR 1,46 0,97 51 % Verwässertes Ergebnis/Aktie EUR 1,44 0,97 48 % Adaptiertes Ergebnis/Aktie**** EUR 1,82 1,44 26 % Buchwert/Aktie EUR 16,25 14,49 12 % Adaptierter NAV/Aktie***** EUR 20,78 19,19 8 % Funds from Operations/Aktie EUR 0,79 0,71 11 % Kurs/Gewinn-Verhältnis Ultimo 8,23 16,91 51 % Kurs/Adaptierter Gewinn-Verhältnis Ultimo 6,62 11,39 42 % ** FFO: Betriebsergebnis vor Ertragssteuern (EBT) - Nettogewinn Zeitwertanpassung + Differenz Cash-Veräußerungsgewinne zu IFRS Veräußerungsgewinne *** Cash Profit: FFO - tatsächlich liquiditätswirksame Steuern **** Ergebnis je Aktie unter Berücksichtigung des tatsächlich liquiditätswirksamen Ertragsteueraufwandes ***** Buchwert je Aktie unter Berücksichtigung stiller Reserven im Immobilien-Portfolio und bei latenten Steuern Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: conwert Immobilien Invest SE Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: conwert Immobilien Invest SE, Mag. Johann Kowar, Vorsitzender des Geschäftsführenden Direktoriums, T +43 / 1 / 521 45-200, E kowar@conwert.at Hochegger|Financials, Mag. (FH) Roland Mayrl, T +43 / 1 / 504 69 87-31, E r.mayrl@hochegger.com Branche: Immobilien ISIN: AT0000697750 WKN: 069775 Index: WBI Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: