Open Source Business Foundation e.V. (OSBF)

Ausschreibung für den Open Source Business Award 2009
78.000 Euro Preisgelder, Coaching-Angebote und Risikokapitalfinanzierung beim OSBA

Nürnberg (ots) - Die Open Source Business Foundation e.V. ( www.osbf.de ), das europäische Netzwerk der Open Source-Branche mit Zentrale in Nürnberg, startet ab sofort die Ausschreibung für den Open Source Business Award 2009. Der OSBA ist der größte europäische Businessplan-Wettbewerb für alle Unternehmen, Konsortien, Behörden und Privatpersonen, die sich mit innovativen Lösungen auf Basis von Open Source-Software beschäftigen. Bis zum 30. November 2008 können sich die Teilnehmer mit Businessplänen und Konzepten um Preisgelder von insgesamt 78.000 Euro, Coaching-Angebote renommierter Experten und um Risikokapitalfinanzierung bewerben. Die Preisverleihung findet am 28. Januar 2009 im Rahmen des "Open Source Meets Business" Kongress statt, den der Heise Verlag in Kooperation mit der OSBF in Nürnberg veranstaltet. Voraussetzung für die Teilnahme am Open Source Business Award 2009 sind ein ständiger Geschäfts- oder Wohnsitz in einem europäischen Land und ein Geschäftsmodell, dem eine Lizenz der Open Source Initiative (OSI) zugrunde liegt. Businesspläne und -konzepte können bis zum 30. November 2008 bei der OSBF-Geschäftsstelle, zu Händen Herrn Christian Rastätter, Theresienstraße 9, 90403 Nürnberg eingereicht werden. Weitere Informationen zum Open Source Business Award 2009 unter www.osbf.de/de/project/osba und zum Heise-Kongress "Open Source Meets Business" unter www.heise.de/events/2009/open_source_meets_business . Über die Open Source Business Foundation e.V. (OSBF) Die Open Source Business Foundation e.V. - OSBF - mit Vereinssitz in Nürnberg ist ein europäisches Netzwerk aus Unternehmen, Institutionen und Personen, deren gemeinsame Interessen in Open Source Entwicklungs- und Businessmodellen liegen. Unternehmensgründer und etablierte Unternehmen aus ganz Europa finden in der OSBF eine Plattform, die ihnen Kontakte bietet und ihre Geschäftsideen unterstützt und fördert. Bei den vielfältigen Aktivitäten der OSBF steht immer der geschäftliche Nutzen von Open Source-Software im Vordergrund. Das Erfolgsrezept der OSBF besteht darin, Softwareunternehmen und Servicefirmen, Coaches, Wachstumsfinanzierer und Hochschulen europaweit zu vernetzen und alle OSBF Mitglieder in konkrete Projekte einzubeziehen. Die Open Source Business Foundation ist Ende 2007 aus ihrer Vorgängerorganisation, dem 2006 gegründeten Linux Business Campus Nürnberg e.V., hervorgegangen. Die OSBF hat heute bereits über 120 Mitglieder aus ganz Deutschland, Europa und den USA. ots Originaltext: Open Source Business Foundation e.V. (OSBF) Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Möller Horcher Public Relations GmbH Esther Mahr Ludwigstraße 74 63067 Offenbach Deutschland Tel. +49(0)69-809096-57 Fax +49(0)69-809096-59 esther.mahr@moeller-horcher.de www.moeller-horcher.de Open Source Business Foundation e.V. Richard Seibt Theresienstraße 9 90403 Nürnberg Deutschland Tel. +49(0)911-376500-150 Fax +49(0)911-376500-299 E-Mail: richard.seibt@osbf.de Internet: www.osbf.de

Das könnte Sie auch interessieren: