Brainlab AG

Brainlab Curve erhält den begehrten red dot award für Produktdesign 2012

Feldkirchen, Deutschland (ots/PRNewswire) - Brainlab gewinnt den begehrten "red dot award." Gestalter und Hersteller aus aller Welt hatten insgesamt 4.515 Designs bei diesem internationalen Produktwettbewerb eingereicht. Curve(TM) begeisterte die Experten mit formgebender Funktion und erhielt den auf der ganzen Welt begehrten red dot award product design.

Curve steht für modernste Medizintechnik. Das fortschrittliche chirurgische Navigationssystem für Gehirn und Körper verfügt über die neueste bildgestützte Navigationssoftware, die eine erweiterte 3D-Visualisierung ermöglicht. Curve verkörpert herausragende Ergonomie mit zwei revolutionären, verstellbaren Touch-Screens, digitaler HD-Technik, Hi-Fi und WLAN(1).

"Bei unserem Gestaltungskonzept stand der Mensch im Mittelpunkt. Es ging uns darum, durch die Überwindung der Grenzen traditioneller Chirurgie den Austausch unter Experten zu fördern und somit potentiell bessere Ergebnisse für den Patienten zu erzielen", sagt Stefan Vilsmeier, Präsident und CEO von Brainlab. "Curve ist das Ergebnis unzähliger Verbesserungen auf der Grundlage langjähriger Reaktionen unserer Kunden. Die Umsetzung von Kundenresonanz stand für Brainlab schon immer im Vordergrund; auch in diesem Fall hat sie massgeblich zur Verwirklichung der ultimativen chirurgischen Navigationserfahrung in punkto Design und Funktionalität beigetragen."

"Die bedeutendsten Produkte der jeweiligen Branche stellten sich auch in diesem Jahr dem harten Wettbewerb und damit den kritischen Augen der Jury", erklärt Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des red dot design award. "Die Fachleute begutachteten, testeten und bewerteten jede einzelnen Wettbewerbsbeitrag aufs Genaueste und legten dabei höchste Massstäbe an. Mit ihren Leistungen bewiesen die Preisträger nicht nur ausserordentliche gestalterische Qualität - sie machten ausserdem deutlich, dass Design ein integraler Bestandteil innovativer Produktlösungen ist. Auf diesem hohen Niveau können die Gewinner durch den gezielten Einsatz unserer Designauszeichnung ihr Erfolgspotential am Markt deutlich steigern."

Die preisgekrönten Produkte im red dot design museum

Das red dot design Museum beherbergt mit mehr als 1.500 Produkten auf über 4.000 Quadratmetern die weltgrösste ständige Ausstellung zeitgenössischen Designs. Vom 3. bis 29. Juli 2012 bittet red dot Gäste aus aller Welt wieder einmal zur traditionellen Sonderausstellung der prämierten Produkte. In der Sonderausstellung "Design on stage - winners red dot award: product design 2011" können Designbegeisterte die neusten Trends aus nächster Nähe bestaunen. Anfassen ist dabei ausdrücklich erwünscht: So erleben die Besucher das preisgekrönte Design des Curve von Brainlab hautnah - in der atemberaubenden Atmosphäre des ehemaligen Kesselhauses der Zeche Zollverein, eines ehemaligen Kohlenbergwerks.

Der red dot design award

Der red dot design award, dessen Ursprünge bis in die 1950er-Jahre zurückreichen, wird in drei Disziplinen ausgetragen: "red dot award: product design", "red dot award: communication design" und "red dot award: design concept." Allein im Jahr 2011 gingen mehr als 14.000 Wettbewerbsbeiträge aus über 70 Ländern ein. Der "red dot award" selbst hat sich international als eines der anerkanntesten Gütesiegel für herausragendes Design etabliert.

Weitere Informationen: http://www.red-dot.de/press.

Über Brainlab

Brainlab entwickelt, produziert und vertreibt computergestützte Medizintechnik für gezielte, minimal-invasive Eingriffe.

Zu den Kernprodukten des Unternehmens zählen bildgestützte Systeme, die in Echtzeit hochpräzise Informationen für die Navigation im Verlauf chirurgischer Eingriffe bereitstellen. Diese Lösung wurde zu einem Computer-Terminal erweitert, mit dessen Hilfe der Arzt Diagnose-Scans sowie andere digitale medizinische Daten effizienter abrufen und auswerten kann, was fundiertere Entscheidungen ermöglicht.

Brainlab-Lösungen ermöglichen die Erweiterung von Einzelsystemen auf Operationssäle oder vollständig integrierte Kliniken mit allen Fachrichtungen - Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie, HNO, Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie und Onkologie. Mit mehr als 5.000 installierten Systemen in über 80 Ländern ist Brainlab ein führender Anbieter bildgestützter Technologie.

Die nicht börsennotierte, 1989 gegründete Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in München beschäftigt derzeit an 17 Standorten weltweit 1.020 Mitarbeiter.

Weitere Informationen über bildgeführte Chirurgie mit Curve(TM): http://www.brainlabcurve.com.

Ansprechpartnerin für Medien: Ursula Raffelt Brainlab AG +49-89-99-15-68-0

(1) FDA-Zulassung steht noch aus



Weitere Meldungen: Brainlab AG

Das könnte Sie auch interessieren: