CROSS Industries AG

EANS-Adhoc: CROSS Industries AG Gruppe kauft Anleihen zurück. Erfolgreicher Abschluss einer neuen Langfristfinanzierung der CROSS Industries AG Gruppe und vorzeitiges freiwilliges Rückkaufangebot zur CROSS Industries AG Anleihe sowie zur CROSS ...


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
23.04.2012

NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG, WEITERGABE IN BZW INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN
VON AMERIKA, IN DER ITALIENISCHEN REPUBLIK, IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH, IM
KÖNIGREICH BELGIEN, IN DER FRANZÖSISCHEN REPUBLIK ODER IN ANDEREN
JURISDIKTIONEN, IN DENEN DIESE BEKANNTMACHUNG NICHT ZULÄSSIG WÄRE.

CROSS Industries AG Gruppe kauft Anleihen zurück

Erfolgreicher Abschluss einer neuen Langfristfinanzierung der CROSS Industries
AG Gruppe und vorzeitiges freiwilliges Rückkaufangebot zur CROSS Industries AG
Anleihe sowie zur CROSS Motorsport Systems AG Anleihe 

Refinanzierung der CROSS Industries AG Gruppe
CROSS Industries AG gemeinsam mit ihrer 100%-Tochter CROSS Motorsport Systems AG
strukturieren ihre Finanzierungen neu und schließen neue langfristige
Kreditverträge ab, die unter anderem dazu dienen, die Anleihen der CROSS
Industries AG und der CROSS Motorsport Systems AG vorzeitig rückzuführen. Damit 
verbunden werden die CROSS Industries AG und die CROSS Motorsport Systems AG ein
Anleihenrückkaufangebot stellen. Der Rückkaufspreis wird 100% des Nominales der
jeweiligen Teilschuldverschreibungen zuzüglich der Stückzinsen betragen.

Rückkauf der Anleihen
CROSS Industries AG wird die Inhaber der Teilschuldverschreibungen EUR
50.000.000 4,25% Anleihe 2005-2012 ISIN AT0000500905 (die
"2005-Teilschuldverschreibungen") zur Abgabe von Angeboten zum Rückkauf der
Teilschuldverschreibungen nach Maßgabe eines Tender Offer Memorandums einladen.
CROSS Motorsport Systems AG wird die Inhaber der Teilschuldverschreibungen EUR
75.000.000 6,375% Anleihe 2008-2013 ISIN AT0000A09YW0 (die
"2008-Teilschuldverschreibungen" und zusammen mit den
"2005-Teilschuldverschreibungen" die "Teilschuldverschreibungen") zur Abgabe von
Angeboten zum Rückkauf der Teilschuldverschreibungen nach Maßgabe eines Tender
Offer Memorandums einladen. 

Die Tenderfristen sind ist vom 2. Mai 2012 bis 10. Mai 2012 12:00 Uhr geplant.
Es wird darauf hingewiesen, dass durch die jeweilige depotführende Stelle oder
durch ein Clearing System abweichende, kürzere Termine vorgegeben sein können
und die Möglichkeit zur Abgabe des Angebots über die depotführende Stelle oder
ein Clearing System bereits vor 10. Mai 2012 12:00 Uhr enden kann. Der
Rückkaufspreis wird 100% des Nominale der jeweiligen Teilschuldverschreibung
zuzüglich Stückzinsen betragen. Das Ergebnis der Tenderverfahren wird
voraussichtlich am 15. Mai 2012 bekanntgegeben. Der Abwicklungstag ist
voraussichtlich der 18. Mai 2012.

CROSS Industries AG und CROSS Motorsport Systems AG haben die Raiffeisen Bank
International AG zum Dealer Manager und Tender Agent bestellt.

In diesem Zusammenhang teilt die CROSS Industries AG mit, dass durch die
Sicherheitenbestellung im Rahmen der Finanzierung des vorzeitigen
Anleiherückkaufprogrammes der einseitige Kündigungsgrund für den
Anleihegläubiger bezüglich des Pkt. 8.1.f der Anleihebedingungen der
2005-Teilschuldverschreibungen verwirklicht wird. 

Disclaimer:
Diese Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung
zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der CROSS Industries AG oder der
CROSS Motorsport Systems AG dar. Diese Informationen sind weder zur
Veröffentlichung, noch zur Weitergabe in bzw innerhalb der Vereinigten Staaten
von Amerika bestimmt und dürfen nicht an "US-Personen" (im Sinne der Definition
in Regulation S des Securities Act 1933 der Vereinigten Staaten in der jeweils
geltenden Fassung) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in
den Vereinigten Staaten von Amerika verteilt oder weitergeleitet werden. Diese
Informationen stellen in den Vereinigten Staaten von Amerika kein Angebot zum
Verkauf von Wertpapieren noch eine öffentliche Einladung oder Aufforderung, ein
Angebot zum Kauf von Wertpapieren abzugeben, dar. Diese Informationen stellen
kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine öffentliche Einladung oder
Aufforderung, ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren abzugeben, in der
Italienischen Republik, im Vereinigten Königreich, im Königreich Belgien, in der
Französischen Republik (jeweils mit den gesetzlichen Ausnahmen, insbesondere
hinsichtlich qualifizierter Investoren) oder in anderen Jurisdiktionen, in denen
ein solches Angebot oder eine solche Einladung oder Aufforderung nicht zulässig
wäre, dar.


Rückfragehinweis:
CROSS Industries AG
Mag. Michaela Friepess
Telefon  +43(0)7242/694 02
mailto:info@crossindustries.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    CROSS Industries AG
             Edisonstraße 1
             A-4600 Wels
Telefon:     +43(0)7242/ 69402
FAX:         +43(0)7242/ 69402-109
Email:    info@crossindustries.at
WWW:      www.crossindustries.at
Branche:     Verarbeitende Industrie
ISIN:        AT0000500905, AT0000500913
Indizes:     ATX Prime
Börsen:      Geregelter Freiverkehr: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: