HASBRO Deutschland GmbH

Monopoly setzt das iPad aufs Spiel

Dreieich (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Pünktlich zu der weltweit größten Spielemesse, den Internationalen Spieltagen SPIEL '12 in Essen, gibt die Spielwarenindustrie mit neuen Versionen von Spieleklassikern wie Monopoly oder Spiel des Lebens einen Ausblick in die Zukunft des Brettspiels. So präsentiert Hasbro jetzt als erster Hersteller mit den so genannten "Zapped" Editionen ein neues Spielkonzept, bei dem iPad, iPhone & Co. zu Gadgets des klassischen Brettspiels werden. Als neue Spielart des Gesellschaftsspiels interpretieren die Zapped Games den Trend Spieleklassiker als Online- und PC-Spiele abzuwandeln neu. Die Kommunikationsgeräte werden jetzt als Spielzubehör auf dem Spielbrett platziert und mittels neuartiger App-Spielanwendungen für iPhone, iPad und iPod touch erwachen Monopoly und Spiel des Lebens zu neuem, digitalem Leben. So präsentieren sich diese Spiele nach wie vor mit einem "klassischen" Spielbrett und den passenden Figuren. Mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs werden für die Spielrunde der Zapped Gamer aber zum spielerischen Begleiter: "Aufzappen" statt "aufpeppen" lautet entsprechend auch das Motto der digital kombinierten Klassiker. 20 digitale Mini-Spiele auf dem Bildschirm machen etwa bei Monopoly den Spielverlauf noch unterhaltsamer, und eine patentierte Technologie passt das Guthaben der Bankkarte durch einfaches Auflegen aufs Gerät automatisch an. Beim Spiel des Lebens Zapped wird das bekannte Drehrad virtuell betätigt, und über 100 lustige Videos beleben das Spielgeschehen. Die Brettspiele der neuen Generation und weitere Spieleneuheiten 2012 werden erstmals auf den Internationalen Spieltagen SPIEL '12 mit COMIC ACTION vom 18. bis 21. Oktober 2012 einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Jedes Jahr im Oktober informieren sich um die 150.000 Besucher bei etwa 800 Ausstellern in den Essener Messehallen über die Trends und Neuheiten des kommenden Weihnachtsgeschäfts.

Kontakt:

Jeschenko MedienAgentur Köln GmbH, Jörg Mutz, Antonia Ebenburger,
Eileen Waugh
Eugen-Langen-Straße 25, 50968 Köln, Telefon: 0221 / 30 99-0, Fax:
0221 / 30 99-200
E-Mail: j.mutz@jeschenko.de, a.ebenburger@jeschenko.de,
e.waugh@jeschenko.de.



Das könnte Sie auch interessieren: