Istithmar World

Istithmar erzielt definitive Vereinbarung für die Übernahme von Barneys

    Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (ots/PRNewswire) - Istithmar, eine führende Privat-Equity- und Alternativ-Investmentgesellschaft mit Hauptsitz in Dubai, erreichte gestern nach Abschluss von Verhandlungen eine erfolgreiche Vereinbarung für die Übernahme der Luxushandelskette Barneys New York zu einem endgültigen Kaufpreis von USD 942,3 Mio.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070805/268060)

    In einer heute veröffentlichten Erklärung sagte H. E. Sultan Ahmed Bin Sulayem, Executive Chairman von Istithmar: "Wir freuen uns sehr über die Übernahme von Barneys New York. Barneys ist eine einzigartige globale Anlage mit unglaublichen Wachstumsperspektiven innerhalb des Luxusmarkts. Wir freuen uns darauf, sowohl als Finanzpartner als auch als strategischer Verbündeter mit Barneys zusammenzuarbeiten. Wir beabsichtigen, das Unternehmen in den USA und in internationalen Märkten auszuweiten."

    In Bezug auf die Transaktion bemerkte Khaled Al Kamda, Vice Chairman von Istithmar World: "Diese Investition wird durch Nutzung der Erfahrung Istithmars in diesem Sektor und in anderen Investitionen weltweit das Wachstum des Geschäfts von Barneys beschleunigen."

    David Jackson, CEO von Istithmar, sagte: "Die Sicherung von Barneys ist in der Tat ein bedeutender Gewinn für Istithmar: sie erweitert die Markenstärke unseres Handelsportfolios und schafft gleichzeitig neue Gelegenheiten, um dessen Wert über die strategischen Pläne des Teams für den Eintritt in neue Märkte zu maximieren. Wir sind diese Transaktion von Beginn an mit einem laserscharfen Fokus angegangen. Barneys ist eine Kernmarke, für die wir ein immenses Wachstumspotenzial sehen, und wir sind zuversichtlich, dieses Potenzial langfristig ausschöpfen zu können."

    Peter J Solomon Co. und Citigroup fungierten als M&A-Berater für Istithmar, Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP agierten als Rechtsberater für Istithmar. KPMG bot Finanz- und Steuerberatungsdienste an, und McKinsey fungierte als strategischer Berater. Citigroup bietet die zugesagte Finanzierung für die Übernahme.

    Informationen zu Istithmar:

    Istithmar ist eine in Dubai, den Vereinigten Arabischen Emiraten, ansässige Investmentgesellschaft, die sich auf Private Equity und alternative Investments spezialisiert hat und Niederlassungen in Shanghai und New York unterhält. Das 2003 gegründete Unternehmen ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft von Dubai World, das wiederum der Regierung von Dubai gehört. In den drei Jahren seit ihrer Gründung hat Istithmar mit einem Kapital von mehr als USD 1,6 Milliarden in über 30 Firmen aus drei Bereichen, Endverbraucher, Industrie und Finanzdienstleistungen, investiert. Die "I"-Investmentphilosophie von Istithmar beruht auf den drei Hauptprinzipien "Ideen, Recherche und Integrität" und bildet die Grundlage, auf der die Gesellschaft ein breitgefächertes Portfolio von höchst erfolgreichen Investments in den Märkten von Nordamerika und Europa bis hin nach Asien und dem Nahen Osten aufgebaut hat.

    http://www.istithmar.ae

ots Originaltext: Istithmar PJSC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an: Hwee-Suan Ong
oder Mohamed Tahboub, PanGulf PR, Tel: +97150-786-2997, Fax:
+9714-295-1027, E-Mail: Hweesuan@batespangulf.com oder
mohamed@batespangulf.com



Weitere Meldungen: Istithmar World

Das könnte Sie auch interessieren: