St. Moritz Polo AG

Perfekter Auftakt des 24. Cartier Polo World Cup on Snow in St. Moritz - Begeisterte Zuschauer und Traumbedingungen

    St. Moritz (ots) - Der 24. Cartier Polo World Cup on Snow hat bereits in den ersten beiden Spieltagen packende und anspruchsvolle Spiele mit Weltklasseformat erlebt. Das prestigeträchtigste Winter-Poloturnier der Welt erwartet insgesamt rund 20'000 Zuschauer und über 200 Medienvertreter aus der ganzen Welt auf dem gefrorenen St. Moritzersee. 16 der weltbesten Polospieler kämpfen bis Sonntag in vier Teams um die begehrte Cartier-Trophy.

    Die vier Teams am diesjährigen Cartier Polo World Cup on Snow bringen eine geballte Ladung an erfahrenen und jungen aufstrebenden Polospielern ins Engadin. Neben bewährten Routiniers lassen sich junge Talente für das Polospiel auf Schnee begeistern. Mit Bartolomé Castagnola spielt ein 10-Goaler in St. Moritz. Das heisst, einer der weltbesten Polo-Cracks aus Argentinien. Die Resultate der ersten beiden Tage zeigt jedoch, dass alle Teams sehr ausgeglichen sind.

    Urs E. Schwarzenbach, Präsident des St. Moritz Polo Club sagte: "Es ist uns ein grosses Anliegen, den Polosport weiter zu entwickeln. Die Bedingungen in 2008 sind so gut wie nie zuvor. Es freut mich, den Zuschauern ein perfektes Turnier bieten zu können."

    Um Polo auf der ungewohnten und spektakulären Unterlage - dem gefrorenen St. Moritzersee - spielen zu können, sind die Spieler und Organisatoren auf die Natur angewiesen. Dieses Jahr sind die Bedingungen geradezu perfekt Das Eis ist so dick wie selten zu dieser Zeit und es liegt genug Schnee auf dem See.

    An den ersten Spieltagen waren bereits rund 6000 Zuschauer auf den Zuschauerrängen mit dabei und die Organisatoren erwarten einen neuen Rekord von über 20'000 Zuschauern bis Ende Woche. Alleine die Infrastruktur für die VIP-Gaste wurde um 600 m2 erweitert.

    Resultate

    Donnerstag, 24. Januar 2008

    Dr. Berry Memorial Trophy:      Cartier -  Maybach 3 : 2 1/2
    Niarchos Trophy:                      Brioni - Bank Julius Bär4 : 1

    Freitag, 25. Januar 2007

    SWISS International Air
    Lines Trophy:                          Cartier - Brioni 3 : 3 1/2
    Strellson Trophy:                    Maybach - Bank Julius Bär5 : 6

    Rangliste nach zwei Spieltagen

    Team Brioni         4         Punkte
    Team Julius Bär  2
    Team Cartier        2
    Team Maybach        0

    Der 24. Cartier Polo World Cup on Snow findet vom Donnerstag, 24. bis Sonntag, 27. Januar 2008 auf dem gefrorenen St. Moritzersee statt. Tribünen-Tickets sind erhältlich im Sekretariat der St. Moritz Polo AG, Via Maistra 24, 7500 St. Moritz, Tel. +41 (0)81 839 92 92, Fax +41 (0)81 839 92 00, E-Mail info@polostmoritz.com. Der Eintritt zu den Stehplätzen ist dank dem grosszügigen Engagement der Supporter frei. Alle weiteren Informationen zum St. Moritz Polo Club und zum Cartier Polo World Cup on Snow erhalten Sie auf www.polostmoritz.com.

ots Originaltext: St. Moritz Polo AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
St. Moritz Polo AG
Siro Barino
Head Corporate Communications
Stefan Mathys
Public Relations Manager
Via Maistra 24
CH-7500 St. Moritz
Tel.:    +41/81/839'92'92
Mobile: +41/79/227'98'31
E-Mail: mathys@polostmoritz.com



Weitere Meldungen: St. Moritz Polo AG

Das könnte Sie auch interessieren: