Rentaski AG

Generationenwechsel bei swissrent a sport: Boris Bossi neuer CEO

Generationenwechsel bei swissrent a sport: Boris Bossi neuer CEO

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100014242 -
                          
    Bern (ots) - Boris Bossi ist vom Verwaltungsrat der Davoser
Rentaski AG zum neuen Geschäftsführer des Franchise-Systems swissrent
a sport gewählt worden. Er tritt Anfang Januar 2008 offiziell die
Nachfolge von Köbi Durisch an, welcher swissrent a sport die letzten
zwanzig Jahre auf- und ausbaute. Boris Bossi ist 39 Jahre alt,
übernahm im Jahr 2000 die Geschäftsführung von Paarsenn Sport und
Mode in Davos und arbeitet seit einigen Jahren aktiv bei swissrent a
sport mit.

    Der neue CEO wird die eingeschlagene Richtung weiterführen, das heisst swissrent a sport als Premium Wintersportgerätevermieter auf dem Markt zu etablieren und die Miete als Alternative zum Kauf fördern.

    swissrent a sport gilt als Pionier im Bereich Vermietung von Wintersportgerät. Heute sind es 51 Franchise-Nehmer in 31 Schweizer Wintersportorten, welche Angebot und Dienstleistungen von swissrent a sport zur Verfügung stellen.

  Download PM und Fotomaterial: https://www.swissrent.com/deutsch/unternehmen-medien.html

ots Originaltext: Rentaski AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Arielle Kunz, Kommunikation
careof kommunikation gmbh
Nydeggstalden 30
Postfach 663
3000 Bern 8
Tel.:    +41/31/312'12'60
E-Mail: ciao.arielle@careof.ch



Weitere Meldungen: Rentaski AG

Das könnte Sie auch interessieren: