Planar Systems, Inc.

Planar bringt Clarity Matrix LCD-Videowandsystem auf den Markt

    Beaverton, Oregon (ots/PRNewswire) -

    - Produkte werden zum ersten Mal bei der Fachmesse "Integrated Systems Europe" im Februar 2010 vorgestellt

    Planar Systems, Inc. (NASDAQ: PLNR), ein weltweit führender Anbieter für spezielle Bildschirmlösungen verkündete heute die Verfügbarkeit des Planar LCD-Videowandsystems, Clarity Matrix(TM), das dafür konzipiert wurde, hervorragende Bildqualität bei aneinandergereihten Geräten zu liefern und einen Dauerbetrieb bei Kontrollraum- und digitalen Signage-Applikationen zu gewährleisten. Mit den einzigartigen Funktionen des Clarity Matrix setzt das Unternehmen seine Strategie fort, sein Bildschirmangebot neben dem Kernmarkt für Kommando- und Kontrollräume auf digitale Signage-Anwendungen für Einzelhandel, Sportarenen und Flughäfen zu erweitern.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080114/AQM001LOGO)

    Flexible Installation und Konfiguration

    Zu den entscheidenden Komponenten des Clarity Matrix LCD-Videowandsystems, das kürzlich im Huntsville International Airport in Alabama installiert wurde, gehört das EasyAxis(TM) Montagesystem. Mit 6-Achsen-Stellnocken eignet sich das Montagesystem perfekt für ein breites Ausrichtungsspektrum bei sämtlichen Installationsarten und sorgt nicht nur für erstaunliche als auch präzise aneinandergereihte Bilder, sondern macht Clarity Matrix zur schmalsten am Markt erhältlichen LCD-Videowand. Mit einem Wandabstand von nur 11,4 cm eignet sich das System ideal für räumlich begrenzte Umgebungen in öffentlichen Einrichtungen und Kontrollräumen, die dynamische Grossbildsystem-Lösungen erfordern, aber den nötigen Platz für tiefere Rückprojektionsbildschirme eventuell nicht aufbringen.

    Hervorragende Bildqualität

    Flachbildschirme, die bei digitalen Signage-Applikationen verwendet werden, darunter Einzelhandel, Bahnhöfe, Flughäfen und Sportstätten/öffentliche Veranstaltungsorte, präsentieren sich normalerweise mit breiteren Rahmen, die einen Teil des Bildes abdecken und somit das Gesamtbild auf Videowänden unterbrechen. Durch die Verwendung von kommerziellen 46-Zoll LCD-Panels, die aneinandergereiht ein Spaltmass von nur 7,3 mm aufweisen, schafft man mit dem Clarity Matrix LCD-Videowandsystem ein beinahe nahtloses Bild - die erste Wahl also für digitale Signage-Applikationen. Zu den zusätzlichen leistungsverbessernden Features zählt Planars integrierte Bildverarbeitung, BigPicture Plus, durch die der Anwender die aneinandergereihten Displays durch einzelne oder mehrere Quellen problemlos ausfüllen kann.

    Absolute Verlässlichkeit und Reparaturmöglichkeit

    Merkmale wie der Frontzugang im Reparaturfall, die redundante Spannungsversorgung sowie Off-Board rackmontierte Elektronik und Netzteile zur Verringerung der Stauwärme hinter der Videowand machen Clarity Matrix äusserst verlässlich für missionskritische Anwendungen. Das einzigartige Design macht Wandsteckdosen hinter der Videowand überflüssig, reduziert die Komplexität der Installation und Wartung und führt unterm Strich zu verringerten Gesamtbetriebskosten.

    "Durch Clarity Matrix erreicht Planar eine starke Position, um den wachsenden Anforderungen für Videowandsysteme bei den neuen Märkten und Anwendungen gerecht zu werden" meint Gerry Perkel, CEO von Planar. "Durch das hochmoderne Design und die Technologie des Systems können mehr Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen Videowandsysteme installieren, die ihren individuellen Bedürfnissen angepasst sind."

    Einen visuellen Eindruck bei den Kunden hinterlassen

    Der US-amerikanische Flughafen, Huntsville International Airport in Alabama, bekannt für seine High-End-Technik und Kundenorientiertheit, wählte kürzlich Planars Clarity Matrix LCD-Videowandsystem zum Anzeigen von Fluginformationen und regionalen Fernsehübertragungen.

    Im Oktober 2009, liess Huntsville 21 Matrix Displays auf einer 7x3 Videowand installieren und nutzte gleichzeitig den Vorteil des einzigartigen Montagesystems von Clarity Matrix, das für die Anwendung aufgrund der gekrümmten Videowandanordnung im Flughafen Huntsville ausschlaggebend war.

    "Wir benötigten eine flexible Bildschirmlösung, auf der unsere Kunden Informationen ablesen können, die aber dennoch ein visuelles Statement abgeben und als Herzstück im neu renovierten Wartebereich des Flughafens fungieren soll", so Rick Tucker, Executive Director des Huntsville International Airport. "Mit Clarity Matrix ermöglichte uns Planar eine kundenangepasste Lösung, die unseren technischen Herausforderungen gewachsen war. Wir sind mit dem Ergebnis höchst zufrieden."

    Zu den weiteren Besonderheiten von Clarity Matrix gehören:

@@start.t1@@      - 46-Zoll Bilddiagonale, 700 Nits kommerzielle LCD-Panels
      - 7,3 mm Spaltmass bei aneinandergereihter Installation
      - Ultraschmales Profil - 11,4 cm von Bilschirm zu Wand
      - Optimierte Befestigung und feinkörnige Abstimmungsfunktion
      - Off-board Elektronik-Design für reduzierte Ausfallzeit
      - Redundante Spannungsversorgung
      - Integrierte, netzwerkbasierte Zustandsüberwachung, -statusanzeige und
         -steuerung
      - Jedes Display wiegt nur 21,7 kg inkl. Klammer
      - Voller Betrachtungswinkel von 178 Grad@@end@@

    Planars Clarity Matrix ist ab sofort über sein Vertriebspartnernetzwerk für Kontrollraum- und digitale Signage-Anwendungen auf der ganzen Welt beziehbar. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.planarcontrolroom.com oder www.planardigitalsignage.com. Clarity Matrix wird zudem vom 2. bis 4. Februar 2004 zum ersten Mal in Europa auf der "Integrated Systems Europe" in Amsterdam (Stand 3B81) und in den Verkaufsräumen der Vertriebspartner weltweit vorgestellt.

    Über Planar

    Planar Systems, Inc. (NASDAQ:PLNR) zählt zu den führenden Herstellern einer speziellen Bildschirmtechnologie und bietet Hardware- und Softwarelösungen für die weltweit anspruchsvollsten Umgebungen. Krankenhäuser, Weltraum- und Militärprogramme, Versorgungs- und Transportzentren, Einkaufszentren, Banken, staatliche Stellen, Unternehmen und Heimkinoliebhaber vertrauen Planar, wenn hochleistungsfähige Bildwiedergabe von entscheidender Bedeutung ist. Planar wurde 1983 gegründet, ist im US-Bundesstaat Oregon ansässig und verfügt weltweit über Niederlassungen, Fertigungspartner und Kunden. Weitere Informationen stehen unter www.planar.com.

ots Originaltext: Planar Systems, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kim Brown von Planar Systems, Inc., +1-503-748-6724,
Kim.Brown@Planar.com; oder Vanessa Matera von Planar EMEA SPA,
+39-06-90-400-470, Vanessa.matera@planar.com; oder  KONTAKTADRESSE
FÜR INVESTOREN : Ryan Gray von Planar Systems, Inc., +1-503-748-1100
, Ryan.Gray@Planar.com



Weitere Meldungen: Planar Systems, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: