Planar Systems, Inc.

Planar bringt den Indisys(TM) Director zur Verwaltung und Steuerung von Kontrollraum- und Videowand-Anzeigen heraus

    Beaverton, Oregon (ots/PRNewswire) -

    Planar Systems, Inc. (Nasdaq: PLNR), bei Spezialbildschirm-Lösungen weltweit führend, gab die Einführung einer neuen Bildverarbeitungs-Software bekannt, die internationalen Kunden die komplette Verwaltung der visuellen Information in Kontrollräumen ermöglicht. Der neue Indisys(TM) Director ist vollständig mit der einzigen In-Cube-Verarbeitungslösung der Branche integriert und entspricht der kontinuierlichen Strategie von Planar, Kunden schlüsselfertige Systeme anzubieten, die den Betrieb von Spezialanzeigen in anspruchsvollen Kontrollraum-Umgebungen vereinfachen und verbessern.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080114/AQM001LOGO)

    Indisys Director ist für eine Vielzahl von Anwendungen, u.a. für Kontrollräume in Versorgungsbetrieben, im Sicherheits- und Überwachungsbereich, für Verkehrsregelungsanlagen, staatliche Stellen, Netzwerkzentren und Notrufzentren konzipiert worden und bietet umfassende und durchgehende Verwaltung der Video- und Datenerfassung, Verbreitung und Anzeige und stellt eine einzigartige, geschlossene Lösung dar, die jeweils an spezielle Anforderungen angepasst werden kann.

    Indisys Director trägt dazu bei, die Arbeitsabläufe und die Produktivität zu verbessern, da alle wichtigen Daten wie Ereignisauslöser, Drag-and-Drop-Quellen, Voreinstellungen und Miniaturbilder von Live-Quellen und Videowänden einstellbar sind. Darüber hinaus kommuniziert Indisys Director mit dem In-Cube-Prozessor von Indisys, sodass die Videowand selbst verwaltet und gesteuert werden kann. Mit dem Indisys Director kann der Anwender einzelne Würfel an- und abschalten, das Auto Color Balance SiFi(TM) Verfahren (Set it and Forget it(TM) - einmal einstellen und vergessen) für den automatischen Farbabgleich der Videowand aufrufen und auf Gegebenheiten wie Systemtemperatur und die Lebensdauer der Glühlampen reagieren und diese protokollieren.

    "Integratoren und Endanwender suchen nach Möglichkeiten, die erfolgsentscheidenden, visuellen Informationen in Kontrollräumen über einen einzelnen Steuerleitstand für alle Elemente des Videowandsystems handhaben zu können", sagte Kristina K. Gorriaran, Leiterin und Geschäftsführerin des Bereichs Kontrollraum und Leitsysteme bei Planar. "Die zahlreichen Steuerungsmöglichkeiten, die Indisys Director von der Quelle bis zum Pixel bietet, sind genau darauf ausgelegt, diesen Bedarf durch die Konsolidierung der umfassenden Funktionalität in einer einzigen, intuitiven Verwaltungsanwendung zu decken."

    Indisys Director ist Teil der jüngsten Generation des Indisys Bildverarbeitungssystems von Planar, bei dem auch das Indisys Packet Protocol (IP2) zum Einsatz kommt. Bei IP2 handelt es sich um ein sehr schnelles, digitales Transportprotokoll, das die automatische Konfigurierung unterstützt und die Gesamtleistung verbessert. Indisys mit IP2 umfasst den einzigen In-Cube-Prozessor der Branche, der die Steuerungsmöglichkeiten der Videowand verbessert und die Kabelführung vereinfacht. Der In-Cube-Prozessor bietet 4 PIPs (Bilder im Bild), Standbildfunktion, Bildgrössenänderung, optische Filter, Schnappschuss-Funktion, Überwachung und Verwaltung der Anzeigentafel. Darüber hinaus ist Indisys IP2 in der Lage, selbstständig die Indisys Bildverarbeitungskomponenten in einem Netzwerk zu finden, was die Ersteinstellung und Konfiguration wesentlich vereinfacht. Indisys IP2 ermöglicht eine effizientere Nutzung der Bandbreite und digitalisiert und transportiert optische Daten mit vollen 16 Gbps über eine parallele Architektur, die es erlaubt, alle Quellen auf einer Wand beliebiger Grösse wieder zu geben. Dank dieser Funktionalität kann problemlos auf grössere Videowandsysteme hochskaliert werden.

@@start.t1@@      Weitere Funktionen des Indisys Director:
      - Drag-and-Drop-Quellen und Voreinstellungen
      - Miniaturbilder von Live-Quellen und Videowänden
      - Internetfähige Systemüberwachung
      - Ereignisauslöser zur Verwaltung des Arbeitsablaufs und zur Verbesserung
         der Produktivität
      - Umfangreiche API für Kundenanpassungen und Integration mit bestehenden
         Systemen@@end@@

    Indisys Director wird ab Oktober 2008 über das von Planar autorisierte integrierte Wiederverkäufer-Netzwerk für Kontrollräume erhältlich sein. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter http://www. planarcontrolroom.com.

    Informationen zu Planar

    Planar Systems, Inc. (Nasdaq: PLNR) ist bei Hardware- und Software-Lösungen für die anspruchsvollsten Spezialbildschirm-Technologien weltweit führend. Zahlreiche Krankenhäuser, Raumfahrt- und Militärprogramme, Versorgungs- und Transportzentren, Einkaufszentren, Banken, staatliche Stellen, Unternehmen und Heimkino-Liebhaber verlassen sich auf Planar, wenn hochleistungsfähige Bildwiedergabe von entscheidender Bedeutung ist. Planar wurde im Jahre 1983 gegründet, ist im US-Bundesstaat Oregon ansässig und verfügt weltweit über Niederlassungen, Fertigungspartner und Kunden. Weitergehende Informationen stehen unter http://www.planar.com zur Verfügung.

    Website: http://www.planar.com

ots Originaltext: Planar Systems, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Presse: Jolanda Medendorp, Tel.: +31-6-12969550, E-Mail:
Jolanda.medendorp@planar.com oder Kim Brown, Tel.: +1-503-748-6724,
E-Mail: kim.brown@planar.com bzw. Investoren: Ryan Gray, Tel.:
+1-503-748-1100, E-Mail: ryan.gray@planar.com, alle von Planar
Systems, Inc.. Foto:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080114/AQM001LOGO, AP Archiv:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, E-Mail:
photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: Planar Systems, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: