SRG SSR

Die SRG SSR hat eine Kooperation mit «Canal 9» und «Léman Bleu» abgeschlossen

Bern (ots) - Bern/Zürich, 12. Juni 2017. Die SRG und die Westschweizer Lokalsender «Canal 9» und «Léman Bleu» haben eine Kooperation für die Finalspiele der Basketball Play- Offs abgeschlossen. Der Vertrag gilt für die Saison 2016/2017. Das sechste und möglicherweise entscheidende Finalspiel zwischen den Lions des Genève und dem BBC Monthey wird am Dienstag, 13. Juni 2017, live bei «Canal 9» und «Léman Bleu» im Fernsehen zu sehen sein.

Die SRG ist mit den Westschweizer Lokalsendern «Canal 9» und «Léman Bleu» eine Kooperation für die Finalspiele der Schweizer Meisterschaft 2016/2017 im Basketball eingegangen. Die Zusammenarbeit beinhaltet die Übertragung der letzten fünf Partien der Best-of-Seven-Serie zwischen den Finalisten BBC Monthey und Lions de Genève. Das nächste Spiel, welches am Dienstag, 13. Juni 2017, stattfindet, kann bereits die Entscheidung im Titelkampf bedeuten und wird live bei «Canal 9» und «Léman Bleu» im Fernsehen zu sehen sein. Beide Sender werden ein allfälliges siebtes Spiel live im TV übertragen, ebenso RTS deux. Die SRG produziert die Spiele im Auftrag von Swiss Basketball. Unternehmenskommunikation SRG SSR

Kontakt:

Adrian Ehrbar, Leiter Marketing und Kommunikation Business Unit Sport
SRG
Tel. +41 44 305 69 66 oder adrian.ehrbar@bus.srg.ch


Weitere Meldungen: SRG SSR

Das könnte Sie auch interessieren: