SRG SSR

Die SRG SSR verteilt 500 000 Franken Prämien an erfolgreiche Schweizer Filme

Bern (ots) - Die SRG veröffentlicht heute die Liste der Filme, die im Jahr 2015 Prämien «Succès artistique» erhalten. Dieses Förderinstrument im Rahmen des Pacte de l'audiovisuel wurde 2013 eingeführt und ist mit jährlich 500 000 Franken dotiert. Damit honoriert die SRG den künstlerischen Erfolg von Schweizer Filmen an bedeutenden nationalen und internationalen Festivals. Die Prämiengelder werden in neue Filmprojekte investiert.

Folgende Produktionen erhalten dieses Jahr in den vier Kategorien Spielfilm, Dokumentarfilm, Kurzfilm und Animationsfilm eine Prämie «Succès artistique»:

Spielfilme
DER KREIS von Stefan Haupt, Contrast Film Zürich70 000 Franken
TRAUMLAND von Petra Volpe, Zodiac Pictures      70 000 Franken
LE MERAVIGLIE von Alice Rohrwacher, Amka Films  35 000 Franken
LA RANÇON DE LA GLOIRE von Xavier Beauvois,
Rita Productions                                35 000 Franken
SILS MARIA von Olivier Assayas, CAB Productions 35 000 Franken

Dokumentarfilme
L'ABRI von Fernand Melgar, Climage              30 000 Franken
IRAQI ODYSSEY von Samir, Dschoint Ventschr      30 000 Franken
MY NAME IS SALT von Farida Pacha, Leafbird
Films                                           30 000 Franken
SLEEPLESS IN NEW YORK von Christian Frei,
Christian Frei Filmproduktion                   30 000 Franken
THULETUVALU von Matthias von Gunten,
HesseGreutert Film                              30 000 Franken

Kurzfilme
AFTER von Pauline Julier, Le Poulpe             10 000 Franken
EN AOÛT von Jenna Hasse, Galão com Açúcar       10 000 Franken
THE GREEN SERPENT von Benny Jaberg, Benny
Jaberg                                          10 000 Franken
MONTAUK von Vinzenz Feller, Contrast Film Bern  10 000 Franken
SOUNDS OF NATURE von Simon Weber, Voltafilm     10 000 Franken

Animationsfilme
HASTA SANTIAGO von Mauro Carraro, Nadasdy Film  10 000 Franken
THE KIOSK von Anete Melece, Virage Film         10 000 Franken
NAIN GÉANT von Fabienne Giezendanner,
Louise Production                               10 000 Franken
PATCH von Gerd Gockell, Gerd Gockell
Filmproduktion                                  10 000 Franken
TIMBER von Nils Hedinger, Prêt-à-tourner
Filmproduktion                                  10 000 Franken 

Unternehmenskommunikation SRG

Kontakt:

Weitere Informationen erteilen:
Sven Wälti, Verantwortlicher Koproduktionen SRG, 031 350 94 60
Daniel Steiner, Mediensprecher SRG, 079 827 00 66



Weitere Meldungen: SRG SSR

Das könnte Sie auch interessieren: