SRG SSR

Tour de Suisse: Zusammenarbeit zwischen der SRG SSR und der IMG (Schweiz) AG bis 2014 verlängert

Bern (ots) - Die SRG und die IMG (Schweiz) haben sich geeinigt, ihre langjährige und erfolgreiche Partnerschaft im Rahmen der Tour de Suisse bis 2014 zu verlängern.

Die SRG produziert auch 2013 und 2014 das internationale Fernsehsignal des grössten Schweizer Radsport-Events und erhält alle medialen Verwertungsrechte für Radio, Fernsehen, Online und Mobile innerhalb der Schweiz.

Urs Leutert, Leiter Business Unit Sport SRG: «Mit der Vertragsverlängerung unterstreicht die SRG ihren Willen, die Schweizer Sportveranstaltungen zu fördern und zu unterstützen. Wir freuen uns, dass wir dem Schweizer Publikum weiterhin auf allen Vektoren umfassend und exklusiv die grösste nationale Rad-Landesrundfahrt anbieten können.»

Jürgen Krucker, Managing Director IMG (Schweiz) AG: «Wir freuen uns, die Fans dank der Vertragsverlängerung mit der SRG weiterhin mit hochstehendem Bildmaterial beliefern und die Faszination des Radsports vermitteln zu können. Zudem wird das internationale Fernsehsignal, das von der SRG zur Verfügung gestellt wird, von IMG Media an zahlreiche ausländische Fernsehstationen weitervertrieben. Letztes Jahr hat ein Publikum in über 100 Ländern die Tour de Suisse live verfolgt».

Unternehmenskommunikation SRG

Kontakt:

Für Fragen stehen zur Verfügung:

SRG:
Urs Leutert, Leiter Business Unit Sport SRG, Tel. 044 305 64 07

IMG (Schweiz) AG:
Christoph Arnold, Head of Marketing/PR, Tel. 044 274 12 25


Weitere Meldungen: SRG SSR

Das könnte Sie auch interessieren: