SRG SSR

SRG SSR und Athletissima Lausanne verlängern ihre Zusammenarbeit bis 2016

Bern (ots) - Die SRG als Host-Broadcaster und Athletissima Lausanne haben sich geeinigt, ihre langjährige und erfolgreiche Partnerschaft um weitere vier Jahre bis 2016 zu verlängern.

Die SRG als Host-Broadcaster produziert bis 2016 das internationale Fernsehsignal des Leichtathletik-Meetings, das zur Diamond-League-Serie gehört, und erhält alle medialen Verwertungsrechte für Radio, Fernsehen, Online und Mobile für das Territorium Schweiz.

Urs Leutert, Leiter Business Unit Sport der SRG, zur Vertragsverlängerung: «Wir freuen uns, dass wir das Leichtathletik-Meeting Athletissima Lausanne, das zusammen mit Weltklasse Zürich zu den renommiertesten Leichtathletikveranstaltungen der Welt gehört, dem Schweizer Publikum weiterhin auf allen Vektoren umfassend und exklusiv anbieten können. Die Vertragsverlängerung unterstreicht die Partnerschaft der SRG mit den Schweizer Top- Sportveranstaltungen.»

Jacky Delapierre, Meetingdirektor Athletissima Lausanne: «Athletissima freut sich, die Partnerschaft mit der SRG um weitere vier Jahre verlängern zu können. Wir sind überzeugt, dass auch die Zuschauerinnen und Zuschauer von der Vereinbarung mit dem nationalen Service-public-Anbieter profitieren werden.»

Unternehmenskommunikation SRG

Kontakt:

Für Fragen stehen zur Verfügung:

SRG:
Urs Leutert, Leiter Business Unit Sport, Tel. 044 305 64 07

Athletissima Lausanne:
Jacky Delapierre, Tel. 021 881 54 05



Weitere Meldungen: SRG SSR

Das könnte Sie auch interessieren: