SRG SSR

Unesco-Tag des audiovisuellen Erbes Zahlreiche Film- und Tondokumente der SRG SSR sind öffentlich zugänglich

    Bern (ots) - Die SRG SSR idée suisse nimmt den heutigen Unesco-Tag des audiovisuellen Erbes zum Anlass, auf ihre Online-Archive von Radio und Fernsehen aufmerksam zu machen. Denn ein wichtiger Teil unseres Kulturerbes besteht aus Film- und Tondokumenten. Der Unesco-Tag will dazu beitragen, dieses kulturelle Gut stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken und zu bewahren.

    Wer hat ihn nicht schon gehört, John F. Kennedys Satz «Ich bin ein Berliner»? Und wer hat sie nicht schon gesehen, die Bilder zu den Terroranschlägen von 9/11 in New York? Seit dem frühen 20. Jahrhundert sind der Ton und seit Mitte des letzten Jahrhunderts auch die bewegten Bilder nicht mehr wegzudenken aus der Medienberichterstattung. Tausende solcher Bild- und Tondokumente hat die SRG SSR seit ihrer Gründung 1931 aufbewahrt. Einen Teil davon macht sie in ihren Online-Archiven einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

    www.ideesuisse.ch/timeline - die multimediale Chronik der Schweiz Die Timeline der SRG SSR liefert zahlreiche Trouvaillen zu unterschiedlichsten  Themen aus Kultur, Bildung, Wirtschaft und Politik sowie Umweltschutz und Gesundheitswesen bis hin zu Sport und Freizeit. Der Fokus in diesem Online-Archiv ist auf die Schweiz gerichtet: Das Nebeneinander von Radio- und Fernsehsendungen aus den vier Sprachregionen zeigt die regionalen Besonderheiten wichtiger Ereignisse oder gesellschaftlicher Debatten und gibt Einblick in rund 80 Jahre Radio- und Fernsehgeschichte. Die SRG SSR hat das Online-Archiv 2006 anlässlich ihres 75-Jahr-Jubiläums ins Leben gerufen und erweitert es regelmässig.

    Wissen und Bildung dank Internet Die SRG SSR macht ihr fundiertes Wissen zunehmend im Internet allen zugänglich - und zwar auf sämtlichen Online-Plattformen ihrer Radio- und Fernsehprogramme. Das weitet die Erfüllung des Bildungsauftrages der SRG SSR markant aus. Die Grundlage dieses Angebots bilden aktuelle Radio- und Fernsehsendungen, die zeitversetzt und täglich aktualisiert über das Internet abrufbar sind - entweder als Podcast oder als Stream. Um noch näher beim Publikum zu sein, publiziert die SRG SSR ausgewählte Inhalte auch auf fremden Plattformen wie etwa YouTube. 2009 verzeichneten die Webangebote der SRG SSR insgesamt über 200 Mio. Besuche (Visits) res¬pektive rund 900 Mio. Seitenaufrufe (Pageviews).

    Online-Archive der SRG SSR

    Unternehmenseinheit                          Website
SRG SSR - Timeline, die multimediale
Chronik der Schweiz                          www.ideesuisse.ch/timeline

    Schweizer Radio DRS                          www.wissen.drs.ch
Podcasts

    Schweizer Fernsehen                          www.videoportal.sf.tv
                                                                www.wissen.sf.tv
                                                                www.sf.tv/archiv

    Radio Télévision Suisse             www.archives.tsr.ch
                                                                www.savoirs.rsr.ch
                                                                www.tsrdecouverte.ch

    Radiotelevisione svizzera             www.rsi.ch/podcast

    Radio e Televisiun Rumantscha             www.rtr.ch → Podcast

    Swissinfo                                       www.swissinfo.ch

Kontakt:
Unternehmenskommunikation SRG SSR idée suisse
Daniel Steiner, Mediensprecher, Tel. 079 827 00 66



Weitere Meldungen: SRG SSR

Das könnte Sie auch interessieren: