SRG SSR

Auf der Suche nach innovativen Projekten im Multimediabereich Zweite Ausschreibung des Wettbewerbs «Pacte Multimédia»

    Bern (ots) - Der Wettbewerb um das innovativste Multimedia-Projekt 2008 läuft:  Zum zweiten Mal wird der Preis «Pacte Multimédia» ausgeschrieben. Eingabefrist ist der 15. Juli 2008. Das Anmeldeformular findet sich auf der Website www.pactemultimedia.ch. Die Preissumme beträgt bis zu 50'000 Franken, die Preisverleihung findet Ende Jahr statt. Am Wettbewerb teilnehmen können  Personen, die ihre Kreativität an der Schnittstelle zwischen Multimedia und Publizistik unter Beweis stellen möchten.

    Die SRG SSR idée suisse, das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT), das Staatssekretariat für Bildung und Forschung (SBF) und die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) haben letztes Jahr in Bern den «Pacte Multimédia» unterzeichnet. Ziel des Pacte ist es, die Innovation und Digitalisierung in der Schweiz zu fördern und die wissenschaftliche Forschung und Bildung im Bereich der neuen Informationstechnologien voranzutreiben. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird auch der Prix «Pacte Multimédia» verliehen. Der Wettbewerb richtet sich an Personen, die ihre Kreativität im Multimediabereich unter Beweis stellen möchten. Ausgezeichnet werden Projekte, die an der Schnittstelle von Publizistik und Multimedia die Möglichkeiten der Informationstechnologien nutzen, um neue Inhalte, Anwendungen und Formate zu schaffen oder neue Zugriffsmöglichkeiten zu bereits existierenden Inhalten zu eröffnen. Eine hochkarätige Jury bewertet die eingereichten Projekte. Die Preissumme beträgt bis zu 50'000 Franken.

    Letztes Jahr hat die Jury drei Projekte mit einem Preis und drei weitere mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet. Die Preissumme betrug insgesamt 90'000 Franken. Auf der Website www.pactemultimedia.ch werden die prämierten Arbeiten kurz vorgestellt. Diese Internet-Plattform wurde 2007 in den vier Landessprachen aufgeschaltet. Sie enthält zahlreiche Radio- und Fernsehbeiträge der SRG SSR idée suisse zu den Chancen und Risiken von neuen Kommunikationangeboten wie Youtube, Internet-Fernsehen, Chat, Podcasting etc. Die Plattform ist eine Art Survival Guide durch die oft undurchsichtige Multimediawelt und will all jenen Personen Orientierungshilfe bieten, die in die digitale Welt einsteigen möchten.

Kontakt:
Für weitere Informationen :

Gilles Marchand, Direktor TSR, Präsident der Jury Pacte Multimédia
Tel. 022 708 85 50 oder mailto:gilles.marchand@tsr.ch

Eliane Chappuis, TSR, Projektleiterin
Tel. 022 708 98 54 oder mailto:eliane.chappuis@tsr.ch

Paolo Rimoldi, RTSI, Koordination
Tel 091 803 61 60 oder mailto: paolo.rimoldi@rtsi.ch

Daniel Steiner
Mediensprecher SRG SSR idée suisse
Tel 031 350 91 20 oder Tel 079 827 00 66



Weitere Meldungen: SRG SSR

Das könnte Sie auch interessieren: