SRG SSR

Erfolgreiche Umstellung auf Digitales Antennenfernsehen im Wallis und im Chablais vaudois

    Bern (ots) - Seit dem 25. Februar 2008 empfangen die Zuschauerinnen und Zuschauer im Wallis und im Chablais vaudois die Fernsehprogramme der SRG SSR idée suisse über Antenne ausschliesslich digital. Die Umstellung von analog auf digital konnte dank einer umfassenden Informationskampagne bei Bevölkerung und TV-Fachhandel erfolgreich abgeschlossen werden.

    Am 25. Februar 2008 hat die SRG SSR den analogen Fernsehsendebetrieb über Antenne im Wallis und im Chablais vaudois definitiv eingestellt. Die Abschaltung der Verbreitung des analogen terrestrischen Fernsehsignals erfolgte nach einer umfassenden Kampagne, mit der die Bevölkerung im Wallis und im Chablais vaudois seit Oktober 2007 regelmässig über die bevorstehende Umstellung informiert wurde. Betroffen waren Haushalte, welche die Programme der SRG SSR mit einer Dach-, Zimmer- oder Geräteantenne empfangen.

    Die digitale terrestrische Verbreitung (DVB-T) bietet einen qualitativ besseren Empfang, setzt aber ein entsprechendes Empfangsgerät (Set-Top-Box) voraus. Entscheidend für den Erfolg bei der Umstellung waren die TV-Fachhändler, die von SF, TSR und SRG SSR betriebene Helpline sowie die Internetseite www.digitalesfernsehen.ch. Aufgrund der Fragen, die an die Helpline gerichtet wurden, kann bereits heute festgehalten werden, dass die Umstellung im Wallis und im Chablais vaudois reibungslos erfolgte: Es gingen deutlich weniger Anrufe ein als erwartet. Die Betroffenen waren gut über die Umstellung informiert, und der Handel verfügte über genügend Geräte.

    Mit der Umstellung im Wallis und im Chablais vaudois konnte der Wechsel vom analogen zum Digitalen Antennenfernsehen in der Schweiz erfolgreich  abgeschlossen werden.

Kontakt:
Max Gurtner,
Leiter Unternehmenskommunikation SRG SSR idée suisse
Tel. 031 350 92 30 oder Tel. 078 888 75 54

Peter Kaufmann,
Kommunikation Technik SF
Tel. 044 305 50 63 oder Tel. 076 390 32 25

Manon Romerio,
Leiterin Kommunikation TSR
Tel. 022 708 85 23 oder 079 679 84 12



Weitere Meldungen: SRG SSR

Das könnte Sie auch interessieren: