TriParcus AG

TriParcus startet durch, erster Auftrag wurde ausgelöst

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Aktien/Börse/Industrie/Technologie

Fällanden (euro adhoc) - Der erste Auftrag an unsere Lieferanten wurde ausgelöst. Die Firma Solar Team aus Viersen (Nordrhein Westfalen) liefert und installiert das erste Blockheizkraftwerk für TriParcus in Sachsen und bindet dieses auch in das bestehende Wärmesystem ein.

Hersteller des Blockheizkraftwerkes ist die Firma TAB aus Spelle.

Das Blockheizkraftwerk wurde für ein Chemnitzer Krankenhaus geplant und konzipiert. Es hat eine elektrische Leistung von 300 KW. Wobei dem Krankenhaus ca. 270 KW an thermischer Leistung zur Verfügung gestellt werden.

Der Auftrag hat ein Volumen von 400.00,00 Euro (netto). Mit dem Kunden wurde zudem ein langfristiger Wärmelieferungsvertrag geschlossen. Durch die Einbindung des Blockheizkraftwerkes in das Wärmenetz des Kunden erzielt dieser eine Einsparung von ca. 40.000,00 Euro p.a..

Die Investition wird von TriParcus vollständig getragen und mit den Vorbereitungsarbeiten wurde bereits begonnen. Die TriParcus hat sich über einen langfristigen Liefervertrag die Öllieferung für dieses Projekt gesichert.

Die Triparcus errichtet und betreibt als einer der ersten Anbieter seiner Art Blockheizkraftwerke für Kunden mit hohem thermischen Energiebedarf. Der Kunde erhält die von ihm benötigte thermische Energie zu sehr günstigen Konditionen. Der mit der Anlage gewonnene Strom wird von der TriParcus GmbH ins Stromnetz eingespeist. Da die Kraftwerke mit Pflanzenölen betrieben werden und eine umweltschonende Alternative zur herkömmlichen Energiegewinnung sind, werden durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz 20 Jahre garantierte Einspeisevergütungen gezahlt. Mittelfristig wird von der TriParcus AG eine Ausdehnung auf den internationalen Markt angestrebt.

Die Aktien der TriParcus AG (WKN: A0M9XB, ISIN: CH0036148366) werden im Frankfurter Freiverkehr (Parketthandel) sowie im Xetra gehandelt.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: TriParcus AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
TriParcus AG
Bruggacherstrasse 24
CH-8117 Fällanden

Telefon: +41 (0) 44 / 200 28 10
Telefax: +41 (0) 44 / 200 28 11

Web: www.triparcus.ch
eMail: info@triparcus.ch

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      CH0036148366
WKN:        A0M9XB
Börsen:  Börse Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard



Weitere Meldungen: TriParcus AG

Das könnte Sie auch interessieren: