Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

SEAT / AMAG Automobil- und Motoren AG

Andrea Jansen ist die neue "Joya rennt"-Moderatorin und SEAT Ibiza-Repräsentantin

Andrea Jansen ist die neue "Joya rennt"-Moderatorin. von links nach rechts: Björn Hering, Andrea Jansen, Mascha Santschi Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/AMAG Presse"

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100468103  ;

    Schinznach-Bad (ots) - Die Nachfolgerin von Björn Hering steht fest: Andrea Jansen (23) moderiert ab nächstem Jahr die Dating-Show "Joya rennt". Die Bernerin wird zudem ab sofort neue Repräsentantin des SEAT Ibiza.

    Andrea Jansen studiert Kommunikationswissenschaften, spricht fünf Sprachen und hat bereits erste Medienerfahrungen bei Lokalradio und -fernsehen gesammelt. "Ich freue mich riesig auf diese neue Herausforderung und hätte mir nie erträumt, einmal als Moderatorin für Joya zu rennen", sagt Jansen.

    Im Rahmen eines öffentlichen Castings wurden mehr als 400 Kandidatinnen auf ihr Talent und ihre Fähigkeiten als Moderatorin der erfolgreichen und preisgekrönten Sendung getestet. "Andrea Jansen ist ein Glücksfall für uns. Sie kommt äusserst sympathisch über den Bildschirm, ist schnell, witzig, frech und passt vom Typ her perfekt zur Sendung", erklärt Christoph Roost von Sat.1 Schweiz die Wahl. Zum ersten Mal als neues Joya-Aushängeschild im Einsatz steht Andrea Jansen voraussichtlich im kommenden Januar.

    Die Übergabe des SEAT Ibiza Joya Racer HT hingegen erfolgt bereits in wenigen Tagen. Am Donnerstag, 30. Oktober 2003 erhält die neue SEAT Ibiza-Repräsentantin Andrea Jansen ihren Stadtflitzer anlässlich der Auto Zürich.

Detaillierte Infos unter:         www.dascasting.ch
Weiteres Bildmaterial unter:    www.seatpress.ch
Passwort: joyarennt
Login:      dascasting
Rubrik:    Sport/Events

ots Originaltext: AMAG Automobil- und Motoren AG
Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100468103
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
AMAG Presse
Aarauerstrasse 20
CH-5116 Schinznach-Bad
Tel.: +41-(0)56-463'93'62
Fax:  +41-(0)56-463'93'52



Das könnte Sie auch interessieren: