Skoda / AMAG Automobil- und Motoren AG

Einladung zur Medienorientierung: Partnerschaft AMAG mit Skoda - Stiftung Théodora

Einladung zur Medienorientierung vom  20. November 2003 in Emmen (LU)

    Schinznach-Bad (ots) - Seit zehn Jahren hat sich die Stiftung Théodora, mit Sitz in Lonay bei Lausanne, zum Ziel gesetzt, das Leiden kranker Kinder in Krankenhäusern zu lindern. Damit die kleinen Patienten ihre Leiden für eine Weile vergessen können, organisiert und finanziert die Stiftung wöchentliche Artistenbesuche in 38 Kinderspitälern der Schweiz und über 50 weiteren Spitälern weltweit.

    Einfühlsame Clowns - sogenannte Traumdoktoren - treten als Musiker, Jongleure, Zauberer und Erzähler auf und bringen etwas Heiterkeit und Ablenkung in den Spitalalltag.

    Die AMAG Automobil und Motoren AG und Skoda unterstützen das soziale Engagement der Stiftung Théodora mit einem Skoda Fabia Combi und sorgen dafür, dass die Traumdoktoren in ihrer täglichen Arbeit mobil und unabhängig bleiben können.

    Ausserdem freut es uns ausserordentlich, dass wir den bekannten Künstler Ted Scapa für die kreative Gestaltung des Skoda Fabia Combi engagieren konnten. Erleben Sie im Rahmen der Medienorientierung mit, wie er die letzten Pinselstriche an seinem Werk anbringt. Zu einem späteren Zeitpunkt soll der "Scapa-Skoda" zugunsten der Stiftung Théodora versteigert werden.

    Wir laden Sie herzlich zur Medienorientierung vom Donnerstag, 20. November 2003, nach Emmen ein.

Das Programm sieht wie folgt aus:

10.30 bis 11.00 h    Eintreffen im AMAG Skoda Center Luzern,
                                Mooshüslistrasse 32,
                                6032 Emmen

11.00 h                    Begrüssung durch Sabrina Pagnetti,
                                Pressesprecherin Skoda

anschl.                    Ansprache durch André Poulie, Präsident Stiftung
                                Théodora und Robert Stoepman, Markenchef Skoda

ca. 11.30 h              Kreative Fahrzeugbemalung mit Ted Scapa

anschl.                    Fragen & Antworten

ca. 12.15 h              Lunch

ca. 13.30 h              Ende der Veranstaltung

    Dürfen wir Sie aus organisatorischen Gründen um Ihre Rückmeldung mittels beiliegendem Antwortformular bis spätestens 12. November 2003 bitten?

    AMAG Automobil- und Motoren AG

    Dino Graf                                          Sabrina Pagnetti
    Leiter Öffentlichkeitsarbeit            Pressesprecherin Skoda

ots Originaltext: AMAG Automobil- und Motoren AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
AMAG Presse
Sabrina Pagnetti
PR & Presse
5116 Schinznach-Bad
Tel. +41/56/463'93'61


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwortfax ots.Einladungs-Service

Medienorientierung:
Partnerschaft AMAG mit Skoda - Stiftung Théodora

Zeitpunkt:  Donnerstag, 20. November 2003, 10.30 h
Ort:            AMAG Skoda Center Luzern in Emmen/LU


         (      ) Wir nehmen gerne teil.

         (      ) Wir nehmen nicht teil.

         (      ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe.


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


Rückfax an 056 463 93 52 (bis spätestens 12.11.03)

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: Skoda / AMAG Automobil- und Motoren AG

Das könnte Sie auch interessieren: