KMU-Komitee "JA zur Unternehmenssteuerreform"

KMU gestärkt - Arbeitsplätze gesichert
KMU-Komitee "JA zur Unternehmenssteuerreform" erfreut über Entscheid des Souveräns

    Zürich (ots) - Das KMU-Komitee "JA zur Unternehmenssteuerreform" ist erfreut über die Annahme der KMU-Steuerreform. Die Stimmberechtigten haben erkannt, dass die steuerliche Entlastung der Klein- und Mittelbetriebe überfällig ist. Mit dem erfreulichen Resultat werden inskünftig Nachfolgeregelungen einfacher und damit Tausende von Arbeitsplätzen gesichert. Die erleichterte Neuausrichtung der Unternehmen und die Förderung von Risikokapital für innovative Jungunternehmen tragen zum Fortschritt in der Schweiz bei.

    Die rund 1200 KMU-Vertreter des Komitees haben mit grossem Engagement für ihre berechtigten Anliegen gekämpft. Jetzt fordern sie die Kantone auf, von der möglichen Anrechnung der Kapitalsteuer an die Gewinnsteuer Gebrauch zu machen. Ebenso soll die Milderung der Doppelbesteuerung auch auf kantonaler Ebene Schweiz weit eingeführt werden. Aufgrund der positiven Erfahrungen in den Vorreiterkantonen steht einem solchen Schritt nichts entgegen.

Kontakt:
Roberto Colonnello
Telefon: 078 806 36 96



Das könnte Sie auch interessieren: