Internationaler Tiroler Koasalauf

Auf die Plätze, fertig, los: Der Tiroler Koasalauf steht in den Startlöchern

Ein Höhepunkt jagt den anderen: Titelverteidiger Christian Hoffmann startet fix beim Koasalauf 2008 und zum ersten Mal fällt der Startschuss für den "KOASA LIGHT".

    St. Johann in Tirol (ots) - Bereits zum 36. Mal findet der "Internationale Tiroler Koasalauf" vom Samstag, 9. Februar bis Sonntag, 10. Februar 2008  in St. Johann in Tirol vor der majestätischen Kulisse des Wilden Kaisers statt. Der stimmungsreiche Großwettbewerb, bei dem um die 2000 Teilnehmer erwartet werden, gehört nicht nur zur "Tirol Trophy", sondern auch zur ehrenwerten "Euroloppet"-Rennserie, zu der die fünfzehn besten Volkslangläufe Europas zählen. "Vor allem die Aufnahme des Koasalaufes in den erlesenen Kreis der Euroloppet - Rennserie sorgt", laut Rennsekretär Erich Rettenmoser "dafür, dass der Lauf noch internationaler wird."

    Koasalauf als Familienerlebnis par excellence

    Am ersten Tag werden die Kleinsten der Kleinen (Jahrgang 2001 und jünger) den "Super Mini Koasalauf" bestreiten.

    Ebenso samstags geht der "Raiffeisen Mini Koasalauf" in seine zwölfte Runde. Erfreulicherweise werden rund 450 Kinder der Jahrgänge 1993 bis 2000 erwartet, die eine Strecke zwischen 2km und 4km zurücklegen.

    Im Zeichen der Integration steht dann der "Lions Club Special Koasalauf für Menschen mit Handicap". Über 100 Teilnehmer werden sich ein Rennen der Extraklasse über 4km liefern.

    Erstmalig auf dem Programm steht der "KOASA LIGHT", der sich an alle Rennläufer richtet, denen die Distanz des Koasalaufs zu groß ist. 20 km Skating gilt es zu bewältigen nach dem Motto "Dabei sein ist alles". Die gelaufene Zeit ist via Internet abrufbar, beim Bewerb selbst gibt es jedoch keine Altersbestimmungen, keine Ranglisten bzw. Siegerehrungen.

    Ebenso zum ersten Mal starten die Junioren (Jahrgänge 1990 - 1992) beim "Juniormarathon" über 20km Skating von Kössen aus, bevor der Startschuss für die Königsdisziplinen des "36. Internationalen Tiroler Koasalaufs" fällt.

    Bildmaterial unter: http://www.ots.at/redirect.php?koasalauf

    Rückfragehinweis:     & Anmeldung zum Koasalauf:     Internationaler Tiroler Koasalauf     Poststrasse 2     A-6380 St. Johann in Tirol     Tel.: +43 (0)5352 64800     mailto:info@koasalauf.at     http://www.koasalauf.at

    Medienkontakt:

    pro.media kommunikation gmbh     c/o mag. bettina gründhammer     schillerstraße 3/1     a-6330 kufstein     Tel.: +43 (0)5372 63174-0     Fax: +43 (0)5372 63174-4     Mobil: +43 (0)664 3876606


ots Originaltext: Internationaler Tiroler Koasalauf
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Internationaler Tiroler Koasalauf

Das könnte Sie auch interessieren: