MediPurpose

SurgiLance Sicherheitslanzette von französischer Agentur für Sicherheit vor Nadelstichverletzungen zugelassen

    Paris (ots/PRNewswire) -

    MediPurpose, ein führender Anbieter medizinischer Sicherheitsprodukte, gab heute bekannt, dass seine SurgiLance Sicherheitslanzette von der Kommission für medizinische Sicherheitsvorrichtungen von GERES, dem französischen Interessensverband für Sicherheit vor Nadelstichverletzungen, zugelassen worden ist.

    Im Zuge dieser jüngsten Anerkennung wird die SurgiLance Sicherheitslanzette von nun an auf der Internetseite von GERES (www.geres.org) unter dem Titel "Guide des Materiels de Protection" gelistet werden. GERES führt ein Verzeichnis von zugelassenen Sicherheitsprodukten für medizinisches Personal, um damit zur Sicherheit von Versorgern im Gesundheitsbereich beizutragen.

    Die SurgiLance Sicherheitslanzette ist zur leichteren Erkennung mit einer Farbkodierung versehen. Darüber hinaus ist die Lanzettennadel oder -klinge im Gehäuse integriert und bleibt sowohl vor als auch nach dem Gebrauch sicher verborgen. MediPurpose ist bekannt dafür, hohen Sicherheitsmassstäben gerecht zu werden oder sie sogar zu übertreffen, und steht seit langem schon mit US-amerikanischen und internationalen Interessengruppen zur Verhinderung von Nadelstichverletzungen wie etwa der ISIPS, der International Sharps Injury Protection Society ("Internationale Gesellschaft zum Schutz gegen Stich- und Schnittverletzungen"), in Verbindung.

    "Diese Auszeichnung durch GERES in Frankreich stellt eine Bestätigung für unsere erfolgreichen innovativen Lösungen im Bereich des Gesundheitswesens und unsere standhafte Verpflichtung im Sicherheitsbereich dar", sagt Stella Avarre, Leiterin des Bereichs Verkauf und Marketing bei MediPurpose in Frankreich. "Sicherheit ist das, was uns hier bei MediPurpose immer am Herzen liegt."

    Informationen zu MediPurpose

    MediPurpose, Inc. spezialisiert sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung innovativer Lösungen im Bereich des Gesundheitswesens, die von den Verbrauchern sehr geschätzt werden. Das Unternehmen ist bekannt für die Einführung hochwertiger medizinischer Sicherheitsvorrichtungen, die im Bereich des Gesundheitswesens tätiges Personal vor Stich- und Schnittverletzungen bei der Arbeit mit Patienten schützen. Die 1999 gegründete Firma hatte mit ihrer SurgiLance Sicherheitslanzette raschen Erfolg und stieg damit schnell zu einem der drei im Bereich Sicherheitslanzetten im US-amerikanischen Markt führenden Unternehmen auf. Das Unternehmen hat ebenfalls zuverlässige weltweite Absatzwege etabliert.

    MediPurpose unterhält Niederlassungen in den USA, Singapur, Grossbritannien, Frankreich und Spanien. Als weltweit anerkanntes Innovationsunternehmen hat MediPurpose eine Palette von Dienstleistungen zur Unterstützung von Erfindern und aufsteigenden, auf medizinische Vorrichtungen spezialisierten Firmen bei der Ausbildung, Patentierung, Herstellung und Vermarktung ihrer Produkte entwickelt.

    Für weitere Informationen zu MediPurpose besuchen Sie bitte www.medipurpose.com.

      Webseite: http://www.medipurpose.com
                      http://www.geres.org

ots Originaltext: MediPurpose
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Dawn Richerson von MediPurpose, +1-770-448-9493, oder
+1-888-808-6494, dawnricherson@medipurpose.com



Das könnte Sie auch interessieren: