vitawell / MCH Group

vitawell: Neues Messekonzept an neuen Standorten

    Basel (ots) - vitawell, die Fachmesse für Pharma, Gesundheit und Beauty, soll weiterentwickelt werden und künftig mit einem neuen Messekonzept an zwei neuen Standorten auftreten. Mit diesem Ziel überträgt die Galenica Gruppe die Organisation und die Durchführung von vitawell der Messe Schweiz. Ab 2009 wird die Fachmesse im Messezentrum Zürich ausgetragen und ab 2010 wird vitawell zusätzlich in Lausanne durchgeführt.

    vitawell wird seit 17 Jahren von der Galenica Gruppe organisiert und durchgeführt. Während dieser Zeit hat sich die Fachmesse zu einer wichtigen Informations- und Kommunikationsplattform entwickelt und ist ein bedeutender Treffpunkt geworden für alle, die mit dem Gesundheitswesen verbunden sind. Galenica will das Potenzial von vitawell professionell weiterentwickeln und ausbauen. Aus diesem Grund hat Galenica entschieden, das Veranstaltungsmandat der Messe Schweiz zu übergeben.

    Das neue Konzept der Messe Schweiz enthält zahlreiche Neuerungen. Kernpunkt sind die neuen Standorte Zürich und Lausanne, welche Ausstellern und Besuchern aus der Romandie und aus der Ostschweiz sprachlich wie geographisch einen attraktiveren Zugang ermöglichen. Die Messe Schweiz kann als führendes Live Marketing Unternehmen ihr Know-how in den beiden Sprach- und Kulturwelten voll einsetzen.

    Das Messezentrum Zürich, im Herzen des grössten Wirtschaftsraums der Schweiz, ist der ideale Austragungsort, um Fachbesucher aus der deutschsprachigen Schweiz in noch grösserer Zahl anzusprechen, insbesondere auch dank der zentralen Lage. Zusätzlich wird es den Organisatoren möglich sein, die Inhalte sowie die Kommunikation zielgruppengerecht auf die Deutschschweiz zu konzipieren.

    Ab 2010 wird zusätzlich eine auf den Westschweizer Markt angepasste vitawell Fachmesse in Lausanne durchgeführt, mit dem Ziel, die gesamte Romandie, eine bedeutende Region im Schweizer Gesundheitsmarkt, vor Ort zu bedienen. Als zentraler Standort in der Romandie ermöglicht Lausanne den Besuchern aus der gesamten Westschweiz kurze Anfahrtswege. Durch die selbständige Durchführung in der Westschweiz wird es auch in der Romandie möglich sein, die Fachmesse auf die konkreten Bedürfnisse der Westschweizer Kundschaft auszurichten.

      Die Messe Schweiz beabsichtigt, eine Projektgruppe zu bilden, der
wichtige Branchenvertreter angehören sollen. Ziel ist die
Berücksichtigung weiterer relevanter Marktbedürfnisse für die
Weiterentwicklung von vitawell.

    - Die vitawell 2008 findet unter Leitung der Messe Schweiz vom
        14. bis 16. September ein letztes Mal in der moderneren und
        grösseren Halle der BEA Bern statt.
    - Die vitawell 2009 wird vom 13. bis 15. September im Messezentrum
        Zürich ausgetragen und im Jahresturnus weitergeführt.
    - Ab 2010 wird zusätzlich jährlich eine vitawell Fachmesse im
        Messezentrum Beaulieu in Lausanne durchgeführt, erstmals vom
        28. - 29. März 2010.

ots Originaltext: vitawell - MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Christian Wenger
Leiter Industriefachmessen
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
4005 Basel
Tel.:    +41/58/206'25'19
E-Mail: christian.wenger@messe.ch

Robert Appel
Messeleiter
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
4005 Basel
Tel.:    +41/58/206'23'70
E-Mail: robert.appel@messe.ch

Dominique Farner
Kommunikationsleiterin
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
4005 Basel
Tel.:    +41/58/206'21'99
E-Mail: dominique.farner@messe.ch

Christina Hertig
Leiterin Kommunikation
Galenica Gruppe
Tel.:    +41/58/852'85'17
E-Mail: media@galenica.com



Weitere Meldungen: vitawell / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: