PACK&MOVE / MCH Group

PACK&MOVE: Erhöhte Nachfrage nach Logistik- und Verpackungsleistungen

Basel (ots) - Am Freitag, 23. November 2012 ging die PACK&MOVE, die Schweizer Fachmesse für integrierte Logistiklösungen und Verpackungstechnik in der Messe Basel zu Ende. An vier Tagen informierten sich 15'581 Besucher über logistische Gesamtlösungen und innovative Verpackungstechnik. Die Erwartungen der Aussteller wurden erfüllt. Die Branchenverbände sowie die Messeleitung sind mit dem Messeverlauf und dem beachtlichen Besucherzuwachs sehr zufrieden. Das breitgefächerte Begleitprogramm im Forum und auf der Networkingzone war ein Publikumsmagnet. Die parallele Durchführung zu den Industriemessen Swisstech und PRODEX hat sich bewährt und wird in Zukunft intensiviert.

Die PACK&MOVE zog vom Dienstag, 20. bis Freitag, 23. November 2012 15'581 Besucher in die Messe Basel. Ein Resultat, das deutlich über der Vormesse liegt und die Wichtigkeit der PACK&MOVE als Treffpunkt der Logistik- und Verpackungsbranche bestätigt. Aussteller, Verbände, der Kompetenzpartner GS1 Schweiz, der Fachpartner SVI sowie die Messe Schweiz zeigen sich erfreut. Messeleiterin Theresia Saner präzisiert: «Wir sind sehr glücklich. Die Zahl hat sich bei den Ausstellern und Besuchern positiv entwickelt. Das Konzept ist aufgegangen. Zusammen mit der Swisstech und der PRODEX sind wir ein starkes Messetrio.» Die Parallelität der Industriefachmessen wurde auch von Aussteller- wie Besucherseite begrüsst. Die Synergien sind für alle Beteiligten ein Gewinn und sollen in Zukunft noch stärker genutzt werden. Die Besucherzahl aller drei Messen beläuft sich auf total 62'660.

Wachsender Logistikmarkt

«Der Logistikmarkt wächst stetig.» verkündete Prof. Dr. Wolfgang Stölzle an der offiziellen Eröffnung. Dass immer mehr Elemente an verschiedenen Orten produziert und wieder zusammengefügt werden, erhöht zudem die Nachfrage nach Logistik- und Verpackungsleistungen. Das Interesse war an der PACK&MOVE entsprechend gross. Stefano Ghilardi der Linde AG und Präsident der Swisslifter bestätigt: «Unsere Erwartungen sind voll erfüllt. Die Swisslifter Staplerarena war sehr gut besucht.» Ingrid Weishaupt von HW-Regale AG ergänzt: «Unsere eingeladenen Kunden sind alle zur PACK&MOVE gekommen. Es gab viele Neukundenkontakte mit Potenzial. Die Messe ermöglicht uns bessere Gespräche als im Tagesgeschäft.» Georg Reichmuth von der Interessengemeinschaft Förder- und Lagertechnik ist ebenfalls positiv gestimmt: «Die PACK&MOVE ist in der Schweiz eine wichtige Plattform für unsere Branche und hat vielversprechende Zukunftsaussichten.» Chancen für erfreuliche Geschäftsperspektiven sieht auch Rüdiger Saecker der Jungheinrich AG. «Es kamen hochqualifizierte Besucher. Wir befinden die Messe als erfolgreich.» Hochstehende und konkrete Kontakte gab es auch am Stand der SSI Schäfer AG. Benno Reichmuth kommentiert: «Wir beurteilen die PACK&MOVE sehr positiv.» Gut gelaufen ist es ebenfalls bei Stöcklin Logistik AG, die in zwei Jahren wieder an der Messe ausstellen wollen.

Geforderte Verpackungsbranche

Bernhard Schmidt von Prodinger Verpackung AG sieht seine Messeziele voll erfüllt. «Wir hatten top Besucher. Viele Stammkunden und Neukundenkontakte. An der PACK&MOVE zeigen wir keine Produkte, sondern machen einen kreativen Erlebnisstand.» Marc Wegmüller der Wegmüller AG ist ebenfalls sehr zufrieden. Er konnte gleich viele Stamm- wie Neukunden begrüssen; insbesondere interessierte Leute aus der Swisstech und PRODEX. Er konnte seine Besucher punkto Nachhaltigkeit beeindrucken. An der PACK&MOVE stellten acht Firmen das Thema Nachhaltigkeit ins Zentrum und präsentierten ihr Nachhaltigkeitsstatement unter dem Label «EcoCircle».

Grossandrang bei den Begleitveranstaltungen

Das Konzept der PACK&MOVE mit attraktivem Ausstellungsbereich, Begleitveranstaltungen im Forum und auf der Networkingzone hat sich bewährt. Thomas Bögli, von GS1 Schweiz kommentiert: «Das Forum war sehr gut besucht. Die Gespräche auf der Networkingzone sind beim Publikum beliebt und die Logistic Talks auf dem "Blauen Sofa" kommen gut an.» GS1 Schweiz hat als Kompetenzpartner der Messe an allen vier Tagen ein breitgefächertes Programm organisiert.

Die nächste PACK&MOVE findet vom Dienstag, 18. bis Freitag 21. November 2014 wiederum parallel zur Swisstech und PRODEX in der Messe Basel statt.

Medientext, Bilder und Videos unter: www.packmove.ch, «Für Medien»

Ansprechpartnerin für die Medien:

Christine Kern
Kommunikationsleiterin PACK&MOVE
Tel.: +41/58/206'22'33
Fax: +41/58/206'21'89
E-Mail: christine.kern@packmove.ch
Web: www.packmove.ch



Weitere Meldungen: PACK&MOVE / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: