FINCAD

FINCAD Market Data bietet in Zukunft Informationen für weitere Länder des Nahen Ostens

    LONDON, NEW YORK und VANCOUVER, British Columbia, August 25, 2010 (ots/PRNewswire) -- FINCAD, der führende globale Anbieter von Finanzanalysen, und ICAP (IAP.L), der weltweit grösste Broker für Transaktionen zwischen Banken und Anbieter von Nachhandels-Diensten, werden in Zukunft Informationen für weitere Länder des Nahen Ostens in FINCAD Market Data anbieten. Angesichts der Nachfrage der Kunden nach Unterstützung bei der Preissetzung für Finanzverträge mit dem Nahen Osten wird FINCAD Market Data in Zukunft auch Informationen über den Saudi Rial, den VAE-Dirham und den israelischen Schekel umfassen.

    "Die Aufnahme dieser Marktinformationen ist eine Konsequenz aus der entsprechenden Nachfrage von Kunden, die geschäftlich mit dem Nahen Osten zu tun haben", erklärte Bob Park, President und CEO von FINCAD. "Auf diese Weise stehen unseren Kunden bei der Preisbildung ihrer Finanzinstrumente nun die gleichen zuverlässigen Analysen zur Verfügung, die sie auch für alle anderen Währungen nutzen."

    FINCAD Market Data, ein gemeinsames Angebot von FINCAD und ICAP, bietet aktuelle und historische Tagesend-Marktdaten zur Unterstützung praktisch aller Funktionen und Arbeitsmappen der FINCAD Analytics Suite für Excel und liefert sämtliche Marktdaten für Fair Value Insight. Die Informationen werden täglich aktualisiert, sodass Finanzfachleute aus aller Welt bei Bewertungen, Tracking, Risikomanagement und anderen Aufgaben sich auf hochpräzise Informationen stützen können. FINCAD Market Data bietet Tagesend-Marktdaten, die für die meisten Datensätze bis 31. Dezember 1999 zurückreichen und zu einem Bruchteil der Kosten von Echtzeitdaten angeboten werden.

    Weitere Informationen auf http://www.fincad.com/marketdata

    Informationen zu FINCAD

    Das 1990 gegründete Unternehmen FINCAD bietet Software und Dienstleistungen, die die Bewertung und das Risikomanagement von Cross-Asset-Derivaten und festverzinslichen Wertpapieren unterstützen. Das Angebot richtet sich vor allem an Banken, Corporate Treasuries, Vermögensverwaltungsgesellschaften, Wirtschaftsprüfer und Regierungen. FINCAD ist der Branchenmassstab für Finanzanalysen und wird von mehr als 4.000 Organisationen in über 80 Ländern genutzt. Mehr als 70 FINCAD Alliance Partner pflegen FINCAD-Analysen in ihre Lösungen ein.

    Informationen zu ICAP

    ICAP ist der weltweit grösste Broker für Transaktionen zwischen Banken und Anbieter von Nachhandels-Diensten. Mit Sprach- und elektronischen Netzwerken bringt der Konzern Käufer und Verkäufer auf den Grosshandelsmärkten in den Bereichen Zinsraten, Darlehen, Wirtschaftsgüter, Devisen, aufstrebende Märkte, Aktien und Aktienderivate zusammen. Darüber hinaus ist ICAP die Quelle für globale Marktinformationen und Forschung für Fachleute der internationalen Finanzmärkte. Am 30. Juni 2006 wurde ICAP plc in den FTSE 100 Index aufgenommen. Weitere Informationen stehen auf http://www.icap.com zur Verfügung.

      Ansprechpartner Presse:
      Sarah Quon
      Direkt: +1-604-831-9599
      E-Mail: pr@fincad.com

ots Originaltext: FINCAD
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Sarah Quon von FINCAD, +1-604-831-9599, pr@fincad.com



Das könnte Sie auch interessieren: