FINCAD

FINCAD bringt neue Version seiner Finanzanalyse-Software für Banken, Hedgefonds, Vermögensverwalter und die Konzern-Finanzverwaltung heraus

    Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire) -

    - Die präzise Risikoberechnung, umfassende Abdeckung, unabhängige Bewertung durch Dritte und einfache Anwendbarkeit tragen zu fehlerfreien Unternehmensentscheidungen und zur Risikominimierung bei.

    FINCAD, der Industriestandard im Bereich der Finanzanalyse, hat die Version 11 seiner Analysesoftware mit bedeutenden Erweiterungen bzgl. Abdeckung und Funktionalität herausgebracht. Diese sehnlich erwartete Version ist eine der umfangreichsten in der Geschichte von FINCAD. Die Version 11 kommt dem Bedarf nach neuen und zuverlässigeren Methoden entgegen, das Risiko von Wertpapieren und Derivaten unabhängig zu bewerten und einzuschätzen. Nutzer von Derivaten werden in den Genuss besserer Preisfindungs- und Risikobewertungsmöglichkeiten, neuer Wertbestimmungsmodelle und schnellerer Berechnungen kommen.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20071204/AQTU238LOGO )

    Anwender von Derivaten werden unmittelbar folgende Vorteile nutzen können:

@@start.t1@@      Analyse
      -- Flexibilität bei der Preisfindung beliebiger Anleihen über eine
          einzige Funktion
      -- Neue Swap- und Bond-Portfolio-Funktionen, die Cashflow
          und Risikostatistik vereinen
      -- Erweiterte Risikoanalyse durch einen einzigen Funktionsaufruf und
          Ausgabe mehrere Spreadkurven
      -- Einfache Preisfindungsmöglichkeit für verschiedene Zielzinsanleihen
          (Target Redemption Notes, TARN)
      -- Abgleich von Zinssatzmodellen mithilfe eines differenziellen
          Evolutionsalgorithmus für genauere Ergebnisse
      -- Stochastische Volatilität (Heston-Modell) zur Preisfindung bei
          Optionen und Volatilitätsderivaten
      Benutzerfreundlichkeit
      -- Verbesserte Bedienoberfläche zur Verkürzung der Entwicklungszeit
          unter Visual Studio 2005
      -- Neue Tools zur Bewertung der Empfindlichkeit bei Szenarioanalysen
          auf Anfrage
      -- Neue und verbesserte Arbeitsmappenlösung mit neuer Zinsrisiko-
          Arbeitsmappe@@end@@

    Jack McKeown, Leiter des Produktmanagements bei FINCAD, ist der Überzeugung, dass "die Version 11 von FINCAD es einem sehr leicht macht, die einfachsten aber auch exotischsten Derivate zu bewerten. Unsere Kunden fordern volle Abdeckung und Genauigkeit und diese Version beweist erneut unser Engagement, alles zu tun, damit der Nutzer von Derivaten mit der finanziellen Innovation Schritt halten kann. Wir haben es unseren Kunden extrem einfach gemacht und neue produktivitätssteigernde Funktionen wie neue Arbeitsmappen und die Integration von Visual Studio hinzugefügt."

    Die Analysen der Version 11 sind über die Toolkit-Produkte FINCAD XL, ein Add-In für Microsoft Excel und über FINCAD Developer, ein Software-Entwicklungskit (SDK) verfügbar. Mit dem FINCAD Developer können Entwickler von Finanzsystemen die FINCAD-Analysen in ihre Softwareanwendungen integrieren und so Markteinführungszeiten verkürzen, das Technologierisiko verringern und die Transparenz vergrössern. Die Version 11 von FINCAD Developer umfasst die Integration mit Visual Studio, die zur Produktivitätssteigerung und Verkürzung der Entwicklungszeit beiträgt.

    Die Version 11 kann unter http://www.fincad.com heruntergeladen werden. Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an einen FINCAD-Vertreter unter den Telefonnummern: +1-800-304-0702 (Amerika) bzw. +00-800-304-07020 (Europa).

    Informationen zu FINCAD

    Das im Jahre 1990 gegründete Unternehmen FINCAD ist der führende Anbieter konsistenter, präziser und standardisierter Finanzanalysemethoden für die globale Finanzwelt. Die Analysen von FINCAD werden von über 25.000 Fachleuten in über 70 Ländern eingesetzt und genügen den staatlichen Richtlinien.

    FINCAD bietet flexible Lösungen mit einer umfassenden Abdeckung von Anlagenklassen für festverzinsliche Wertpapiere, Zinssätze, Kredite, Inflation, Devisen, Dividendenpapiere, Wandelanleihen und Kommunalobligationen sowie hypothekarisch gesicherte Wertpapiere.

      Ansprechpartner Presse
      Tracey Ho Sui
      Telefon: +1-604-957-1222
      E-Mail: t.hosui@fincad.com
      Website: http://www.fincad.com

ots Originaltext: FINCAD
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Tracey Ho Sui von FINCAD, Tel.: +1-604-957-1222, E-Mail:
t.hosui@fincad.com . Fotos: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20071204/AQTU238LOGO, AP Archiv:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, E-Mail:
photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: FINCAD

Das könnte Sie auch interessieren: