Blachere Illumination GmbH

Highlight der Wiener Weihnacht! Die Rotenturmstraße trägt Rot

Blachere Illumination taucht die Wiener Traditionsstraße mit 250.000 Lichtpunkte in leidenschaftliches Rot

    Wien (ots) - Das größte Weihnachtsbeleuchtungsprojekt 2007 in Wien verwandelt heute die Rotenturmstraße in ein rotes Lichtermeer. Nach dem Beleuchtungskonzept von Blachere Illumination wird in Österreich erstmals ein kompletter Straßenzug in rotem LED-Licht erstrahlen. Insgesamt 250.000 Lichtpunkte werden vom Eingang der Rotenturmstraße beim Stephansdom bis zum Schwedenplatz funkeln und einen Anreiz zum Besuch der Straße stiften.

    Die Rotenturmstraße trägt Rot

    "Die neue Weihnachtsbeleuchtung taucht die Rotenturmstraße nicht nur in ein festliches Rot, das dem Straßennamen perfekt entspricht. Die insgesamt 250.000 roten Lichter sind zugleich Ausdruck für das pulsierende Leben in der Straße. Ein Beleuchtungskonzept, mit dem Wien seinen Einwohnern und Gästen ein weiteres Highlight zu Weihnachten beschert", so Lichtdesigner und Geschäftsführer von Blachere Illumination Österreich / Deutschland, Robert Karrer.

    Sieben Kugeln mit jeweils 20.000 Lichtpunkten bilden die Eyecatcher vom Schwedenplatz bis hin zum Stephansdom. Mit einem Durchmesser von knapp vier Metern sind sie fast zum Angreifen nahe. Die Häuser schmücken sieben Meter hohe rote Lichterfahnen. Die darin enthaltenen leuchtenden Spiralen symbolisieren dabei eine Wendeltreppe in einem Turm. Für ein stimmiges Gesamtkonzept tragen auch die Bäume in der Rotenturmstraße Rot.

    Über 80 % Stromersparnis

    Die Weihnachtsbeleuchtung ist nicht nur im Hinblick auf das Design sondern auch aus ökologischer Sicht einzigartig. Durch modernste, patentierte LED-Technik von Blachere Illumination wird der Stromverbrauch im Vergleich zu einer herkömmlichen Weihnachtsbeleuchtung um über 80 % reduziert.  "Die neue Beleuchtung verbraucht 20 Kilowatt. Die Stromkosten für die 250.000 Lichtpunkte belaufen sich auf lediglich 1.300,- Euro für die gesamte 5-wöchige Betriebsdauer", betont Robert Karrer.

    weitere Bilder unter: http://www.ots.at/redirect.php?ots8

    Rückfragehinweis:     Reichl und Partner PR Gesellschaft m.b.H., Mag. Anita Bernecker     A-4020 Linz, Harrachstrasse 6, Tel. ++43 732/666222     E-Mail: anita.bernecker@reichlundpartner.at


ots Originaltext: Blachere Illumination GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Das könnte Sie auch interessieren: