twoo / MCH Group

Die Schweizer Fahrradmesse "twoo" startet durch

    Basel (ots) - Am 19. Februar 2009 geht im Messezentrum Basel die Schweizer Fahrradmesse "twoo" zum zweiten Mal an den Start. Der Zeitpunkt vor der Saison ist für die Branche ideal. Erwartet werden mehr als 20'000 Besucher, die sich über die neusten Trends, Modelle, Bekleidung und Zubehör informieren. Für Action sorgen Testparcours, Shows und Contests.

    In der Halle 3 des Messezentrums Basel dreht sich vom 19. bis 22. Februar 2009 alles ums Thema Fahrrad. Rund 50 Aussteller zeigen die neuesten Modelle und Branchentrends. Das Sortiment umfasst Mountainbikes, Trekkingbikes, Citybikes, E-Bikes, Kinder- sowie Rennvelos. Auch Veloreisen, -bekleidung und -zubehör sind auf der Fahrradmesse für den Endverbraucher zu finden. Halbprofis, Hobbyradler und die ganze Familie können Produkte ausprobieren, anfassen und vergleichen und erhalten von den Fachleuten eine professionelle Beratung.

    Fun und Action an vier Tagen

    Die Besucher können im E-Bike Testparcours die neusten E-Bikes testen. Im grosszügig angelegten Testparcours von NewRide und der Stadt Basel kann die sanfte Power, das einfache Handling und der praktische Nutzen der trendigen E-Bikes live erlebt werden. Der von Swiss Cycling gebaute MTB Testparcours ist hingegen der ideale Ort, um MTB und Citybikes auf Herz und Nieren zu prüfen. Der Schweizer Radsportverband Swiss Cycling bietet zudem auf dem Trick Track-Übungsparcours professionelle Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

    Weltklassefahrer an der twoo

    BMX Flatland ist eine Bikedisziplin, die Fahrer wie Zuschauer begeistert. Die mehrfache Weltmeisterin Karin Bleile sorgt für ein hohes Niveau an Tricks und Style. Passend dazu gibt's die richtigen Vibes in der Lounge mit DJ-Corner. Roger Keller, der Vize-Weltmeister und 8-fache Schweizermeister im Bike-Trail ist ein Meister seines Fachs. Die Trailshow mit gewagten Stunts ist ein must-see und wird die Wahrnehmung fürs Fahrradfahren nachhaltig verändern. Das Freecycle vereint BMX, Dirtbike, Flatland, Kunstrad und Radball. Peter Jiricek, einer der besten Radballer Europas, führt diese Sportart vor und bringt dem Publikum das Thema Freecycle näher. Dreimal täglich bietet sich die Gelegenheit, Radball selbst auszuprobieren.

    Anne-Caroline Chausson ist die erfolgreichste Mountainbikerin in den Disziplinen Downhill, 4-Cross und Dual aller Zeiten. Sie gewann allein in der Eliteklasse 13 Goldmedaillen in diesen Disziplinen. Bei der Premiere des BMX-Rennsports an den Olympischen Sommerspielen 2008 holte sie die Goldmedaille im Frauenwettbewerb. An der "twoo" verteilt sie Autogramme.

    Twoo Wheel Jump Competition am Samstagabend

    Am twoo Wheel Jump Competition zeigen Rider (BMX und MTB) aus ganz Europa 360ies, Backflips und weitere atemberaubende Tricks. Qualifiyings und Best-Trick Contests sorgen für Spannung. Das actiongeladene Contest-Finale findet am Samstagabend, den 21. Februar 2009 von 17.30 bis 22.00 Uhr mit Konzert und DJs statt.

    Die twoo 2009 findet vom Donnerstag, 19. bis Sonntag, 22. Februar 2009 täglich von 10 bis 18 Uhr im Messezentrum Basel statt. Die Tageskarte kostet 14 Franken. GA-Inhaber und Color-Key-Inhaber bezahlen 8 Franken. Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Informationen unter www.twoo.ch.

    Diese Medienmitteilung und weitere Informationen finden Sie auch unter: www.twoo.ch

twoo 2009 in Kürze

Datum:                Donnerstag,19. bis Sonntag, 22. Februar 2009

Ort:                  Messezentrum Basel

Veranstalter:    MCH Messe Schweiz (Basel) AG

Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr

Eintritt:
Tageskarte:        14 Franken;
                          8 Franken für GA-Inhaber, Color-Key-Inhaber.
                         Gratis für Kinder bis 16 Jahre

Internet:          www.twoo.ch

E-Mail:              info@twoo.ch

ots Originaltext: twoo - MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Christine Kern
Kommunikationsleiterin
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
CH-4005 Basel
Tel.:    +41/61/261'17'00
Fax:      +41/261'17'01
E-Mail: christine.kern@messe.ch