Brightcove

Brightcove eröffnet Niederlassung in Hamburg zur Unterstützung der Expansion in Europa

    Hamburg, Deutschland (ots/PRNewswire) -

    - Leitung durch Vice President für die Region EMEA

    Brightcove, führender Anbieter von Online-Video-Plattformen, verstärkt seine Geschäftstätigkeit in Europa durch die Ernennung von Vanessa Wade zum Vice President für die Region EMEA und durch die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Hamburg. Die deutsche Geschäftsstelle wird personell in den Bereichen Vertrieb, Engineering und technische Beratung besetzt.

    "In Europa werden im Internet mehr Online-Videos konsumiert als irgendwo sonst auf der Welt, und Deutschland führt diesen Trend an, sowohl im Hinblick auf die Endkunden-Nachfrage als auch die zukunftsgerichtete Einstellung von Medien-Unternehmen", so Jeremy Allaire, Chairman und Chief Executive Officer, Brightcove. "Wir wollen unser Engagement im deutschen Markt mit der neuen Niederlassung und den deutschen Mitarbeitern verstärken, und die Ernennung von Vanessa Wade soll die weitere Expansion in der Region vorantreiben."

    Vanessa Wade bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Aufbau und in der Führung leistungsstarker Vertriebe von Software-Unternehmen in den USA und in der Region EMEA mit. In ihrer letzten Funktion war sie Director of Continental Europe bei BorderWare, einem führenden E-Mail-Scurity-Anbieter. Zuvor war sie General Manager für EMEA bei MailFrontier, wo sie für die schnelle Umsatzsteigerung vor der Übernahme des Unternehmens durch SonicWALL verantwortlich war.

    Brightcove arbeitet bereits mit einer Reihe von Medienunternehmen in Deutschland zusammen, u. a. mit OMS, einem Online-Vertriebs- und Marketing-Netzwerk für Regionalzeitungen sowie Gruner + Jahr, dem grössten Zeitungsverlag Europas. OMS nutzt die Brightcove-Plattform zur Realisierung eines Online-Video-Netzwerks für seine angeschlossenen Zeitungen, in dem von OMS lizenzierter und verbreiteter Premium-Content sowie eigenen Videoproduktionen der regionalen Zeitungen angeboten werden. Gruner + Jahr führte auf seinen Online-Seiten stern.de und Brigitte.de kürzlich Video-Content mit Werbeeinblendungen ein.

    "OMS hat auf der Grundlage der Brightcove-Plattform im Internet ein umfangreiches Netzwerk für Video-Publishing und Werbung für Zeitungen in Deutschland aufgebaut", erklärt Kim Kriegers, Project Director und Media Consultant, OMS. "Die Organisation und das Engagement von Brightcove in Deutschland haben für uns die Voraussetzungen geschaffen, um unsere Online-Video-Projekte zielstrebig umzusetzen."

    "Wir haben unser Online-Video-Programmangebot im vergangenen Jahr rasant ausgebaut, und Brightcove hat nicht nur einen grossartigen Service für den Bedarf unserer Website-Produzenten bereitgestellt, sondern ist auch ein grossartiger strategischer Partner, mit dem wir unsere Pläne äusserst effizient und effektiv realisieren können", konstatiert Ralf Klassen, Leiter Digital TV, stern.de. "Die verstärkte Präsenz von Brightcove in Deutschland wird zusätzliche Ressourcen und Möglichkeiten für stern.de und andere Publikationen von Gruner + Jahr bereitstellen, um das Videoangebot im Internet weiter auszubauen und das geschäftliche Wachstum voranzutreiben."

    Ausser mit Medien-Kunden arbeitet Brightcove auch mit anderen führenden Technologie-Anbietern in Deutschland zusammen. Das Unternehmen unterhält Partnerschaften mit einem "Ökosystem" von erstklassigen Anbietern wie Smartclip, Adtech, Tremor Germany und Bebo Germany, um die kommerziellen Möglichkeiten und Distributions­kanäle für die Kunden von Brightcove in Deutschland und in der Region EMEA weiter zu verbessern.

    "Als grösstes deutsches Video-Werbenetzwerk für Premium-Content freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit Brightcove für unsere Expansion in andere europäische Länder", so Roland Schaber, COO, Smartclip AG. "Diese Partnerschaft wird die Umsätze für unsere bisherigen Produzenten auf der Basis der Brightcove-Plattform optimieren und weiteren Produzenten die Zusammenarbeit mit Brightcove in Zukunft erleichtern."

    "Brightcove und Tremor Media sind bereits starke Partner in den USA und Marktführer im Videobereich", erläutert Christian Baudis, Executive Managing Director, Europe, Tremor Media. "Wir freuen uns auf den Ausbau unserer Geschäftsbeziehung mit Brightcove, um gemeinsam in den europäischen Markt einzusteigen. Mit unserer Management-Plattform für Video-Werbung, Acudeo, sowie unserer Fähigkeit zur kommerziellen Verwertung der Bestände werden wir den Kunden von Brightcove in Deutschland die umfassendste Video-Lösung anbieten, die derzeit am Markt verfügbar ist."

    Brightcove

    Brightcove ist die führende Internet-Video-Plattform, die es Medienanbietern, Unternehmen und Organisationen weltweit ermöglicht, Videoinhalte zu veröffentlichen die auf diese Weise pro Monat insgesamt über 135 Millionen Benutzer erreichen. Brightcove wurde 2004 gegründet und ist ein Software-as-a-Service (Saas)-Anbieter mit Niederlassungen in Nordamerika Europa und Asien. Weitere Informationen sind verfügbar unter: http://de.brightcove.com

      Pressekontakt:
      AxiCom GmbH
      Silvia Mattei
      Junkersstr. 1
      D-82178 Puchheim
      Tel: +49(0)89-800-90-815
      Fax: +49(0)89-800-90-810
      Email: Silvia.Mattei@axicom.de
      Web: http://www.axicom.de

ots Originaltext: Brightcove
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: AxiCom GmbH, Silvia Mattei, Junkersstr. 1, D-82178
Puchheim, Tel: +49(0)89-800-90-815, Fax: +49(0)89-800-90-810, Email:
Silvia.Mattei@axicom.de



Weitere Meldungen: Brightcove

Das könnte Sie auch interessieren: