Vinivi

Vinivi bietet die grösste Auswahl an Hotelvideos unter http://www.vinivi.com an

    Paris, November 28 (ots/PRNewswire) -

    - Treten Sie keine Reise an, ohne sich vorher ein Bild zu machen!

    - Mit mehr als 1.700 Online-Videos hat Vinivi in den letzten 5 Monaten die bislang grösste Auswahl von Hotelvideos ins Internet gestellt.

    - Vinivi hat den Videoservice für Reisende im Juli 2007 mit beachtlichem Erfolg gestartet. Dabei wird grossen Wert auf die Qualität der Beiträge gelegt.

    Die Website von Vinivi mit Berichten von Urlaubern sowie Empfehlungen für Hotels und Pensionen ist 2006 eingerichtet worden und bietet nun Websurfern den bislang umfangreichsten Online-Katalog mit Hotelvideos.

    Seit Einrichtung dieses Services im Juli 2007 sind bereits mehr als 1.700 Videos hochgeladen worden. Das sind doppelt so viele Videos wie auf vergleichbaren Websites der Tourismusbranche. Bisher konnten sich Surfer 1.000 Videos in Internet ansehen, diese Zahl wurde jedoch kürzlich ergänzt um weitere 400 Filme von "Trivop", der Website für die Hotelbranche.

    Unterstützt durch seine Partner und die Community veröffentlicht Vinivi Videos von Hotels aus aller Welt, von Peking über Dubai bis Rio. Die auf der Website http://www.vinivi.com verfügbaren Videos werden direkt auf die Site hochgeladen oder durch ein Redaktionsteam ausgewählt, das bereits mehr als 2.000 Stunden Videomaterial auf Youtube und Dailymotion gesichtet hat. Die Verwendung eines Videos auf der Website muss zuvor jedoch immer durch den jeweiligen Eigentümer gestattet werden.

    Gilles Granger, Gründer und Manager von Vinivi, erklärt: "Dies ist eine revolutionäre Neuerung für die Tourismusbranche. Mit Vinivi kann man sich objektive und wirklichkeitsgetreue Videos über die Hotels ansehen, bevor man die Urlaubsreise antritt."

    Nicht nur die Anzahl der hochgeladenen Videos steigt, sondern auch deren Qualität. Zur Sicherstellung bestimmter Kriterien werden die Videos von Vinivi zuvor durchgesehen und ausgewählt, sodass Videos von schlechter Qualität bzw. zu kurze oder zu lange Videos nicht veröffentlicht werden. "Internetnutzer sind in der Lage, Videos von hoher Qualität zu produzieren und damit anderen Reisenden Informationen zum geplanten Reiseziel zu liefern", so Gilles Granger weiter.

    Darüber hinaus können Hoteleigentümer oder -manager über Vinivi auch eine Videopräsentation über ihr eigenes Hotel ins Netz stellen, um das Bild abzurunden, denn genau das wünschen sich Reisende.

    Informationen zu http://www.vinivi.com

    Vinivi ist die erste europäische Website mit Informationen rund um das Reisen, zu der Urlauber selbst beitragen können. Über Vinivi können Reisende ihre Erfahrungsberichte, Fotos und Videos anderen zur Verfügung stellen sowie nach Zimmerpreisen für Hotels und Pensionen weltweit suchen. Bis jetzt enthält die Seite mehr als 60.000 Fotos und 1.700 Videos von 30.500 Hotels. Im Rahmen der Partnerschaft mit Google liefert Vinivi der Suchmaschine die geographischen Daten der Hotels. Als unabhängige Site ohne Zugangsbeschränkung finanziert sich Vinivi über Gebühren für professionelle Verkaufs- und andere Dienstleistungen für die Tourismusbranche. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vinivi.com.

ots Originaltext: Vinivi
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Yann Mondon - Retina Public Relations, E-Mail:
yann@retinapr.com, Tel: +33(0)630-512-294



Das könnte Sie auch interessieren: