Datalogic SpA

Datalogic setzt neuen Standard für Barcodelesen

Bologna, Italien (ots) -

- Querverweis: Ein Dokument liegt in der digitalen
  Pressemappe zum Download vor und ist unter
  http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - 
- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Datalogic, ein weltweit führendes Unternehmen für die automatische Datenerfassung und die industrielle Automation, Hersteller von Barcode-Lesegeräten, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen, kündigt die Markteinführung der neuen 2K-Serie der Barcodescanner DS2100N und DS2400N an. Die leistungsstarken Laserscanner für geringen Leseabstand sind mit ihren zahlreichen Anschlussmöglichkeiten und kompakten Abmessungen extrem flexibel und wirtschaftlich.

Die 2K-Serie bietet on-board PROFINET, EtherNet/IP und Ethernet TCP/IP Kommunikationsprotokolle. Das PROFINET-Modell ermöglicht mit seinem integrierten Switch, in Kombination mit drei Anschlüssen auf einem drehbaren Anschlussblock - davon einer für PROFINET - die wirtschaftlichste Lösung am Markt. DS2100N und DS2400N wurden speziell für Anwendungen im Bereich automatischer Warenlager entwickelt sowie für Anwendungen in der Produktion wie automatische Lager- und Kommissioniersysteme, Produktionshallen, Pick-Module und für Einrichtungen, die mehrere Lesegeräte benötigen.

"Mit der neuen 2K-Serie sind keine externen Anschlussboxen mehr nötig. Die Ansprüche der Industrie werden erfüllt, indem die Installation effizienter wird und Betriebskosten reduziert werden. Als Marktführer in der automatischen Datenerfassung hat Datalogic den Anspruch seinen Kunden kostensparende Lösungen zu bieten. Diese werden entwickelt, um deren automatische Warenlager und Produktionsprozesse zu optimieren, " sagt Alberto Bertomeu, Vice President/General Manager von Datalogic Industrial Automation.

Die Datalogic Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen für die automatische Erfassung von Daten und die industrielle Automation. Als Komplettanbieter von Barcodescannern, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet Datalogic innovative Lösungen für vielfältige Anwendungen im Einzelhandel, der Transport & Logistik-Branche, bei Produktionsanlagen und im Gesundheitswesen. Mit Produkten, die in mehr als einem Drittel aller Supermärkte weltweit im Einsatz sind, an Flughäfen, Verkaufsstellen oder bei Liefer- und Postdiensten ist Datalogic in der einmaligen Position Lösungen zu bieten, die den Menschen das Leben einfacher und ihre Arbeit effizienter machen. Datalogic S.p.A. mit Hauptsitz in Lippo di Calderara die Reno (Bologna) ist an der Italienischen Börse seit 2001 unter DAL.MI im Segment der STAR-Unternehmen gelistet. Datalogic zählt derzeit etwa 2.400 Beschäftigte weltweit, verteilt auf 30 Länder. Im Jahr 2013 erzielte die Datalogic Gruppe Einnahmen in Höhe von 450,7 Millionen Euro und investierte über 35 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält über 1.000 Patente weltweit. Weitere Informationen unter www.datalogic.com Datalogic und das Datalogic Logo sind in vielen Ländern eingetragene Warenzeichen von Datalogic S.p.A., einschließlich den USA und der Europäischen Union.

Kontakt:

Angharad Ertmann

F&H Public Relations GmbH
Exclusive German Member of Porter Novelli

Brabanter Str. 4
80805 München
Fon: +49 (89) 12175-165
Fax: +49 (89) 12175-197
E-Mail: A.Ertmann@fundh.de



Weitere Meldungen: Datalogic SpA

Das könnte Sie auch interessieren: