Datalogic SpA

Datalogic erneuert Kennzeichnungsgeräte der V-LASE-Serie

Bologna, Italien (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Datalogic, ein weltweit führender Anbieter im Bereich automatische Datenerfassung und industrielle Automation, erneuert seine auf Yttrium-Vanadat-Laser basierende Laser-Marking-Serie, die besonders für anspruchsvolle Industrieanwendungen und schwer zu kennzeichnende Materialien geeignet ist.

Die neue VL-Serie, welche die V-LASE-Produktreihe ersetzt, basiert auf der bekannten ONE.RACK-Plattform und vereint den modernen Yttrium-Vanadat-Laser mit den flexiblen Einstellungsmöglichkeiten des integrierten ONE.RACK-Controllers. Maschinenhersteller, Systemintegratoren und Endanwender profitieren sowohl von der einheitlichen I/O-Schnittstelle für alle drei üblichen Laser-Marking-Technologien als auch von der kompakten Bauweise der neuen Serie.

Damit besteht die Festkörper-Serie von Datalogic aus drei Produktlinien:

VL-IR: Mit drei Leistungsstufen (10, 15 und 20 W) stellt die VL-IR-Reihe die flexibelste Produktlinie unter den Yttrium-Vanadat-Festkörperlasern dar. Hier kommt eine hohe Leistungsfähigkeit mit günstigen Preisen zusammen.

VL-GREEN: Diese Produktlinie umfasst die Leistungsstufen 4 und 10 W für einen hohen Wirkungsgrad bei GREEN-Lasermarkierungen. Sie eignet sich für die Markierung von wärmeempfindlichen Gegenständen wie Silizium-Wafer, WLCSP, sehr dünnen Speicherkarten und ICs sowie für stark reflektierende Materialien wie Kupfer, Silber oder Gold.

VL-UV: Der 355-nm-UV-Laser mit einer Leistung von 3 W sorgt durch die niedrige Temperatur beim Markieren dafür, dass zu markierendes Material nicht beschädigt wird. Dabei bietet er eine extrem hohe Laserauflösung, wie sie in der Luft- und Raumfahrt, bei medizinischen Implantaten und Hightech-Komponenten genutzt wird.

Die VL-Serie optimiert den erfolgreichen Yttrium-Vanadat-Markierungslaser, der weltweit bereits über 15.000 Mal implementiert wurde.

Die Datalogic Gruppe ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Automatischen Datenerfassung und der industriellen Automation. Als internationaler Hersteller von Barcodelesegeräten, mobilen Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet das Unternehmen innovative Lösungen für den Einzelhandel, den Transport- und Logistikbereich, die herstellende Industrie und das Gesundheitswesen. In einem Drittel aller Supermärkte und Point of Sales, Flughäfen und Postverteilzentren der Welt kommen Datalogic Produkte zum Einsatz. Damit liefert das Unternehmen Lösungen, die das Leben für viele Menschen jeden Tag ein wenig einfacher machen. Seit 2001 ist Datalogic S.p.A., mit dem Hauptsitz in Lippo di Calderara di Reno (Bologna) als DAL-MI im STAR Segment der italienischen Börse notiert.

Für die Datalogic Gruppe arbeiten heute mehr als 2400 Mitarbeiter/innen in über 30 Ländern weltweit. Im Jahr 2013 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 450,7 Millionen Euro. Mit Investitionen von mehr als 35 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung profitiert Datalogic heute von mehr als 1000 internationalen Patenten. Mehr Informationen rund um Datalogic finden sich unter: www.datalogic.com.

Datalogic und das Datalogic Logo sind eingetragene Handelsmarken der Datalogic S.p.A. in vielen Ländern inklusive den U.S.A. und der E.U.Datalogic ADC ist eine eingetragene Handelsmarke der Datalogic S.p.A., Lynx ist ein Warenzeichen der Datalogic ADC S.r.l.

Kontakt:

Julia Neklyudova

F&H Public Relations GmbH Exclusive German Member of Porter Novelli

Brabanter Str. 4 80805 München
Fon: +49 (89) 12175-163
Fax: +49 (89) 12175-197
E-Mail: datalogic@fundh.de
Internet: www.fundh.de


Das könnte Sie auch interessieren: