Datalogic SpA

Neuer PDA Elf Healthcare von Datalogic für den Einsatz im Gesundheitswesen

Bologna, Italien (ots) -

- Querverweis: Die Pressemitteilung liegt in der digitalen
  Pressemappe zum Download vor und ist unter
  http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - 
- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Der neue PDA Elf Healthcare von Datalogic wurde speziell für Anwendungen im Gesundheitswesen entwickelt. Sein Gehäuse aus chemisch resistentem Kunststoff ist desinfiziermittelbeständig. Das bedeutet der PDA kann im täglichen Gebrauch auch mit speziellen Reinigungsmitteln wie beispielsweise Sani-cloth®cleaners, CaviWipes gereinigt werden.

Als neuestes Mitglied der bekannten Elf Serie, zeichnet sich auch die Healthcare-Variante durch Ergonomie und Robustheit aus. Mit der patentierten Lesebestätigungs-Technologie, "Green Spot" und einem Vibrationsalarm informiert der PDA den Anwender vollkommen lautlos über die erfolgreiche Datenerfassung. Diese Funktionen sorgen im Patientenzimmer für ruhige Prozessabläufe, das heißt Störungen durch laute "Beepgeräusche" werden vermieden.

"Im Gesundheitswesen ist die Ausbreitung von Infektionen eine ernsthafte Sorge, die wir bei der Entwicklung unseres neuen PDA, Elf Healthcare, berücksichtigt haben", so Francesco Montanari, VP und GM des Bereiches Mobile Computer bei Datalogic. "Da auch im medizinischen Umfeld immer häufiger 2D-Codes eingesetzt werden, haben wir unseren neuen PDA mit einem schnellen und zuverlässigen 2D-Imager ausgestattet. Untergebracht in einem speziellen Gehäuse erfüllt er damit die wichtigsten Anforderungen unserer Kunden im Gesundheitswesen."

Speziell entwickelt für mobile Anwendungen im Gesundheitswesen, sorgt der neue Elf Healthcare für sichere und effiziente Datenerfassungsprozesse. Damit ist er die ideale Lösung für verschiedene Applikationen: Erfassung von Patientenarmbändern, Verfolgung von Untersuchungsergebnissen, Medikamentenvergabe-Prozesse, Medikamentenverwaltung sowie Rückverfolgung von Blutbeuteln und Brustmilch.

Die Datalogic Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen für die automatische Erfassung von Daten und die industrielle Automation. Als Komplettanbieter von Barcodescannern, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet Datalogic innovative Lösungen für vielfältige Anwendungen im Einzelhandel, der Transport & Logistik-Branche, bei Produktionsanlagen und im Gesundheitswesen. Mit Produkten, die in mehr als einem Drittel aller Supermärkte weltweit im Einsatz sind, an Flughäfen, Verkaufsstellen oder bei Liefer- und Postdiensten ist Datalogic in der einmaligen Position Lösungen zu bieten, die den Menschen das Leben einfacher und ihre Arbeit effizienter machen. Datalogic S.p.A. mit Hauptsitz in Lippo di Calderara die Reno (Bologna) ist an der Italienischen Börse seit 2001 unter DAL.MI im Segment der STAR-Unternehmen gelistet. Datalogic zählt derzeit etwa 2.400 Beschäftigte weltweit, verteilt auf 30 Länder. Im Jahr 2013 erzielte die Datalogic Gruppe Einnahmen in Höhe von 450,7 Millionen Euro und investierte über 35 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält über 1.000 Patente weltweit. Weitere Informationen unter www.datalogic.com Datalogic und das Datalogic Logo sind in vielen Ländern eingetragene Warenzeichen von Datalogic S.p.A., einschließlich den USA und der Europäischen Union.

Kontakt:

Barbara Mieth

F&H Public Relations GmbH

Brabanter Str. 4
80805 München
Fon: +49 (89) 12175-131
Fax: +49 (89) 12175-197
E-Mail: B.Mieth@fundh.de


Das könnte Sie auch interessieren: