InfoDyne Corporation

InfoDyne und RTI bieten gemeinsam Hochleistungsplattform für Marktdaten an

    Chicago, November 26 (ots/PRNewswire) -

    - Leistungsstarke Marktdatenplattform TPS+Plus von InfoDyne mit der Hochgeschwindigkeits-Messaging-Middleware RTIs integriert

    Die InfoDyne Corporation, ein führender Anbieter leistungsstarker Marktdatentechnologie mit niedriger Latenzzeit, gab heute den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit Real-Time Innovations (RTI), The Real-Time Middleware Experts, bekannt, um die Messaging-Middleware RTIs mit ultraniedriger Latenzzeit als integrierte Transportoption innerhalb der Marktdatenplattform TPS+Plus von InfoDyne anzubieten.

    Im Rahmen dieser Beziehung kombiniert und lizenziert InfoDyne die Messaging-Software RTIs zusammen mit TPS+Plus und bietet direkten Support für die integrierte Lösung an. Die beiden Firmen verfügen zusammen über mehr als 30 Jahre kombinierte Expertise. RTI blickt auf eine Erfolgsgeschichte bei der Entwicklung von Hochleistungs-Middleware für eine breite Palette von Branchen zurück und fasst in den Finanzmärkten zunehmend Fuss. InfoDyne ist ein etablierter Pionier für direkte Börsen-Feed-Konnektivität und ein anerkannt führender Anbieter für marktdatenbezogene Hochleistungstechnologie.

    Die beiden Firmen haben die Integrationsarbeiten abgeschlossen. Diese umfassten die Implementierung der Messaging-Software RTIs als konfigurierbare Adapteroption innerhalb der Middleware-Infrastruktur und der Anwendungsprogrammierschnittstellen von TPS+Plus. Alle von InfoDyne unterstützen Daten-Feeds und Systemfunktionalitäten sind als Teil der Lösung verfügbar. Kunden können jetzt unter anderem auch RTI als Adapter innerhalb der Feed-Verarbeitungs-, Verteilungs- oder Kundenzugangsstufen von TPS+Plus auswählen. Die Adapteroptionen an diesen unterschiedlichen Berührungspunkten bieten eine Vielzahl von Serviceniveaus für Kundenanwendungen mit unterschiedlichen Anforderungsniveaus für die Marktdatennutzung.

    "Es geht vor allem darum, mehrere Arten von Kundenanwendungen zu bedienen, ohne dabei den Durchsatz zu verringern oder Latenzzeiten zu erhöhen", sagte Falke Bruinsma, Head of Development bei InfoDyne. Die neue Architektur, die TPS+Plus mit der Middleware RTIs kombiniert, ermöglicht eine Bereitstellung hoher Datenvolumina an grosse Anwendungen, die Verfügbarkeit partitionierter Dienste für massgeschneiderte Anwendungen und selektiven Datenzugang für Anwendungen mit niedrigem Verbrauch. Und das alles über denselben Satz von Feed-Handlern. "Wir haben die Implementierungs- und Betriebskosten niedrig halten können, da die Feed-Verarbeitungsstufe nur einmal implementiert werden muss, danach aber diverse Mengen und Arten von Anwendungen bedienen kann", fasste Bruinsma zusammen.

    RTI hat einen Benchmark von mehr als drei Millionen Nachrichten pro Sekunde mit durchschnittlichen Latenzzeiten von bis zu 43 Mikrosekunden in Gigabit-Ethernet-Umgebungen aufgestellt. Dies reduziert die Durchgangslatenz innerhalb von TPS+Plus auf weniger als 150 Mikrosekunden, einschliesslich Feed-Handler-Verarbeitungsaktivitäten und Verteilung an Kundenanwendungen. Darüber hinaus ist der allgemeine Durchsatz im Wesentlichen linear, wenn mehrere Feed-Handler hinzugefügt werden, während der maximale Durchsatz nur über die verfügbare Netzwerkbandbreite eingeschränkt wird.

    "Wir haben RTI als komplementären Partner erkannt, der sich genau wie wir auf Produktqualität und Engagement für den Kunden konzentriert", sagte Guy Tagliavia, Präsident und CEO von InfoDyne. "Durch diese Beziehung wird eine vollständig integrierte Lösung mit dem starken Engagement für Kunden-Support kombiniert, für den unsere beiden Firmen bekannt sind."

    "RTI und InfoDyne werden auch weiterhin eng zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass unsere kombinierten Lösungen die Erwartungen der Kunden in Bezug auf Qualität und Leistungsverhalten erfüllen", fügte Stan Schneider, CEO von RTI, hinzu. "Die kombinierte Leistung unserer branchenführenden Niedriglatenzlösungen bietet Händlern einen erheblichen Wettbewerbsvorteil in Sachen Geschwindigkeit innerhalb einer vollständig integrierten und unterstützten Lösung."

    Verfügbarkeit

    TPS+Plus mit integrierter Messaging-Middleware RTIs ist ab heute von InfoDyne erhältlich.

    Informationen zu RTI

    Real-Time Innovations (RTI) bietet Hochleistungsinfrastrukturlösungen für die Entwicklung, Implementierung und Integration von datengetriebenen Echtzeitanwendungen. Die Funktionen RTIs für Messaging, Caching, CEP (Complex Event Processing) und Visualisierung bieten dramatische Verbesserungen bei Latenzzeiten, Durchsatz und Skalierbarkeit. Gleichzeitig werden die Gesamtkosten erheblich gesenkt. Die Software- und Designexpertise des Unternehmens wurde bereits in einer breiten Palette von Branchen wie Verteidigung, Geheimdienst, Simulation, Industriesteuerung, Transport, Finanzen, Medizin und Kommunikation genutzt. RTI wurde 1991 gegründet, befindet sich in Privatbesitz und hat seine Firmenzentrale in Santa Clara im US-Bundesstaat Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.rti.com.

    Informationen zu InfoDyne

    InfoDyne Corporation (www.infodyne.com) ist seit über 15 Jahren ein bahnbrechender Anbieter von marktführenden Unternehmens-Produkten und Lösungen für den Finanzmarkt. Mit dem Ziel, Marktdatenlatenz auszuschalten, liefert InfoDyne Ticker Plant, Execution Management- und Middleware-Technologie - Lösungen, die quantifizierbare Marktvorteile, reduzierte Gesamtkosten und eine hohe Rentabilität bieten.

    InfoDynes TPS+Plus Ticker Plant System integriert direkte Börsen-, ECN- und konsolidierte Feeds, einschliesslich aller nordamerikanischen und der meisten bedeutenden globalen Börsen-Feeds, um Daten sehr viel schneller als herkömmliche Marktdatenkonsolidatoren und mit deutlich geringeren Kosten bereitzustellen. InfoDynes EMS+Plus-Lösung bietet direktes Handels- und Order-Routing zu bedeutenden Börsen, ECNs und anderen Handelspartnern. Alle InfoDyne-Produkte sind kompatibel mit den führenden System-Lösungen auf Kundenseite, die gegenwärtig auf dem Markt sind, einschliesslich InfoDynes eigener leistungsstarker Middleware-Technologie. InfoDynes TPS+Plus, EMS+Plus und Middleware Systemlösungen werden vor Ort im Rechenzentrum des Kunden installiert oder als vollständig verwalteter Service in einem gemeinsam genutzten Rechenzentrum.

    TPS+Plus und EMS+Plus sind eingetragene Warenzeichen der InfoDyne Corporation. Alle anderen in diesem Dokument verwendeten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

    Die URL für diese Pressemeldung befindet sich unter: http://www.in fodyne.com/m/2007117172024725430163/InfodynePressReleases.aspx

    Die URL für diese Pressemeldung befindet sich unter: http://www.rti.com/corporate/news/InfodyneRTI.html

    Ansprechpartner Vertrieb für InfoDyne Nordamerika: InfoDyne Corporation, 1460 Renaissance Drive, Park Ridge, IL 60068 Tel: +1-800-954-5900, sales@infodyne.com

    Ansprechpartner Vertrieb für RTI Nordamerika: Real-Time Innovations, 3975 Freedom Circle, Santa Clara, CA 95054 Tel: +1-408-200-4700, Website: www.rti.com.

    Europäische Niederlassung RTIs: Real-Time Innovations, P.O. Box 7302, Milton Keynes, MK13 0XL, Tel: +44(0)20-8133-9240.

      Ansprechpartner Medien InfoDyne:
      Karen Holmes
      InfoDyne Corporation
      +1-847-954-1154
      karen.holmes@infodyne.com
      Ansprechpartner Medien RTI:
      Melanie Gill
      Real-Time Innovations
      +1-480-200-4760
      melanie@rti.com
      Barbara Stewart
      Patterson & Associates
      +1-480-488-6909
      barbara@patterson.com
      Website: http://www.infodyne.com
                    http://www.rti.com

ots Originaltext: InfoDyne Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Karen Holmes, InfoDyne, +1-847-954-1154, karen.holmes@infodyne.com;
Melanie Gill, Real-Time Innovations, +1-480-200-4760,
melanie@rti.com; Barbara Stewart, Patterson & Associates,
+1-480-488-6909, barbara@patterson.com, beide für RTI



Das könnte Sie auch interessieren: