Satyam Computer Services Ltd.

Satyam unterzeichnet zwei bedeutende IT Verträge mit FIFA

Hyderabad, Indien (ots/PRNewswire) - - Weltfussballverband FIFA entscheidet sich für globales Beratungs- und Informationstechnologie-Dienstleistungsunternehmen zur Lieferung von FIFA Extranet, Intranet und massgeschneidertem Event-Managementsystem mit Match AG. Satyam Computer Services, Ltd. (NYSE: SAY), ein weltweit führendes Beratungs- und Informationstechnologie-Dienstleistungsunternehmen, teilte heute mit, dass es zwei Multimillionen-Dollar-Verträge zur Unterstützung der FIFA und ihrer bedeutenden bevorstehenden Events unterzeichnet hat. Dank der Stärke seiner technischen Fähigkeiten und seines flexiblen Ansatzes wurde Satyam nicht nur zur Entwicklung eines massgeschneiderten Event-Managementsystems für eine der weltführenden Sportorganisationen ausgewählt, sondern ebenfalls zum Aufbau eines Extranet und Intranet für die FIFA während der kommenden zwölf Monate. Satyams Partnerschaft umfasst ebenfalls eine volle, ununterbrochene Unterstützung für beide Lösungskonzepte für die FIFA bis zum Abpfiff des jeweiligen Spiels. Beim vorrangigen Einsatz im FIFA-Hauptsitz in Zürich bietet Satyam inländische Unterstützung für die Spiele. Weiterhin werden Teams von Auslandsstandorten aus arbeiten, um eine Kostenreduzierung und optimierte CMM Level 5 Qualität zu gewährleisten. "Ganz offensichtlich organisiert die FIFA unglaublich grosse, hochwertige Wettkämpfe. Tatsächlich veranstalten wir die weltweit meistgesehenen Sportveranstaltungen mit bis zu 28 Milliarden Zuschauern beim Turnier 2006. Hierbei können wir uns nicht einmal eine Sekunde Ausfallzeit erlauben, selbst während der enormen Spitzen während der Spiele ", sagte Michael Kelly, Chef der FIFA Informationstechnologie-Lösungskonzepte. "Darum haben wir uns für die Zuverlässigkeit, Flexibilität und Wiederverwendbarkeit von Satyams Anwendungen entschieden. Dies ist der Beginn einer langfristigen Beziehung, in der Satyam während der kommenden Jahre eng mit der FIFA zusammenarbeiten wird." "Wir sind hocherfreut, zur Lieferung zweier solch kritischer Anwendungen für die FIFA gewählt worden zu sein, und wir sind der Gewährleistung des Erfolges der Verwaltung ihrer Eventlogistik und Extranet/Intranet-Plattformen verschrieben", sagte Dr. Keshab Panda, Senior-Vizepräsident, Direktor und Chef der europäischen Arbeiten bei Satyam. Informationen zu Satyam Computer Services Satyam (NYSE: SAY), ein führendes globales Geschäfts- und Informationstechnologie-Dienstleistungsunternehmen liefert Beratung, Systemintegration und Outsourcing-Lösungskonzepte für Klienten in 20 Industriebereichen in 57 Ländern. Satyam verhilft tiefgreifendem und funktionellem Fachwissen, führenden Technologiepraktiken und einem fortschrittlichen, globalen Ablieferungsmodell zur Unterstützung der Umsetzung der höchstbewerteten Unternehmensprozesse der Klienten und damit der Verbesserung ihrer Leistungsfähigkeit zum Durchbruch. Die 42.500(i) professionellen Fachkräfte des Unternehmens bestechen durch technische und Produktentwicklung, Lieferketten-Management, Management von Klientenbeziehungen, Qualität des Geschäftsvorgangs, geschäftlicher Intelligenz, Unternehmensintegration und Infrastruktur-Management neben weiteren Schlüsselfähigkeiten. Satyam Entwicklungs- und Auslieferungszentren in den USA, Kanada, Brasilien, Grossbritannien, Ungarn, Ägypten, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indien, China, Malaysia, Singapur und Australien bedienen 570(i) Klienten, einschliesslich einem Drittel der US Fortune 500. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.satyam.com. (i) Mit Stand vom 30. Juni 2007 Informationen zur FIFA Die Fédération Internationale de Football Association (FIFA) ist ein Verband nach Schweizer Recht und wurde im Jahr 1904 gegründet, der in Zürich beheimatet ist. Der Verband hat 208 Mitgliedsverbände und, wie in den Statuten verankert, das Ziel der ständigen Entwicklung und Verbesserung des Fussballs. Die FIFA beschäftigt rund 280 Mitarbeiter aus mehr als 30 Ländern und setzt sich aus einem Kongress (gesetzgebende Körperschaft), dem Exekutivkomitee (Exekutivorgan), Generalsekretariat (Verwaltungsgremium) und Ausschüssen (zur Unterstützung des Exekutivkomitees) zusammen. Zukunftsorientierte Erklärungen Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsorientierte Erklärungen" gemäss Paragraph 27A des Wertpapiergesetzes (Securities Act) von 1933 mit Änderungen und Paragraph 21E des Gesetzes über den Handel mit Wertpapieren (Securities Exchange Act) von 1934 mit Änderungen. Solche zukunftsorientierten Erklärungen umfassen bestimmte Risiken und Ungewissheiten, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, welche in solchen vorausblickenden Erklärungen geäussert oder impliziert werden, abweichen können. Satyam unterliegt keinen Verpflichtungen zur Aktualisierung dieser zukunftsorientierten Erklärungen. Zur Erörterung der Risiken in unserem Geschäftsbereich sehen Sie bitte die Besprechung unter der Überschrift "Risikofaktoren" in unserem Bericht auf Formular 20-F des Quartals, das am 31. März 2007 geendet hat, welcher bei der amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde am 30. April 2007 hinterlegt wurde und den weiteren Berichten, die bei der Börsenaufsichtsbehörde regelmässig hinterlegt werden. Diese Hinterlegungen sind unter http://www.sec.gov verfügbar. Website: http://www.satyam.com ots Originaltext: Satyam Computer Services, Ltd. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Satyam Kontakte: Für Klarstellungen schreiben Sie uns bitte an MediaRelations@Satyam.com oder setzen sich mit unseren globalen PR Repräsentanten in Indien Rajesh rajesh@perfectrelations.com, +91-40-55316861, +91-98490-42184; USA Siobhan Aalders Siobhan.Aalders@ogilvypr.com, +1-212-880-5341, +1-347-387-0733; Europa Clare Gibbins clare.gibbins@uk.ogilvypr.com, +44-20-7309-1037; Asien-Pazifik Geeta Fadnavis geeta.fadnavis@ogilvy.com, +91-040-23220067 in Verbindung.

Das könnte Sie auch interessieren: