SolFocus, Inc.

SolFocus schliesst Finanzierungsrunde in Höhe von 63,6 Millionen USD ab und beruft globale Führungskräfte in den europäischen Vorstand

    Madrid, Spanien und Mountain View, Kalifornien, November 20 (ots/PRNewswire) -

    - Experten von REPSOL YPF, Arrow, Moser Baer, NEA für die Entwicklungssteuerung in Europa

    SolFocus Europe verkündete heute die Zusammensetzung seines Vorstandes. Der Vorstand enthält globale Führungskräfte aus der Elektronik-, Energie-, Cleantech- und Finanzbranche. SolFocus Europe meldete heute auch den Abschluss seiner Serie-A-Finanzierung und SolFocus, Inc. gab das Ende seiner Serie-B-Runde bekannt. Die Gesamtsumme dieser abgeschlossenen Finanzierungen beträgt 63,6 Millionen USD (43,3 Millionen EUR), einschliesslich des im September von SolFocus gemeldeten ursprünglichen Abschlusses in Höhe von 52 Millionen USD (38 Millionen EUR).

    SolFocus Europe, mit Sitz in Madrid, wurde im September 2007 gegründet. SolFocus entwickelt und produziert Solarenergie-Lösungen, einschliesslich Konzentrator-Photovoltaik-Systeme (CPV), intelligenten Nachführsysteme und solarthermische Technologie.

    "Der Vorstand, den wir für SolFocus Europe zusammengestellt haben, ist eine hoch angesehene Gruppe", kommentierte Gary D. Conley, Vorstand von SolFocus. "Jedes Vorstandsmitglied bringt Erfahrungen aus einem wichtigen Bereich mit, um dem Unternehmen bei der Etablierung zum Hauptanbieter von sauberer, erneuerbarer Solarenergie der europäischen Gemeinschaft zu helfen. Wir sind sehr geehrt, so ein Team zu haben, dass SolFocus Europe auf einer Reise leiten wird, die verspricht, sehr interessant zu werden." Vorstandsmitglieder sind unter anderem:

    Paulina Beato: Frau Beato ist eine Unternehmensleiterin und Volkswirtschaftlerin. Sie arbeitet gegenwärtig im Vorstand von REPSOL YPF und als Vorsitzende des Prüfungsausschusses. Frau Beato arbeitet bei der Inter-American Development Bank, International Monetary Fund und hat die Senior Positionen, CEO und Direktor, bei Red Electrica de Espana (nationales öffentliches Netz) und Banco Espanol de Credito und anderen führenden Einrichtungen inne. Sie hat zahlreiche Texte über Wirtschaft, Energie und Politik veröffentlicht.

    Gary D. Conley: Herr Conley ist der CEO und Vorstand von SolFocus, Inc. Er gründete das Unternehmen im Jahr 2005, um die Kommerzialisierung von CPV-Technologie zu betreiben. Er verfügt über beträchtliche Erfahrungen auf den Gebieten der Technologie, der Innovation, der Geschäftsführung, des Tournaround von Unternehmen und der Globalisierung. Er leitete die rasche Entwicklung von SolFocus aus einem Zwei-Mann-Startup zu fast 100 Mitarbeitern mit weltweitem Geschäftsbetrieb und Partnerschaften auf der ganzen Welt.

    Germano Fanelli: Herr Fanelli ist Chairman von Arrow EMEASA (Europa, Naher Osten, Afrika und Südamerika). Seine Vision und Fachkenntnis der weltweiten Märkte, seine Kontakte in der Region und seine nachweisbare Erfolgsgeschichte im schnellen Marktwachstum und in der rapiden Marktexpansion wird für SolFocus beim Aufbau seiner Marktposition und geografischen Expansion in der Region von grossem Wert sein.

    Ravi Khanna: Herr Khanna ist CEO von Moser Baer Photovoltaic Ltd. (MBPV), einer Tochtergesellschaft von Moser Baer India, Ltd. Die Investitionen des Unternehmens in der PV-Industrie gehören zu den grössten der Welt und haben zur Schaffung eines Technologiezentrums der Weltklasse geführt, das Technologie schnell aufnimmt und Lösungen an seine Partnergesellschaften und Kunden in der ganzen Welt liefert.

    Scott Sandell: Herr Sandell ist General Partner bei New Enterprise Associates (NEA), einer führenden Beteiligungsgesellschaft mit 8,5 Milliarden USD gebundenem Kapital. NEA rangiert ständig unter den fünf Top-Unternehmen in Investitionen und Portfolios für Börsengänge. Für NEA konzentriert sich Sandell auf Investitionen in Informationstechnologie und alternative Energie, ist für die Aktivitäten des Unternehmens in China verantwortlich und sitzt im Vorstand verschiedener Unternehmen. Vorher arbeitete Sandell bei der Boston Consulting Group, C-aTS Software und Microsoft Corporation.

    Informationen über SolFocus

    SolFocus (einschliesslich SolFocus, Inc. und SolFocus Europe, Inc.) entwickelt und vertreibt Solarenergie-Lösungen, die eine dramatische Senkung der Bereitstellungskosten für erneuerbare Solarenergie ermöglichen und letztendlich dafür sorgen werden, dass Solarenergie in verschiedenen grossen, milliardenschweren Energiemärkten mit fossilen Energieträgern wetteifern wird. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Konzentrator-Photovoltaik-Systeme (CPV), intelligente Nachführsysteme und solarthermische Technologie. SolFocus ist durch seine Zusammenarbeit mit Universitäten, Forschungsinstituten und unternehmerischen Partnern ein führender Anbieter von weltweiten solaren Innovationen und leitete die Gründung des CPV Consortium im Jahr 2007. Das Technical Advisory Panel (TAP) des Unternehmens wird von Nobel-Preisträger Arno Penzias geführt und enthält Dr. Roland Winston (UC Merced), Erfinder der nichtabbildenden Optik, und Dr. Sarah Kurtz (NREL), Miterfinder der Mehrschicht-Solarzelle. Das Unternehmen brachte 95 Millionen USD Beteiligungskapital auf, einschliesslich seiner ursprünglichen Serie-A-Finanzierung im Jahr 2006. Im Juli 2007 erwarb SolFocus Nachführsystemerfinder INSPIRA, S.L. und im September wurde SolFocus Europe gegründet. SolFocus hat Niederlassungen in Mountain View (Kalifornien), Madrid (Spanien) und Mesa (Arizona).

    SolFocus ist eine Handelsmarke von SolFocus, Inc.

    Webseite: http://www.solfocus.com

ots Originaltext: SolFocus, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Lonnie Shekhtman von Antenna Group, +1-415-896-1800,
Lonnie@antennagroup.com, für SolFocus, Inc.; oder Nancy Hartsoch von
SolFocus, Inc.|SolFocus Europe, +1-650-623-7134, +1-408-209-9250,
nancy_hartsoch@solfocus.com



Das könnte Sie auch interessieren: