MINDS International

Agenturnetzwerk MINDS International mit neuem Vorstand - APA-CEO Peter Kropsch übernimmt Vorsitz, STT-CEO Mika Pettersson wird sein Stellvertreter

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100013848 -
                      
    Frankfurt (OTS) - Das Agenturnetzwerk MINDS International hat am
5. März bei der Mitgliederversammlung in Lissabon einen neuen
Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des MINDS-Vorstands ist Peter
Kropsch, CEO der APA-Austria Presse Agentur. Sein Stellvertreter ist
Mika Pettersson, CEO der finnischen Nachrichtenagentur STT. Weitere
Vorstandsmitglieder sind Lorraine Cichowski von der amerikanischen
Associated Press, Rob Jacobs von der niederländischen ANP und Meinolf
Ellers von der dpa Deutsche Presse-Agentur. Die Amtsperiode des neuen
MINDS-Vorstands beginnt am 1. April.

    MINDS International ist eine Kooperation führender internationaler Nachrichtenagenturen, die sich auf Informations- und Kommunikationslösungen für digitale Medienmärkte konzentriert. MINDS agiert als zentraler Wissens-Pool, der für seine Mitglieder Forschung betreibt, Projekte der MINDS-Partner koordiniert und generell den Erfahrungsaustausch innerhalb des Netzwerkes fördert. MINDS ist ein Verein nach deutschem Recht, dem derzeit 17 führende Nachrichtenagenturen weltweit angehören. MINDS ist in allen wichtigen Ländern in Europa und Nordamerika sowie in Russland vertreten.

    "Das Nachrichten- und Informationsgeschäft steht vor tiefen strukturellen Veränderungen und enormen Herausforderungen in Bezug auf passende Geschäftsmodelle für die Zukunft. Der neue MINDS-Vorstand wird sich in seiner Amtszeit vor allem dem Austausch von Erfahrungen der MINDS-Agenturen in ihrem Heimmarkt sowie der Dokumentation von "Best Practice" widmen", erklärt Peter Kropsch. "Dieses Know-How ist ein wertvoller Input für alle MINDS-Partner, speziell in wirschaftlich schwierigen Zeiten", ergänzt Mika Pettersson.

    "Mit Associated Press ist zum ersten mal in der Geschichte von MINDS eine nicht europäische Nachrichtenagentur im MINDS-Vorstand vertreten. Gerade AP als global führende Nachrichtenagentur wird die Entwicklung von MINDS sicher massgeblich mitbeeinflussen und vorantreiben", erklärt Wolfgang Nedomansky, Geschäftsführer von MINDS International. "MINDS International hat sich zu einer festen Grösse im internationalen Nachrichten-Geschäft entwickelt. Die beteiligten Agenturen bündeln hier ihre Kompetenz im digitalen Geschäft zum Besten ihrer Kunden und wir sind froh, dass das Netzwerk heute so stark und kompetent ist", resümiert der scheidende Vorstandschef Malte von Trotha.     Mitgliedsagenturen von MINDS International:

    AFP - Agence France-Presse (Frankreich)

    ANP - Algemeen Nederlands Persbureau (Niederlande)

    AP - Associated Press (USA)

    APA - Austria Presse Agentur (Österreich)

    APcom (Italien)

    BELGA - Belgium Press Agency (Belgien)

    CP - The Canadian Press (Kanada)

    CTK - Ceská tisková kancelá (Tschechien)

    DPA - Deutsche Presse-Agentur (Deutschland)

    EFE - Agencia EFE (Spanien)

    Lusa - Lusa Agência de Notícias de Portugal, S.A. (Portugal)

    MTI - Magyar Távirati Iroda (Ungarn)

    NTB - Norsk Telegrambyrå (Norwegen)

    PA - The Press Association (Grossbritannien)

    RIA - RIA Novosti (Russland)

    SDA - Schweizerische Depeschenagentur (Schweiz)

    STT - Suomen Tietotoimisto (Finnland)

web site http://www.minds-international.com

mobile site http://mobile.minds-international.com

ots Originaltext: MINDS International
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Wolfgang Nedomansky
Geschäftsführer
MINDS International
Tel.:    +43/664/390'79'10
E-Mail: nedomansky@minds-international.com


Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: