Mefa / MCH Group

Schlussbericht Mefa 07 - Erfolgreiches Debüt in Basel

    Basel (ots) - Die Premiere der renommierten Fachmesse für die Fleischwirtschaft, Mefa, am neuen Standort Basel ist gelungen. 6'815 Mefa-Besucher aus der Fleischbranche wurden bei der erstmaligen Durchführung in den Hallen der Messe Schweiz in Basel gezählt. Dazu kommen mehrere tausend Besucher der Igeho 07, welche den Vorteil der parallelen Durchführung der Internationalen Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und den Ausser-Haus-Konsum nutzten und auch die Mefa besuchten.

    Vom 17. bis 21. November 2007 trafen sich die Exponenten der Schweizer Fleischwirtschaft in Basel. 113 Aussteller zeigten auf einer Fläche von 13'000 m2 ihre Produkte und Dienstleistungen. 2003 letztmals in Zürich durchgeführt, profitierten sowohl die Aussteller wie auch die Besucher der Mefa durch die Synergien zur Igeho. Das Konzept mit der Parallelität der beiden eigenständigen Messen ging somit voll und ganz auf. Insbesondere die geografische Lage von Basel im Dreiländereck dürfte dazu beigetragen haben, dass 7% Fachbesucher aus dem Ausland, vornehmlich aus Deutschland, an die Mefa kamen.

    Erste Umfragen unter den Ausstellern ergaben ein positives Echo. Es wurde festgestellt, dass nicht nur Fachbesucher aus dem Fleischgewerbe an der Messe waren, sondern in starkem Masse auch Entscheidungsträger der Fleischindustrie. Ein positives Fazit der ersten Basler Durchführung der Mefa zieht Dr. Balz Horber, Direktor des Schweizer Fleisch-Fachverbandes SFF: "Dank der Kombination Igeho/Mefa ist es gelungen, die Fleischbranche neu zu mobilisieren und zu motivieren, sich als wichtiger und starker Partner in der Ernährung zu präsentieren. Synergien wurden gesucht und Aussteller wie Messebesucher sehen einer weiteren, optimierten Zusammenarbeit der Gastro- und Fleischbranche positiv entgegen."

    Branchentreffpunkt mit vielen Attraktionen

    In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Fleisch-Fachverband SFF bot die Mefa 07 verschiedene Attraktionen wie die animierte Präsentation der Sieger des Qualitätswettbewerbes 2006, die Ausstellung von Erfolgsgeschichten von Export-Pionieren sowie das Finale der Schweizer Meisterschaft der besten Lehrabgänger. Ein weiteres Highlight war die 13. Schweizerische Fleisch-Fachtagung, die am 19. November 2007 während der Mefa ebenfalls im Messezentrum Basel stattfand. Ausgezeichnet war die Stimmung Tag für Tag im Metzgerstübli. Die Tradition dieses legendären Treffpunktes der Branche lebt somit auch in Basel weiter.

Die nächste Mefa findet vom 21. bis 25. November 2009 wiederum parallel zur Igeho statt.

ots Originaltext: Mefa
Internet: www.presseportal.ch

Weitere Informationen finden Sie auf www.mefa.ch

Kontakt:
Daniel Buser
Kommunikationsleiter Mefa
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
4005 Basel
Tel:         +41/58/206'22'73
Fax:         +41/58/206'21'91
E-Mail:    daniel.buser@messe.ch
Internet: www.mefa.ch



Weitere Meldungen: Mefa / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: