SISVEL Spa

cdma 2000: SISVEL gibt Bildung eines Patentpools bekannt und ruft zur Anmeldung von essentiellen Patenten auf

Turin, Italien, November 15 (ots/PRNewswire) - SISVEL gab heute bekannt, dass sie die Bildung eines Patentpools für cdma 2000 unterstützt, und rief zugleich dazu auf, für den cdma 2000-Standard essentielle Patente anzumelden. SISVEL bittet alle Inhaber eines oder mehrerer von ihnen als essentiell für den cdma 2000-Standard erachteten Patente, die einem Patentpool beitreten wollen, solche Patente zur Aufnahme in den gemeinsamen Pool anzumelden. Danach soll zunächst von unabhängigen Experten überprüft werden, ob es sich um essentielle Patente handelt, die in den Pool aufgenommen werden können. Nähere Informationen und die Bedingungen für die Patentanmeldung bei diesem Pool sind unter der Emailadresse cdma2000@sisvel.com erhältlich. Der CEO von SISVEL, Gianni Pancot, erklärte: "SISVEL ist stolz darauf, die Bildung des cdma 2000-Patentpools und die damit angestrebte Lizenzierung der dort hinein gegebenen Patente fördern zu dürfen." Er fügte hinzu: "Wir glauben, dass SISVEL mit ihrer 25-jährigen Erfahrung und einer weltweiten Präsenz mit Niederlassungen auf drei verschiedenen Kontinenten der ideale Partner für das Vorhaben ist, dem Markt Patentlizenzen zur Verfügung zu stellen, die essentiell für diese Technologie sind. Wir hoffen, dass sich dem Patentpool ausser den jetzigen Mitgliedern noch viele weitere Patentinhaber anschliessen werden, damit künftige Lizenznehmer im Rahmen einer einzigen Lizenz von soviel gewerblichen Schutzrechten wie möglich profitieren können." Inhaber von für cdma 2000 essentiellen Patenten haben mit Unterstützung von SISVEL eine Struktur entworfen, die allen künftigen Lizenznehmern dieses Pools einen leichten Zugang zur Lizenzierung der für cdma 2000 essentielle Patente zu fairen, angemessenen und nicht diskriminierenden Bedingungen erlauben soll. Mehrere Treffen dieses Kreises werden in den kommenden Monaten stattfinden, um bis Anfang 2008 einen endgültigen Konsens über die künftigen Lizenzbedingungen zu erreichen. Nach erfolgreicher Begutachtung ihrer essentiellen Patente werden deren hiermit angesprochene Inhaber dazu eingeladen, an der Gestaltung der gemeinsamen Lizenz durch den Pool mitzuwirken. Informationen zu cdma 2000 cdma 2000 repräsentiert eine Familie von ITU-geprüften IMT-2000 (3G)-Standards wie z.B. cdma 2000 1X, cdma 2000 1xEV-DO und UMB (Ultra-Mobil-Breitband)-Technologien. Diese Standards liefern eine erhöhte Netzwerk-kapazität, um dem wachsenden Bedarf an drahtlosen und Hochgeschwindigkeits-Datendiensten gerecht zu werden. Für weitere Informationen zu den cdma 2000-Standards besuchen Sie bitte http://www.3gpp2.org/Public_html/specs/index.cfm. Die geprüften 3gpp2-Outputdateien werden von den Organisationspartnern des Projektes (wie z.B. TIA, ARIB, TTA, etc.) in die jeweiligen Standards konvertiert. Informationen zu SISVEL S.p.A. SISVEL ist ein Patentverwertungsunternehmen, das sich in den letzten 25 Jahren zu einem weltweit führenden Schrittmacher bei der Förderung von Innovationen und der Lizenzierung von Patenten entwickelt hat. Zugleich ist das Unternehmen global anerkannt bei der Wertsteigerung von Patenten. SISVEL ermöglicht Lizenznehmern die Nutzung von essentiellen Schutzrechten innerhalb eines technologischen Standards, die mehreren Patentinhabern gehören, mittels einer einzigen Transaktion. Dadurch stellt sie eine Technologieplattform für Patentlizenzen aus einer Hand bereit. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.sisvel.com. Kontakt: SISVEL S.p.A. Paolo D'Amato +39(0)11-990-4114 Fax +39-011-986-3725 cdma2000@sisvel.com Pressekontakt: Alberto Leproni Tel: +39(0)11-990-4114 ots Originaltext: SISVEL Spa Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Kontakt: SISVEL, Paolo D'Amato, +39(0)11-990-4114, Fax +39(0)11-986-3725, cdma2000@sisvel.com. Pressekontakt, Albertto Leproni, Tel: +39(0)11-990-4114

Das könnte Sie auch interessieren: