Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

RedRoller Holdings, Inc.

RedRoller, Inc. startet weltweit ersten Internet-basierten Verkaufsservice für Versandpakete

    Stamford, Connecticut, November 15 (ots/PRNewswire) -

    - 6 Mio. USD Finanzierung abgeschlossen und Handel begonnen

    RedRoller Holdings, Inc., (OTC Bulletin Board: RROL), ehemals Aslahan Enterprises Ltd., gab heute den Abschluss eines rein aktienbasierten Mergers mit RedRoller, Inc. bekannt. Das kombinierte Unternehmen firmiert nun unter dem Namen RedRoller Holdings und übernimmt und bietet RedRollers Internet-basierten Vergleichsdienst für Versandpakete nunmehr als neues und einziges Kerngeschäft an. Das von William Van Wyck, Gründer und CEO des Unternehmens, geleitete Managementteam von RedRoller bleibt unverändert. Calibrax Capital Advisors, LLC fungierte als Finanzberater der Transaktion.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20071114/REDROLLERLOGO )

    In Anbetracht des bevorstehenden Mergers schloss RedRoller eine Finanzierungsrunde von 6 Mio. USD in Form einer Privatplatzierung an Stammaktien und Warrants für eine Gruppe von institutionellen und privaten Anlegern ab. Das Unternehmen plant, diese Mittel zur Verstärkung seiner Unternehmensstruktur und zur Erweiterung seiner Produktpalette zu nutzen. "Der erfolgreiche Abschluss dieses Mergers und der Finanzierungsrunde stellt einen Meilenstein für RedRollers Unternehmensentwicklung dar und schafft die Voraussetzungen für das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens", sagte Van Wyck. "Die finanziellen Ressourcen und die Sichtbarkeit des Unternehmens, die mit der heutigen Bekanntgabe erreicht wird, versetzt uns in die Lage, unsere Anlegerbasis zu verbreitern, weitere Mitglieder für unser Führungsteam zu rekrutieren, die Entwicklung unserer Online-Produkte zu beschleunigen. Ausserdem bringen wir damit Unternehmen, die Pakete versenden, Komfort und Kosteneinsparungen. Wir glauben, es gibt einen beträchtlichen weltweiten Markt für das RedRoller System, und wir beabsichtigen, RedRoller als unangefochtene Nummer eins in dieser Kategorie zu positionieren."

    RedRoller, Inc. wurde 2004 vom derzeitigen CEO, William Van Wyck, gegründet. Damit wurde ein einzigartiger, Internet-basierter Vergleichsservice für den Versand von Paketen entwickelt und vermarktet. Das RedRoller System wurde konzipiert, um den Versand von Paketen zu vereinfachen und um dem Nutzer des Services Zeit und Kosten zu sparen, indem vergleichbare Versand-Services mit einander verglichen werden können. Das System funktioniert ähnlich wie die bekannten eTravel- und eBanking-Systeme, etwa Travelocity(TM), Expedia(TM) und LendingTree(TM), wo Vergleiche verfügbarer Services von verschiedenen Anbietern zur Auswahl angeboten werden. Der Paketlieferservice-Markt ist das Segment mit den höchsten Zuwachsraten in den letzten beiden Jahrzehnten im Transportgewerbe in den USA. Der Markt ist mit 53 Mrd. USD im Jahr 2006 für annähernd 10 % des täglichen Frachtaufkommens der USA verantwortlich. Mit dem Aufkommen des Internet kam es zu einem bedeutenden Anstieg bei den Waren, die einer Lieferung zwischen US-Unternehmen und Privathaushalten bedurften. Laut IDC gaben kleine Unternehmen im Jahr 2004 über 24,5 Mrd. USD für den Versand von Waren aus.

    Informationen zu RedRoller

    RedRoller Holdings mit Sitz in Stanford Connecticut (USA), ist Betreiber eines Ondemand-Internetportals, das den Kunden den Vergleich zahlreicher Carrier-Services ermöglicht. Die Kunden können den Service auswählen, der für die gegebenen Versandanforderungen den besten Wert bietet, und so Zeit und Kosten beim Versand von Paketen sparen. Das RedRoller System ermöglicht den Benutzern die Auswahl eines Versandunternehmens auf der Grundlage des vom Kunden bestimmten Lieferzeitpunktes, die Organisation der Paketabholung und -zustellung und das Drucken von rechtsverbindlichen Barcode-Versandaufklebern für jeden gelisteten Carrier. Nach der Vorbereitung des Pakets mit dem RedRoller System, muss der Benutzer nur noch den rechtsverbindlichen, computerisierten Versandaufkleber auf das zu versendende Packet kleben. Wenn Paketabholung durch den Carrier ausgewählt wurde, holt dieser das Packet beim Benutzer ab. Alternativ kann der Benutzer das Packet bei einer lokalen Versandstelle dieses Carriers abgeben. Das RedRoller System bietet zahlreiche Mehrwertfunktionen für Unternehmen, darunter Optionen für Versicherungen, Paketverfolgung und Versandberichte. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.redroller.com.

    Voraussichtliche Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält 'Forward-looking Statements' (voraussichtliche Aussagen) im Sinne der Section 27A der US-Wertpapiergesetze Securities Act von 1933 in seiner gültigen Fassung sowie der Section 21E des Securities Exchange Act von 1934. Obschon die in dieser Pressemitteilung enthaltenen prognoseartigen Aussagen auf Einschätzung der Unternehmensleitung basieren, unterliegen voraussichtliche Aussagen den ihnen eigenen bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse erheblich von den in prognoseartigen Aussagen erläuterten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem die folgenden: unsere Fähigkeit zur Aufrechterhaltung unserer Website und der verbundenen Computersysteme; unsere Fähigkeit, ausreichend Marktakzeptanz für unsere Versandprodukte und -dienstleistungen zu erzeugen; unsere Unfähigkeit, ausreichenden Kapitalfluss aus operativem Geschäft zu generieren; sowie die allgemeine Wirtschaftslage. Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, unsere zahlreichen Veröffentlichungen, die wird in unseren Berichten bei der SEC (Securities and Exchange Commission, US-Börsenaufsicht) eingereicht haben, zu prüfen und zu berücksichtigen, darunter diejenigen Risiken, die wir im aktuellen Bericht des Unternehmens auf Formblatt 8-K am 13. November 2007 aufgeführt haben; hiermit versuchen wir, interessierte Parteien über die Risiken und Faktoren zu informieren, die unser Unternehmen, unsere Finanzlage, unser operatives Ergebnis und unsere Kapitalflüsse beeinträchtigen können. Wenn eines dieser Risiken bzw. eine dieser Unwägbarkeiten eintritt oder sich die zugrunde liegenden Annahmen als falsch herausstellen, können unsere tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten bzw. prognostizierten Ergebnissen abweichen. Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, voraussichtlichen Aussagen, die nur am Tag der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung aktuell sein können, keine übermässige Bedeutung zuzumessen. Wir sind nicht verpflichtet, voraussichtliche Aussagen aufgrund von Ereignissen oder Umständen, die nach dem Datum der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung eintreten, zu aktualisieren.

    Website: http://www.redroller.com

ots Originaltext: RedRoller Holdings, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Investor Relations für RedRoller Holdings, Inc.,
http://www.redroller.com; Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20071114/REDROLLERLOGO ; AP
Archiv: http://photoarcchive.ap.org ; PRN Photo Desk
photodesk@prnewswire.com



Das könnte Sie auch interessieren: