Simbionix Ltd.

Simbionix gibt Kooperationsabkommen mit der Society of American Gastrointestinal and Endoscopic Surgeons (SAGES) und der Arbeitsgruppe Fundamentals of Endoscopic Surgery (FES) bekannt

Cleveland, Ohio, November 8 (ots/PRNewswire) - Nach eingehender Prüfung haben sich die Society of American Gastrointestinal and Endoscopic Surgeons (SAGES) und die Arbeitsgruppe Fundamentals of Endoscopic Surgery (FES) für Simbionix als Partner zur Entwicklung eines simulationsbasierten endoskopischen System zur Beurteilung von praktischer Kompetenz entschieden. Eine der grössten Herausforderungen beim Training von Ärzten im Bereich der flexiblen Endoskopie ist der Bedarf an einem standardisierten und effizienten Beurteilungstool, um deren Fertigkeit überprüfen sowie entsprechende Mängel feststellen zu können. Als Antwort darauf hat SAGES einen Ausschuss zur Erstellung eines FES-Programms gegründet. Um den Bedürfnissen des Programms nachzukommen, müssen Lehrmittel auf Multimedia- wie auch Simulationbasis geboten werden, gefolgt von einer anspruchsvollen validierten Prüfung zur Beurteilung der theoretischen und praktischen Kenntnisse. Zur Entwicklung der vom FES-Programm konzipierten praktischen Komponente der endoskopischen Simulation wird die ausgeklügelte Technologieplattform GI-Mentor von Simbionix eingesetzt. Die praktische Komponente umfasst das Training der wichtigsten Anwendungen, die für die flexible Endoskopie erforderlich sind. Gary Zamler, CEO von Simbionix, dazu:"Dies unterlegt eindeutig die Position von Simbionix als Marktführer im Bereich medizinischer Lehrmittel; wir betrachten dies als Meilenstein in der Entwicklung des medizinischen Simulationsmarktes. Simbionix schätzt die Beteiligung von SAGES, einer führenden Fachgesellschaft, zur Förderung der medizinischen Ausbildung durch simulationsbasierte Programme für seine Mitgliedschaft. Simbionix engagiert sich voll und ganz für dieses aufregende und innovative Projekt." Informationen zu Simbionix USA Corporation Simbionix ist Branchenführer im Bereich der Entwicklung innovativer und erfolgreicher medizinischer Simulationsprodukte für die klinische Ausbildung und das Training von Ärzten. Die Produkte von Simbionix werden mit Augenmerk auf die Förderung von medizinischem Best-Practice-Training und klinischer Leistung sowie erhöhte Patientensicherheit konzipiert. Das Unternehmen widmet sich der ständigen Innovation und Erweiterung seines Produktangebots mit verschiedensten Trainingmodulen, Fallstudien und Szenarien, die in Hinblick auf die wachsende Bedeutung von klinischem Training und Ausbildung als entscheidender Faktor für bessere Patientenbehandlung entwickelt werden. Weitere Informationen zum Unternehmen sind unter http://www.simbionix.com zu finden. Ansprechpartner: Inbal Mazor, VP Marketing, Simbionix, Tel.: +1-216-229-2040, E-Mail: Inbal@simbionix.com ots Originaltext: Simbionix Ltd. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner: Inbal Mazor, VP Marketing, Simbionix, Tel.: +1-216-229-2040, E-Mail: Inbal@simbionix.com

Das könnte Sie auch interessieren: