United Internet AG

euro adhoc: Quartals- und Halbjahresbilanz
United Internet erneut mit Rekordzahlen Ergebnis pro Aktie legt um 36 % zu

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

9-Monatsbericht

08.11.2007

Montabaur, 8. November 2007. Der Vorstand der United Internet AG hat heute die Konzern-Geschäftszahlen nach IFRS für die ersten 9 Monate 2007 festgestellt. Die Zahlen zeigen erneute Rekordmarken bei Umsatz und Ergebnis. Das Ergebnis pro Aktie stieg um 36 %.

Der in der United Internet AG konsolidierte Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 27,1 % auf 1.073,1 Mio. EUR zu (844,4 Mio. EUR vergleichbarer Vorjahreswert nach Entkonsolidierung der zwischenzeitlich verkauften twenty4help AG). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen (EBITDA) stieg um 32,9 % von 177,2 Mio. EUR (vergleichbarer Vorjahreswert) auf 235,5 Mio. EUR. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) des United Internet Konzerns legte um 29,6 % von 140,4 Mio. EUR (vergleichbarer Vorjahreswert) auf 182,0 Mio. EUR zu. In den Ergebniskennzahlen enthalten ist ein einmaliger, im Saldo positiver Ergebniseffekt aus dem Segment Online-Marketing im 2. Quartal 2007 in Höhe von 16,8 Mio. EUR im EBITDA bzw. von 7,4 Mio. EUR im EBT. Das Ergebnis pro Aktie (EPS) stieg um 117,1 % von 0,35 EUR (Vorjahr, splitbereinigt) auf 0,76 EUR, davon 0,28 EUR (Vorjahr 0,02 EUR) aus eingestellten Geschäftsbereichen.

@@start.t2@@|Neunmonatsvergleich in Mio. EUR    |9 Monate      |9 Monate      |Wachstum      |
|                                                      |2006            |2007            |                  |
|Umsatz                                            |844,4          |1.073,1        |27,1%          |
|EBITDA                                            |177,2          |235,5          |32,9%          |
|EBITDA ohne positiven Sondereffekt|177,2          |218,7          |23,4%          |
|EBT                                                 |140,4          |182,0          |29,6%          |
|EBT ohne positiven Sondereffekt    |140,4          |174,6          |24,4%          |
|EPS in EUR                                      |0,35            |0,76            |117,1%         |
|Davon aus fortgeführten                 |0,33            |0,48            |45,5%          |
|Geschäftsbereichen                         |                  |                  |                  |
|Davon aus eingestellten                 |0,02            |0,28            |-                 |
|Geschäftsbereichen                         |                  |                  |                  |
|EPS in EUR (aus fortgeführten        |0,33            |0,45            |36,4%          |
|Geschäftsbereichen) ohne positiven|                  |                  |                  |
|Einmaleffekt                                  |                  |                  |                  |

|Quartalsvergleich in Mio. EUR        |Q3 2006        |Q3 2007        |Wachstum      |
|Umsatz                                            |295,2          |375,1          |27,1%          |
|EBITDA                                            |66,1            |76,6            |15,9%          |
|EBT                                                 |53,1            |60,1            |13,2%          |
|EPS in EUR                                      |0,14            |0,16            |14,3%          |
|Davon aus fortgeführten                 |0,13            |0,16            |23,1%          |
|Geschäftsbereichen                         |                  |                  |                  |
|Davon aus eingestellten                 |0,01            |-                 |-                 |
|Geschäftsbereichen                         |                  |                  |                  |

Die Zahl der kostenpflichtigen Kundenverträge stieg zum 30. September 2007 auf 7,07 Mio. (Vorjahr: 6,05 Mio.). Aufgeteilt nach Produktlinien gliedern sich die Vertragszahlen in 1,19 Mio. (Vorjahr: 1,07 Mio.) Kundenverträge im Bereich Information Management, 3,20 Mio. (Vorjahr: 2,73 Mio.) im Bereich Webhosting, davon 1,55 Mio. (Vorjahr: 1,16 Mio.) im internationalen Geschäft, und 2,68 Mio. (Vorjahr: 2,25 Mio.) im Bereich Internet Access, davon 2,54 Mio. (Vorjahr: 2,07 Mio.) DSL-Verträge. Im Vergleich zum 30. September 2006 wuchs die Anzahl@@end@@

der Telefonie-Kunden um 560.000 auf 1,60 Mio. Monatlich wurden über 800 Mio. Telefonminuten terminiert (Vorjahr: 540 Mio.). Auch die Zahl der DSL- Leitungskunden verbesserte sich weiter: Sie stieg auf 2,19 Mio. (Vorjahr: 1,59 Mio.).

@@start.t3@@|Kundenverträge in Mio.                 |30.09.2006    |30.06.2007    |30.09.2007    |
|Information Management                 |1,07              |1,16              |1,19              |
|Webhosting                                    |2,73              |3,11              |3,20              |
|Davon Ausland                                |1,16              |1,47              |1,55              |
|Internet Access                            |2,25              |2,57              |2,68              |
|Davon DSL                                      |2,07              |2,42              |2,54              |
|Gesamt                                          |6,05              |6,84              |7,07              |@@end@@

Information Management: Ohne Test-Verträge Internet Access und DSL: Ohne providerunabhängige VoIP-Phone-Flat-Verträge

@@start.t4@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 08.11.2007 19:58:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: United Internet AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Marcus Schaps
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
United Internet AG
Elgendorfer Straße 57
56410 Montabaur
Tel: 02602/96-1076
Fax: 02602/96-1013
E-Mail: mschaps@united-internet.de
Internet: www.united-internet.de

Branche: Telekommunikationsdienstleister
ISIN:      DE0005089031
WKN:        508903
Index:    TecDAX, Technologie All Share, HDAX, Midcap Market Index,
              Prime All Share, CDAX
Börsen:  Börse Frankfurt / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Hannover / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: United Internet AG

Das könnte Sie auch interessieren: