Bibel TV

"Das Design der Schöpfung": Bibel TV erinnert an Prof. Dr. Walter Thirring

Hamburg (ots) -

In drei Teilen zeigt Bibel TV den verstorbenen Physiker in einem 
Diskurs über die Schöpfung, Glauben, Wissenschaft und Moral 

Anlässlich des Todes von Prof. Dr. Walter Thirring strahlt Bibel TV ab kommendem Montag, den 25. August, eine dreiteilige Gesprächsreihe mit dem am 18.08.2014 verstorbenen Quantenphysiker aus, einem der bedeutendsten Wissenschaftler Österreichs,: "Das Design der Schöpfung" beschäftigt sich mit den Thesen seines 2011 gemeinsam mit dem Gynäkologie-Professor Dr. Johannes C. Huber veröffentlichten Buch "Baupläne der Schöpfung - hat die Welt einen Architekten?"

Dieses Buch will neue Denkanstöße in die alte Diskussion über Glaube und Wissenschaft bringen und Religion und Wissenschaft mit einander versöhnen. Die beiden Pole würden, so die Wissenschaftler, sich nicht gegenseitig ausschließen, sondern seien sich im Kern näher, als angenommen und akzeptiert werde.

Das Gespräch mit den beiden Buchautoren, der jungen Physikerin Cornelia Faustmann und dem damaligen Geschäftsführer von Bibel TV, Henning Röhl, wurde 2011 im Erzbischöflichen Palais in Wien aufgenommen. Darin erzählt Prof. Thirring aus seinem durch die Wissenschaft, aber auch durch den Glauben geprägten Leben.

Die Leidenschaft des 1927 in Wien geborenen Walter Thirring gehörte ursprünglich der Musik. Nach dem Kriegstod seines Bruders entschloss er sich, die naturwissenschaftliche Tradition seiner Familie fortzuführen und studierte Physik. Nach den Wirren des 2. Weltkrieges konnte Thirring promovieren und danach ins Ausland gehen, wo er mit den bedeutendsten Kapazitäten seiner Fakultät zusammenarbeitete und es später in die Weltklasse der theoretischen Physik schaffen sollte: In jungen Jahren traf er sich mit Albert Einstein und arbeitete u.a. mit Erwin Schrödinger am Dublin Institute for Advanced Studies und mit Werner Heisenberg am Max-Planck-Institut in Göttingen zusammen.

"Das Design der Schöpfung" - Sendezeiten auf Bibel TV: 
Teil 1: Montag, 25. August 2014, 21:15 Uhr 
Teil 2: Mittwoch, 27. August 2014, 19:00 Uhr 
Teil 3: Mittwoch, 03.September 2014, 19:00 Uhr 
Weiterführender Link: 
Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar: 
http://www.bibeltv.de/pressemitteilungen.html 
https://www.youtube.com/watch?v=kK8D6dT1xXg 

Über Bibel TV:

Der christlich ausgerichtete Free-TV-Sender Bibel TV strahlt ein 24-stündiges Vollprogramm aus, das das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Sendeformate abbildet. Zu empfangen ist Bibel TV europaweit via ASTRA (SD, HD); in Deutschland, Österreich und der Schweiz über das digitale Kabel und IPTV, via Livestream im Web sowie in Deutschland über DVB-T. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche halten in Deutschland zusammen 25,5% der Anteile. www.bibeltv.de

Kontakt:

Erling Eichholz
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66?470
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66?18
Email: presse@bibeltv.de
www.bibeltv.de



Weitere Meldungen: Bibel TV

Das könnte Sie auch interessieren: