PwC PriceWaterhouseCoopers

PwC verstärkt sich mit IT-Sicherheitsberatung PERSICON
Datensicherheit bleibt Achillesferse der Digitalisierung

Frankfurt am Main (ots) - PwC Deutschland baut die IT-Beratung weiter aus. Die größte deutsche Prüfungs- und Beratungsgesellschaft hat eine Vereinbarung zur Übernahme der Berliner Datensicherheitsspezialisten PERSICON consultancy GmbH und PERSICON cert AG unterzeichnet. Damit gehen die führenden Anbieter für Datensicherheit für Unternehmen und öffentliche Verwaltung nun gemeinsam in die Offensive.

Die digitale Transformation ihrer Organisationen, Abläufe und Leistungen stellt Unternehmen und Verwaltungen vor komplexe und wachsende Anforderungen. Professionelles und ordnungsmäßiges Informationssicherheits-Management ist Grundvoraussetzung - für dynamisch wachsende Unternehmen ebenso wie für effizientes Verwaltungshandeln. Als Spezialisten für Datensicherheit bieten PwC und PERSICON nun ihr bewährtes Know-how auf den Gebieten Governance, Risk Management und Compliance zusammen an.

Norbert Winkeljohann, Sprecher des Vorstands von PwC Deutschland: "Datensicherheit bleibt die Achillesferse der Digitalisierung. Sie verlangt ganzheitliches Vorgehen in Wirtschaft und Verwaltung. Mit PERSICON konnten wir einen auf diesem Gebiet äußerst anerkannten Marktgestalter und Experten für uns gewinnen. Gemeinsam verfügen wir über exzellentes Geschäfts- und Prozessverständnis und höchstes technologisches Know-how. Wir setzen Standards und entwickeln Sicherheitsstrategien und ihre Umsetzung ständig weiter."

Über eintausend Mandanten aus Wirtschaft und Verwaltung - darunter zahlreiche DAX-Unternehmen und Branchenführer sowie Bundes- und Landesministerien vertrauen bereits heute im Bereich Datensicherheit der fachlichen und methodischen Erfahrung von PwC und PERSICON. Sie lassen ihr IT-Risikomanagement analysieren, optimieren und zertifizieren.

Knud Brandis, PERSICON-Gründer und Geschäftsführer: "Durch enge Zusammenarbeit mit Normungsgremien, Regulierungsbehörden und anderen öffentlichen Institutionen wie dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik agieren wir stets vorausschauend und schärfen den Blick für das Wesentliche. Als zertifizierter IT-Sicherheitsdienstleister des Bundes und staatlich anerkannte Prüfstelle für Datenschutz stehen wir selbst für höchste Verlässlichkeit. Durch den Zusammenschluss mit PwC eröffnet sich unserem Know-how ein viel breiterer Markt."

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 208.000 Mitarbeiter in 157 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.

Kontakt:

Oliver Heieck
Telefon: +49 (0)69 95851074
oliver.heieck@de.pwc.com


Das könnte Sie auch interessieren: